iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 458 Artikel
   

Frühlings-Apps: PingPongMap, Fahrradpass, Geocaching

Artikel auf Google Plus teilen.
17 Kommentare 17

Auf unseren Telefonen versuchen wir auf all jene Anwendungen zu verzichten, die wir nicht regelmäßig benötigen. Die AirBerlin-App verschwindet nach dem absolvierten Flug ebenso vom Gerät, wie die vor dem Urlaub gekaufte Städteführer.

platten

So hat sich auch die hervorragende Karte der in der Nähe verfügbaren Tischtennis-Platten, die kostenlos erhältliche PingPongMap, während der kalten Jahreszeit vom iPhone verabschieden müssen. Mit Blick auf den bevorstehenden Frühlingsanfang halten die Sommer-Apps jetzt wieder Einzug. Drei Empfehlungen.

PingPongMap: Hier in den News. Die Karte zeigt euch nach dem Start alle öffentlichen Tischtennis-Platten an, informiert über Beschaffenheit, Bodenbelag und versorgt euch mit einem Foto sowie der Anzahl der verfügbaren Platten.

App Icon
PingPongMap
Torsten Buechner
Gratis
2.59MB

Geocaching: Auch die offizielle Geocaching-App wurde gestern in der überarbeiteten Version 6.2.3 freigegeben. Der 25MB große Download zur Schnitzeljagd im Freien ist jetzt 64-Bit-kompatibel, hat die Anzeige der Open Street Map Karten verbessert und liefert zahlreiche Fehlerkorrekturen.

App Icon
App Not Found
Seller Not Found
Free
19.73MB

Fahrradpass: Hilft euch beim Ausstellen eines Fahrradpass und wurde erst kürzlich auf Version 1.8 aktualisiert.

App Icon
Fahrradpass
Jasmin Simon
Gratis
5.62MB
Donnerstag, 05. Mrz 2015, 9:57 Uhr — Nicolas
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Geocaching ist doch eher was für den Winter! Kein Bock auf Zecken! ;-)

    • Quatsch! Das kannst du bei jedem Wetter machen! *kopfschüttel*
      Macht immer wieder Spaß und manche Cache sind auch super für Kinder! (Natürlich in Begleitung Erwachsener!)
      ;-)

      • Ich stelle mir grade vor wie du beim tippen deinen Kopf geschüttelt hast. Macht das tippen dann aber schwer, oder?

      • Mit der Diktierfunktion geht alles! ;-)

      • Nichts Quatsch.
        Ich und ein Kumpel „cachen“ schon ewig.
        Verstecken auf selber.
        Dennoch sind wir eher die „Winter-Cacher“.
        Hatte mir im Sommer schon die ein oder andere Zecke eingefangen. Ist zum kotzen.

      • saber1 soll doch jeder machen, wie er will! n Kumpel mit Familie und meine Frau mit unserem kleinen machen das auch schon n paar Jahre und gehen Sommer, wie im Winter cachen! Und hatten alle noch keine Zecken!!!!

      • @ Nootuber
        Absolut. Jeder wie er mag.
        Dein erster Post Klang so, als ob Du mir das Geocachen erklären wolltest. ;-)
        Nichts für ungut.
        Wenn Du Deine erste Zecke hattest, denkst Du vielleicht anders. :-)
        Weiterhin Happy Hunting.

      • schon mal was von Anti Brumm gehört? Ich lauf im Jahr 3500 km mit meinen Hunden und hatte noch nie einen Zeckenbiss. Vermutlich benutzt Du auch keinen Sonnenschutz und beschwerst Dich dann dass Du einen Sonnenbrand hast^^

      • More risk more fun

  • …und ich dachte die App PingPongMap währe für Bangkok gedacht. ☺️

  • Die App Geocaching wurde leider nicht auf das iPhone 6/+ mit upgadatet. Hoffe auf das nächste Update, dass der Bildschirm besser ausgenutzt wird.

  • Berichtet doch nochmal über die anstehende Anomalie bei Ingress. Ihr erreicht da so schön viele mutmaßliche Agenten ;-)
    Immer schön blau denken!

  • Hallo zusammen,

    die Idee hinter PingPongMap finde ich genial! Hab mit meiner Freundin seit ein paar Wochen wieder angefangen zu spielen und nun sind wir auf der Suche nach neuen Platten…

    Leider ist bei uns in der Umgebung kaum was verzeichnet. Hab über die App auch schon eine neue Platte gemeldet, diese wird aber seit Wochen nicht in die Datenbank übernommen. Habe den Entwickler sogar angeschrieben, leider keine Reaktion.

    Weiß jemand genaueres? Wird die App noch gepflegt? Möglicherweise könnte iFun dort mal nachhaken?

    Viele Grüße!

  • Fahrradpass – Update gezogen und die App lässt sich nicht mehr öffnen. Ich hatte in vielen Stunden mühseliger Kleinarbeit alle Fahrräder der Familie (11 Stück) eingegeben und alles nun für die Katz! Den Bewertungen nach muss das wohl früher bei einem anderen Update auch schon passiert sein. Schade, ich hatte gehofft, dass der Entwickler dazu gelernt hätte.
    Und auch das neue Update sorgt da nicht für Abhilfe – die App lässt sich nicht öffnen.
    Also besser Finger weg von dieser App mit seinem unfähigen Entwickler.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19458 Artikel in den vergangenen 3383 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven