iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 29 151 Artikel

Für Lehrer und Zoom-Gespräche

Für Zoom und Co.: Overviewer macht iPhone zur Dokumenten-Kamera

40 Kommentare 40

Total sympathisch was Charlie Chapman da abliefert. Sowohl das kurze Erklärvideo, als auch die App, die mal eben runtergeschrieben wurde, um der Liebsten, einer Lehrerin im Homeoffice, den Arbeitsalltag am Rechner zu erleichtern.

Overview

Für Lehrer im Lockdown

Diese war in ihren Zoom-gestützten Unterrichtseinheiten darauf angewiesen, nicht nur sich selbst sondern zusätzliche auch die eigenen, schriftlichen Anmerkungen und Skizzen zur Lerneinheit in Szene zu setzen. Eine erstaunlich umständliche Anforderung, der wir die Idee zur Overviewer-App zu verdanken haben.

Der kostenlose Download – Chapman will anderen Lehrern im Lockdown helfen und kein Geld verdienen – lässt sich als Dokumenten-Kamera in laufende Videokonferenz-Gespräche integrieren und sorgt nicht nur für eine zusätzliche Kamera-Perspektive (eine, die die eigene Webcam ergänzt) sondern auch dafür, Ausrichtung und Zoom zu vereinfachen.

Vier Tasten und AirPlay

Läuft Overviewer, kümmert sich die App um die Bild-Drehung damit die Kamera-Ausrichtung stimmt, kann dabei helfen den wichtigen Bereich vor der Linse heran zu zoomen und zu zentrieren und schaltet auf Wunsch die LED-Rücklampe des iPhones ein.

Die Overviewer-App ist nur 11MB klein, verzichtet auf störende Elemente im Bild und unterstützt die AirPlay-Übertragung des Display-Inhaltes. Einsetzen lässt sich die Anwendung sowohl auf dem iPhone als auch auf dem iPad und unterstützt hier hoffentlich viele der zu Hause gestrandeten Lockdowner, die sich irgendwie selbst helfen müssen.

Wir empfehlen euch die 6-Minuten-Demonstration von Charlie Chapman vor dem Download einmal durchzuschauen, da diese so gut wie alle Fragen klärt, die zur Applikation bzw. dem Zusammenspiel mit der Zoom-App auftreten könnten. Jetzt muss der Overviewer nur noch das Lehrer-Kollegium erobern.

Laden im App Store
‎Overviewer
‎Overviewer
Entwickler: Dark Noise LLC
Preis: Kostenlos
Laden

Donnerstag, 07. Jan 2021, 18:58 Uhr — Nicolas

Fehler entdeckt? Anmerkung? Schreib uns gerne


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    40 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • EXAKT diese App brauche ich morgen.
    Ganz herzlichen Dank für einen Artikel zum absolut perfekten Zeitpunkt!!

  • Geniale App, vielen Dank!
    Jetzt nur noch eine bessere Halterung verwenden und nicht den Bücherstapel, aber als Notlösung auf jeden Fall geeignet.

  • Sehr schöne Idee, kann ich wirklich brauchen. Mal schauen, was ich als Ständer basteln kann. ;-)

  • Wenn jemand die App in Verbindung mit Jitsi statt Zoom funktionstüchtig nutzen kann, bitte gebt mir einen Tipp. Leider wird bei Jitsi das Anwendungsfenster iPhone nicht angezeigt.

  • Gute Idee, super umgesetzt. Würde ich gerne nutzen!
    Leider ist es hier in BW für Lehrer*innen verboten, Zoom im schulischen Kontext zu benutzen. Die Landeslösung BigBlueButton bietet leider keine Möglichkeit ein iPhone als Bildschirm zu teilen. Oder kennt jemand einen workaround?

    • Ich mache das was du möchtest mit Iriun Webcam.
      Am WindowsPC läuft ein kleines Programm im Hintegrund, dass dein iPhone dann als Webcam für den PC verfügbar macht.
      Geht mit allen Apps, BBB, Teams, Jitsi…

      • Danke für diesen Tipp. Kannte ich noch nicht und sieht sehr sinnvoll für dei verwendung am PC aus.

    • Soweit ich weiß, funktioniert die Bildschirmfreigabe in BBB generell nicht gut. Hier verweise ich auf Euren Grünen OB aus Tübingen, Boris Palmer, der von der „heiligen Kuh Datenschutz“ spricht, die in Deutschland so vieles verhindert.
      ZOOM hatte früher in Vor-COVID-Zeiten Datenschutzthemen, das ist richtig, inzwischen sind sie aber top ok und datenschutzkonform.
      Außerdem: Mal ganz ehrlich, welche Geheimnisse werden wohl im Schulunterricht ausgeplaudert, die niemand wissen dürfte? Entspannt Euch und nutzt ZOOM.
      Viele Grüße aus Hessen ;-)

    • Plattformübergreifend geht das mit z.B. mit „AirServer“ auf dem PC/Mac (Bildschirmsync und dann Fenster in BBB oder Zoom etc. teilen), wahlweise auch mit dem 5K Player, Reflector, X-Mirage…
      Am Mac mit Kabelgebundenem mobilen Gerät kann man den iPhone/iPad Bildschirm auch mit dem QuickTime-Player (neue Videoaufnahme -> iPad-Bildschirm wählen) auf den Mac-Bildschirm spiegeln und im Vodeokonferenztool freigeben.

    • Mit OBS bindest du eine virtuelle Kamera ein, die du dann sehr frei konfigurieren kannst. Per Knopfdruck kannst du dann zwischen Kamerabild/Bildschirmanzeige/Bildern/etc. hin und her switchen.

      Oder eine kostenpflichtige Alternative die etwas leichter in der Handhabung ist, wäre ManyCam. Die arbeitet ähnlich wie OBS.

      • Danke!!
        Sowas habe ich schon lange gesucht und wohl immer falsch gegoogelt. Gerade gekauft. Genial

  • Super Idee – er sollte ruhig kleines Geld dafür nehmen, wäre eine gute Investition oder zuerst mal kostenlos und evtl. mit Zeitbeschränkung (15 min kostenlos, danach gegen einmaliger Gebühr von z.B. 2,99 EUR), würde ich ihm gönnen.

    • Auch das ist in Schulen schwierig, weil iCloud und in-App-Käufe vom Schulträger oftmals abgestellt werden. Dann kann man als Lehrer*in nix kaufen auf dem Schulgerät. Eigene Apple-ID darf man nicht nutzen.

      • Die App ist kostenlos und wird NUR auf dem iPhone installiert. Auf dem PC oder Mac muss nichts installiert werden.

      • Wenn die Schulträger / Schuladmins aus falscher Datenschutzpanik gemanagte Geräte so einschränken, dass sie nicht produktiv genutzt werden können, kauft das Land mal wieder Geräte für die Tonne! So wenig Einschränkungen wie möglich und dafür Schulungen über Sicherheitseinstellungen/Datenschutz bei Bedarf sollte im Interesse aller Beteiligten sein. Einfach mal ansprechen… ;)

      • Vielleicht mal mit dem Admin Kontakt aufnehmen? Unsere Geräte sind gemanaged mit ZuluDesk und ich kann in AppStore meine eigene ID nehmen und Apps laden wie ich will …

  • Auf dem iPad bleibt der Cam-Bildschirm schwarz… auf dem iPhone klappts.

  • Kennt ihr eine ähnliche App für Android? Natürlich nicht für mich, für nen Freund! XD

  • Mac, iPad, Sidecar, Apple Pencil –> sollte dann ja auch funktionieren, wenn man den Bildschirm teilt?

  • Kennt ihr noch andere Video-Konferenz-Lösungen, in denen man einen iPhone-Screen teilen kann? Ich sehe das gerade zum ersten mal und finde es echt genial.

    • Wie Michael oben schon schrieb: IRIUN. Aber dort muss man die App auch auf dem PC/MAC installieren. Das fällt bei overviewer weg. Bei overviewer wird die App nur auf dem iPhone installiert, nicht auf dem Rechner.

      • Ich meinte was anderes: Im Video sieht man, wie der Entwickler in Zoom auf „Bildschirm teilen“ geht und dann sein iPhone zur Auswahl hat (connected oder per AirPlay).

        Gibt es das außer in Zoom auch woanders? In Teams ginge das z.B. nicht (da kann ich natürlich die Iriun/Webcam-Lösung nehmen).

        Ein Workaround den ich auf der Arbeit nutze ist übrigens QuickTime. Ich teile meinen iPhone-Bildschirm per Quicktime mit meinem Rechner und teile dieses Fenster dann wiederum in Teams. Da kann man dann auch gut mit Overviewer arbeiten.

        Mich interessierte hier halt: Welche Software hat das „baked in“, so wie Zoom.

  • Super App!
    Dies ist eine dieser Apps, die nur eine einzige Sache macht, aber diese macht sie phantastisch!
    Habe die App geladen und ausprobiert. Sie funktioniert perfekt, sowohl auf Windows als auch auf Mac.
    Sie funktioniert perfekt mit ZOOM und WebEx.
    Sie verwandelt das iPhone in eine externe Kamera, mit der ich dann analoges Arbeiten in Online-Workshops integrieren kann, bin begeistert.
    Und die App ist so einfach zu bedienen, das versteht wirklich jeder (m,w,d).

    Sie funktioniert nicht mit MS-Teams (was an Teams liegt, nicht an der App). Mit Skype habe ich sie nicht ausprobiert.

  • Ich habe die Freigabeoption iPhone nicht, weder kabelgebunden noch airplay. Ich bin mit Mac und iPhone im selben Wlan. Kann jemand helfen?

  • Ich bin immer begeistert wenn Leute sich Gedanken machen, wie man die Online-Lehre verbessern und erleichtern kann und das dann auch noch gratis zur Verfügung stellen. Dafür ein dickes Danke!
    Mir erschließt sich allerdings der Zusatznutzen der App nicht so richtig, weil (mit Ausnahme der gleichzeitigen Taschenlampe) kann ich das doch auch einfach alles – so wie bisher – mit der normalen integrierten Kamera-App des iPhones machen?!

  • Schade, dass es mit einem iPad und einem iPhone nicht funktioniert…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29151 Artikel in den vergangenen 4895 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven