iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

FRITZ!Box 7490: Neue Laborversion Smartphone-optimiert

Artikel auf Google Plus teilen.
25 Kommentare 25

Die Berliner Netzwerk-Spezialisten von AVM haben eine neue Laborversion für die FRITZ!Box 7490 veröffentlicht, zu deren Neuerungen unter anderem eine überarbeitete Benutzeroberfläche für den mobilen Zugriff auf das Router-Flaggschiff zählt.

avmDie Vorabversion gewährt euch einen Ausblick des für den Herbst geplanten Updates befindet sich derzeit aber noch im Beta-Status. Zwar testet AVM die Versionen vor der Veröffentlichung in Standardumgebungen, schließt aber nicht aus, dass es beim Einsatz zu Fehlfunktionen kommen kann.

AVM beschreibt die komplett modernisierte Benutzeroberfläche:

Zu den Highlights gehören die optimierte Übersicht des Heimnetzes und eine erneuerte Benutzeroberfläche, die die Darstellung auf PC, Tablet und Smartphone optimal unterstützt. Zusätzlich gibt es eine erweiterte Anzeige der WLAN-Umgebung und neue Funktionen für FRITZ!Fon C4/MT-F.

Ihr könnt das neue FRITZ!OS hier aus dem Netz laden, die Installation läuft anschließend auf eigene Gefahr.

Donnerstag, 02. Jul 2015, 16:41 Uhr — Nicolas
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Es wird mal dringend Zeit, dass die iOS App angepasst wird. Die hängt noch auf einem Stand von iOS 6.

    • Ich hab avm deswegen auch schon via Twitter zusammengefaltet. Premium Preise und kack Service. Aber das juckt die eh nicht

      • Zusammengefaltet… :-D :-D :-D

      • Die neue iOS-App ist derzeit in Arbeit und soll bald mit einem komplett neuen Design und neuen Funktionen rauskommen, so habe ich das zumindest mitbekommen.

        Bis jetzt leistet die App ihren Dienst zuverlässig, also begrüße ich es, wenn eher mehr Zeit reingesteckt wird als dass die App voreilig veröffentlicht wird und voller Bugs ist.

        Wobei das schon lange dauert, wenn man sich mal anschaut, wann das letzte Update kam.

      • Vielleicht befindet sich die App noch in Entwicklung ?

  • Auch wenn das hier das falsche Forum für dieses Thema ist …
    Ich würde mir wünschen, das man (bald) über den Mac und über die Fritzbox telefonieren kann. Mit dem iPhone klappt das ja, also warum nicht auch über den Mac?!

    • Das ist kein Forum sondern die Kommentare des oben aufgeführten Artikels…!

      • Junge, ein Forum ist ein Ort an dem sich Menschen austauschen. Und somit ist dieser Kommentarbereich ebenfalls ein Forum.
        Erst Hirn einschalten und dann reden. Vor allem, wenn Du andere User beleidigst

    • In der iPhone app ist nur ein vorkonfiguriert er voip-client enthalten. Lade dir einen Voip-client für den Mac und konfiguriere den selber, dann hast du was du wolltest.

    • Das klappt mit jeder gängigen VoIP-Software.
      Unter Windows z.B Phoner, da richtet man sich in der FB ein IP-Telefon ein und gibt die Daten im Programm ein und kann am PC über die FB (also über das Festnetz (ISDN oder VoIP)) telefonieren.

    • Lade dir aus dem MAS die App „Telefon“ herunter – kostenlos, einfach und klappt tadellos.

  • … wobei es in den richtigen Foren entsprechende Anleitungen zum telefonieren über die FB mit dem Mac gibt. Stichwort „Telefon“ aus dem Mac App Store und den Namen des Programms + Fritz!Box bei Google rein. Der erste Schritt zur Telefonie über den Mac. Viel Erfolg ;)

  • Ich kann dir x-Lite empfehlen. Ist ein schlanker Sip Client für Windows und Mac. Du musst an der FritzBox ein neues Gerät (VoIP) einrichten (wie bei der fritzApp auch) und dann die Daten in X-Lite eintragen. Benutze ich auf Arbeit an einer Auerswald und Dageim an einer FritzBox

  • Stimmt, die Laborversion für iOS ist leider auch nicht viel neuer, leider haben sich die Entwickler zuletzt auf die Android-Version gestürzt… iOS hat bei AVM wohl keine hohe Priorität!

    • Mit Stand der CeBIT wurde bereits die neue App gezeigt, jedoch bis jetzt nicht veröffentlicht.
      Finde ich persönlich auch schade. Aber dass iOS keine hohe Priorität haben soll, kann ich mir nicht denken.
      Schließlich funktioniert die App bei mir und vielen anderen einwandfrei* und warum sollte man jetzt in der alten App die neuen Funktionen implementieren oder die neue App voreilig veröffentlichen?

      * Die Bewertungen im App Store zähle ich meist nicht ein, da dort wirklich größtenteils hirnlose Leute bewerten. Wenn ich Bewertungen mit einem Stern lese und der Bewerter das mit „wo kann ich mein passwort sehen???“ begründet, kann ich nur den Kopf schütteln.
      Da sind Aussagen in Foren, wo sich Leute rumtreiben, die sich einigermaßen auskennen, zuverlässiger als App Store-Bewertungen.

  • Ein Screenshot der neuen Benutzeroberfläche wäre toll.
    Habe bis jetzt nur zwei kleine Bilder gefunden und in jedem Artikel, der von der neuen Laborversion handelt, steht nur drin, dass es eine neue Version gibt.

  • So wie bei Blitzer.de :D? Schon seit 3 Jahren bei Apple zur Überprüfungen aber bis jetzt nicht freigegeben worden :D

  • gefällt mir gut die neue Oberfläche. Ist zwar ungewohnt, wirkt aber aufgeräumt. Jetzt noch kaskadierbare Dect Repeater und ich bin wunschlos glücklich (vorerst) :-)

  • Ich finde die neue Oberfläche und die neuen Funktionen auch cool. Habt ihr auch das Problem, dass der IPTV Traffic in der Grafik nicht angezeigt wird?

  • Installiert: Läuft bis jetzt sauber!

    AVM setzt nun auch auf ein „Flat-Design“ (Siehe Apple, Synology…).

    Gefällt mir.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven