iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 900 Artikel

Formen-Erkennung nutzen

Für exakte iPhone-Zeichnungen: Finger stehen lassen

38 Kommentare 38

Wer auf seinem iPhone hin und wieder eine kurze Skizze zeichnet oder frisch geknipste Bildschirmfotos um zusätzliche Anmerkungen versieht, der sollte sich den folgenden Hinweis merken. Die zitterigen Linien, scheppen Pfeile und eierigen Kreise lassen sich mit minimalem Mehraufwand in ordentliche, geometrische Figuren verwandeln.

Formen Erkennung Beispiele

iOS erkennt viele Formen

Alles was ihr dafür tun müsst, ist den Finger nach dem Zeichnen kurz auf dem iPhone-Display liegen zu lassen.

Erkennt das iPhone euren verharrenden Finger eine Sekunde nach dem Beenden der eigentlichen Zeichenbewegung weiterhin auf dem Display, werden die soeben grob skizzierten Symbole, Formen und Linien automatisch korrigiert, geradegebogen und ordentlich ausgerichtet.

Formen-Erkennung für Kreise, Ellipsen und Rechtecke

Eine Funktion, die Apple mit dem Start von iPad OS 14 als Handschrift- und Formen-Erkennung in seine mobilen Betriebssysteme integriert hat, diese aber nicht nur beim Einsatz des Apple Pencil auf dem iPad zur Verfügung stellt, sondern auch dann wenn ihr neue Screenshots auf dem iPhone um schnelle Anmerkungen verseht oder auf die Markieren-Funktion zugreift, mit deren Hilfe auch frisch geknipste Fotos um schnelle Kreise und kleine Pfeile ergänzt werden können: Foto auswählen > Bearbeiten > … > Markieren.

Die Formen-Erkennung ist dabei in der Lage Pfeile, Linien, Drei- und Vierecke, Kreise, Sterne und rechte Winkel zu erkennen und glättet diese auch Wunsch auch während des Zeichnens.

Formen Erkennung

Handgezeichnet, dennoch exakt

Bleibt dafür einfach während einer Skizze kurz mit dem Finger auf dem Display stehen und wartet ab, bis das iPhone-Betriebssystem das gerade gezeichnete Objekt gerade gezogen hat. Natürlich könnt ihr auch weiterhin auf den handgezeichneten Charme setzen und die Finger nach Beendigung der Linien einfach schnell anheben, dann bleiben alle Unebenheiten weiter bestehen.

10. Mai 2021 um 09:07 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    38 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    38 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30900 Artikel in den vergangenen 5171 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven