iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 500 Artikel
   

FX Photo Studio: Nach 5 Jahren erstmals kostenlos

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

Nach über 5 Jahren, bietet die App-Entwicklerschmiede MacPhun ihre Foto-App, FX Photo Studio (AppStore-Link), jetzt das erste Mal kostenlos im App Store an. Gleichzeitig mit der nur heute gültigen Aktion, hat MacPhun zudem auch ein neues Update der hervorragend bewertete iPhone-Applikation veröffentlicht.

Das FX Photo Studio ist eine App zur Bildbearbeitung und will vor allem einfach zu bedienen sein. 194 Fotoeffekte und -filter machen die 23MB große Applikation zur umfangreichsten ihrer Kategorie. Wir listen einen Auszug des Beschreibungstextes im Anschluss und empfehlen euch einfach den kurzen Selbsttest des üblicherweise 1,79€ teuren Downloads.

fxfoto

  • 194 EFFEKTE, FILTER, BILD-OVERLAYS & RAHMEN Es ist zweifellos die beste Vielfalt und eine der größten Sammlungen im App Store, einschließlich Lo-Fi und mehr. Alle Effekte sind 100% definierbar
  • COLOR SPLASH FX Photo Studio bringt Ihnen den stärksten ColorSplash-Bildeditor für iOS. Sie erhalten einen komplett definierbaren Pinsel, einen leistungsfähigen Zoom, um Details auszuarbeiten, die Möglichkeit zur Vorschau der Fotomaskierung und mehr.
  • TEXTETIKETTEN Sie können Ihren Bildern stilvolle Textetiketten hinzufügen, mit einer großen Vielzahl an unterschiedlichen Schriftarten und Hintergründen. Sie können die Etiketten drehen, die Größe anpassen und zwischen den Stilen mit nur einem Fingertipp wechseln.
Donnerstag, 18. Apr 2013, 9:54 Uhr — Nicolas
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Cool – die vereinen echt einige andere Apps. Direkt mal installieren und ein paar andere löschen :)

  • Ich bin immernoch auf der Suche nach einer Instagram ähnlichen Bildbearbeitungs App… :(

  • Gibt’s sowas vergleichbares für den Mac?

  • suche eine App, mit dem man problemlos text eingeben kann. Bei dieser app kann man kein „@“ oder „.“ eingeben, eine Mailadresse ist so nicht möglich.

  • Versuch mal colors. kann viele Effekte, man kann auf einem Foto zeichnen oder irgendwas markieren und man kann es beschriften.

  • Otto, geh zurück in Deine Dunkelkammer. Nicht jeder hat die Ansprüche auf Profiniveau. Für private Belange ist das super!

  • Weiß einer wie man das im 3G-Netz „kaufen“ kann und dann Zuhause erst laden?

  • Ich bin mal wieder reingefallen… Ist keine Universal-App und die iPad Version (HD) kostet doch wieder Geld :-(

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19500 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven