iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

Für Seh- und Hörbehinderte: Die Bedienungshilfen der Apple Watch

Artikel auf Google Plus teilen.
5 Kommentare 5

Ihr kennt die verschachtelten Einstellungen bereits aus den iOS-Konfigurations-Optionen. Jetzt steht fest: Auch Apples Armbanduhr wird über eine Auswahl an Bedienungshilfen verfügen, die den Einsatz der Apple-Hardware für Seh- und Hörbehinderte vereinfachen sollen.

text

Auf der neuen Sonderseite „Accessibility“ informiert Apple heute über die Eigenschaften der Uhr, die sich zukünftig um die barrierefreie Nutzung der Apple Watch kümmern sollen und stellt die acht wichtigsten Hilfsmittel hier vor.

Du kannst diese Funktionen direkt nach dem Auspacken nutzen, entweder direkt über die Apple Watch oder mit der Apple Watch App auf dem iPhone.

VoiceOver, Zoom und Graustufen
Genau wie auch das iPhone versteht sich die Apple Watch auf VoiceOver, die Bildschirmlesetechnologie mit der sich die Inhalte des Uhren-Displays auch vorlesen lassen. Sind Sehreste vorhanden, lässt sich die Schriftgröße anpassen. Zwei Finger zoomen den Display-Inhalt, eine Graustufen-Anzeige und extragroße Zifferblätter sorgen für mehr Kontrast.

bedienungshilfen

Die Bedienungshilfen lassen sich über die Apple Watch Kompagnon-App aktivieren und dürften nach der ersten Kopplung wohl direkt aus den iOS-Einstellungen übernommen werden.

Gehörlose oder Schwerhörige haben mit iOS Features wie FaceTime Videoanrufen und unbegrenzten Textnachrichten die Möglichkeit, auf ganz unterschiedliche Arten zu kommunizieren. All diese Funktionen helfen dir dabei, deine Lieblingsinhalte auf der Apple Watch optimal zu nutzen.

Header-Bild: Shutterstock
Donnerstag, 16. Apr 2015, 11:44 Uhr — Nicolas
5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich finde das eine super Sache! Es gibt Leute die wegen ihrer Behinderung schon so viele Dinge nicht machen, benutzen können. Zudem werde ich die Schriftgrösse auch garantiert anpassen. Kleider oder größer wer weiß.

  • Ich bin sehbehindert und finde es toll, dass Apple auch daran denkt. Aber: wer sich als Sehbehinderter eine Apple Watch mit ihrem Mini-Display antut, der hat aus meiner Sicht nicht alle Latten am Zaun.

  • Hm, warum? sich doch gerade dann die Sachen oder Uhrzeit vorlesen zu lassen ist doch essentiell. Gerade Apple kümmert sich hervorragend um die Benutzbarkeit /Hilfe eingeschränkter Personen.

    • Stimmt, uta. Nur brauchst du Platz für deine Finger, um VoiceOver halbwegs gut nutzen zu können. Da ist das iPhone, das man ohnehin dabei haben muss, die bessere Alternative.

  • facetime ? Ich irre mich dass Watch keine integrierte Kamera . Was soll ich diese Bericht verstehen ?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven