iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 494 Artikel
Telekom zeigt alle Spiele

Fußball: 3. Liga ab Juli mit Live-Streaming – Champions League nicht mehr im Free-TV

Artikel auf Google Plus teilen.
37 Kommentare 37

Ursprünglich hat sich die Telekom die Rechte für die Übertragung der 3. Fußball-Bundesliga erst ab der Saison 2018/19 an gesichert. Wie der Anbieter nun mitteilt, können Telekom-Kunden alle 380 Spiele der 3. Liga bereits ab Juli 2017 live sehen.

Mobile Tv Sky

Die Live-Übertragungen werden inklusive Vorberichterstattung und Halbzeitprogramm in voller Länge über EntertainTV sowie online abrufbar sein. Das Angebot ist im Tarif EntertainTV dauerhaft inklusive, Festnetz- und Mobilfunk-Kunden der Telekom sollen die Spiele zunächst 24 Monate kostenlos sehen. Regulär wird die 3.-Liga-Übertragung im Rahmen des Entertain-Sportpakets für monatlich 14,95 Euro (im Jahresabo 9,95 Euro) angeboten.

Die umfangreichen Drittliga-Übertragungen sind in Deutschland neu. ARD und ZDF werden 120 ausgewählte Spiele produzieren und diese auch im Free-TV zeigen. Für die Produktion der restlichen Begegnungen zeichnet die Telekom verantwortlich.

Laden im App Store
MobileTV
MobileTV
Entwickler: Telekom Deutschland GmbH
Preis: Kostenlos
Laden

Champions League nicht mehr im Free-TV

Während die 3. Liga sich im Free TV breit macht, verschwindet die Champions League hier auf Dauer komplett. Von der Saison 2018/19 an sind die Begegnungen der Königsklasse erstmals ausschließlich gegen Bezahlung zu sehen. Sky und der Streaming-Anbieter DAZN haben sich die Exklusivrechte für die Übertragung der UEFA Champions League in Deutschland und Österreich gesichert.

Sky wird die Spiele über die gewohnte Kanäle Satellit, Kabel, IPTV und Web/Mobile (Sky Go und Sky Ticket) anbieten, als Sublizenznehmer packt DAZN die Champions League als Ergänzung von zu den bereits enthaltenen Angeboten Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1 in sein Streaming-Paket.

Laden im App Store
Sky Go
Sky Go
Entwickler: Sky
Preis: Kostenlos
Laden
Laden im App Store
DAZN
DAZN
Entwickler: DAZN
Preis: Kostenlos+
Laden
Mittwoch, 14. Jun 2017, 15:18 Uhr — chris
37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • „Während die dritte Liga sich im Free TV breit macht“?
    Ich dachte das wird jetzt in Entertain gezeigt und die Spiele im Free TV von aktuell 120 ab 2018 auch noch reduziert?

  • Nicht weiter schlimm, schaue die Champions League schon seit Jahren im Netz, und übertrage dann den Stream per Apple TV auf den Fernseher. Diesem Geldgeilen Verein überlasse ich nicht einen einzigen Euro!

    • Suchst du nach einem neuen Job? Hätte evtl was für dich. So eine Einstellung gefällt mir gut. Jeden Tag 3l Wasser und hier und da eine Scheibe Brot sollten als Entlohnung ausreichen oder? Alles andere fände ich sonst geldgeil.

    • CaliforniaSun86

      So ganz verstehe ich dich nicht. Wenn du Fußball als Geldgeil abstempelst und du keinen Cent bereit bist, auf legalem Wege die CL zu schauen, warum hast du dann nicht die Eier in der Hose und verzichtest GANZ auf das gucken? Das ist ansonsten sehr inkonsequent und hat auch eine Nassauer-Mentalität. Sooo teuer ist es hier in D ja auch nicht. Was sollen die Engländer sagen?

      Geiz ist geil ist in dem Fall nicht angebracht. Alles live sehen wollen, aber nichts dafür zahlen wollen. Das sind mir die Richtigen …

      • Das meine ich doch gar nicht, sondern Sky und Konsorten. Gerade so einen Volkssport wie Fußball nur im Pay TV zu zeigen finde ich mehr als dämlich, und da bin ich garantiert nicht der Einzige. Also bleibt nur das übrig.

      • Apropos nichts dafür zahlen. Ich zahle GEZ-Gebühren, und was kommt? Nur Müll!

      • Dir ist klar dass Sky einen Betrag von X bietet und der angenommen wird oder nicht? Derjenige der hier nicht an Free-TV denkt ist die UEFA

      • Das ist mir schon klar, aber wenn ich dann höre, dem ZDF waren die paar Spiele zu teuer, dann sehe ich das nicht ein. Kann ja auch niemand erwarten, daß man einen Milliardenüberschuss dafür verwendet, um dem Zuschauer was zu bieten. Ja nee, is klar.

      • @Marco: was glaubst Du, wie die Millionengehälter der Spieler eingenommen werden?

      • @Timo
        Die Gehälter werden logischerweise von den Einnahmen, die der Verein einnimmt bezahlt. Oder was hast du gedacht, wo das Geld herkommt?

    • Geldgeil sind wohl eher ARD und ZDF. Wenn nun kein Fußball mehr gezeigt wird, kann der Beitrag mal gesenkt werden!

  • Bekomme ich eigentlich mit „nur“ einem Sky Abo auch ab 2018 alle Spiele der Champions League?

  • Wahnsinn – jetzt wir die 3.Liga schon live gezeigt.
    Bin mal gespannt wo wir in ein paar Jahren sind. Welche unterklassigen Ligen dann live gezeigt werden
    Interessant wird auch ob alle deutschen Spiele bei Sky gezeigt werden – oder welche auch exclusiv bei DAZN.

  • Nichts gegen die 3te Liga!
    Nur jetzt haben unter anderen ARD und ZDF die ersten beiden Ligen durch die jahrelange Ausgabe von GEZ Gebühren nach oben gepusht und jetzt helfen wir dem Hüter der Volksports“ noch zu weiteren Mehreinnahmen durch die Ausstrahlung der 3. Liga.
    Es ist zum Kotzen!!!!

  • Seit einiger Zeit hat der Fußball bei mir komplett an Reiz verloren? Gehts noch jmd so?

    • Jo, immer mehr, CL wird hingepfiffen wie es die FIFA will und brauch, messi und co bekommen den Hals nicht voll und müssten eig in Knast wegen Steuerbetrug, die Bundesliga ist so spannend wie GZSZ. Und regieren tut das Geld. So wird es langweilig

    • Kommt drauf an, welcher. CL beispielsweise interessiert mich nicht die Bohne, ansonsten bin ich mit DK bei meinem Herzensverein im Stadion. Und bei ausgesuchten Spielen (wirklich vereinsabhängig) der Bezirks-/ Kreisklassen, wo wirklich noch gekickt wird. ;)
      Ansonsten habe ich einen Fable für Sportarten entwickelt, die bei uns *nicht* in sind. Hochklassig, meist günstig oder kostenlos und zumeist auch spontan machbar. :)

  • Tja, die besser verdienenden stört’s nicht und alle anderen schauen in die (dunkle) Röhre.
    Ich werde das auf jeden Fall nicht mitmachen. Da hilft nur Boykott.
    Irgendwann ist auch die fetteste Kuh zu Ende gemolken.

  • Bekommt man Entertain auch ohne Telekom Vertrag?

  • Liebe Fußballfans, da ich mich selber als Fußballdesinteressierter bezeichne, ist es natürlich für mich erfreulich, dass dieser ganze Fußballwahnsinn nicht mehr von den Gebühren der Öffentlich-rechtlichen Anstalten bezahlt wird. Das ist längst überfällig. Der Sport und die Spielidee als solches ist eigentlich sehr schön aber von der Vermarktung her, ist alles völlig aus dem Ruder gelaufen. Schade, dass unsere Gesellschaft nicht dagegen aufbegehrt und mit massenhaften Desinteresse ein Umdenken einleitet. Wahrscheinlich löst es immer noch bei vielen Zuschauen ein Glücksgefühle aus, wenn die Multimillionäre auf den Fußballplätzen ein Tor schießen. In den Gasstätten oder anderswo würde es ja sonnst an Gesprächsinhalt fehlen, wenn man sich nicht mehr über die nächsten horrenden Ablösesummen unterhalten kann. Ganz geschweige von den vielen Weihnachtsgeschenken mit Sponsorenaufdruck, damit alle wie eine uniformierte Werbetafel herumlaufen. Warum wissen unsere Kinder nicht mehr wo das Niedersachsenstadion steht. Stattdessen müssen wir wir jetzt alle fleißig den Werbeträger benennen. Ok, es könnte ja auch unser Arbeitgeber sein aber uns ist der Ausverkauf von historischen Namensgebungen gar nicht mehr bewusst- ich denke vielen auch egal. Ach, dass könnte ich noch weiter spannen, wenn man die teueren Polizeieinsätze noch hinzurechnet. Bekanntlich wird das als Gesellschaftliches Interesse auch noch von unseren Steuergeldern bezahlt. Ach ja, die Schäden durch Fußballraudis fehlen noch. Letztlich sind es wieder wenige mit viel Geld, die daraus noch mehr Geld machen können …..alle anderen zahlen drauf, ob sie Fußball sehen oder nicht.

    • Da kann ich nur zustimmen. Brot und Spiele für das Volk. Was aktuell so im Bundestag abgeht? Ach wen interessiert das schon? Wichtig ist nur das am Wochenende wieder der Ball von überbezahlten Sportlern übers Feld getreten wird.

  • Fußball hat doch schon lange nichts mehr mit Sport zu tun, es geht nur um Geld! Wer das unbedingt schauen möchte, kann ja auch bezahlen.
    Aber warum werden Ausgaben immer sozialisiert (Polizeieinsätze vor, während und nach dem Spiel, Ausgaben der Krankenkassen und Rententrägern nach Auseinandersetzungen- da die Täter nicht ermittelt werden können, sowie Gerichts und Verfahrenskosten wie Unterbringung, Gewahrsam usw), Gewinne aber stets bei den Vereinen und Verwertern bleben?
    Das ist das Schlimme…

  • Geht mir ganz genauso. Irgendwann ist das ganze Geschäft so überdreht, dass es niemanden mehr interessiert. Dann werden die Preise wieder normal….
    ich vermisse nichts ohne Champions League

  • Karamanidis petros

    Sch..e die 60 sind inregional Liga

  • Ich freue mich drauf. In Liga 3 spielen doch einige Traditionsvereine…und denen eine Bühne zu geben finde ich sehr gut.
    Basketball und Eishokey läuft auch – so glaube ich das es die Telekom schafft auf die 3. Liga für die breite Masse wieder interessanter zu machen, zumal es bisher eine Profiliga ohne Anerkennung ist wie ich finde…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21494 Artikel in den vergangenen 3702 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven