iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 22 668 Artikel
Bewerbung für Teilnahme möglich

FRITZ!App WLAN für iOS startet als offener Beta-Test

Artikel auf Google Plus teilen.
38 Kommentare 38

AVM bietet die FRITZ!App WLAN jetzt auch für iOS an. Zunächst allerdings im Rahmen einer Beta-Testphase, für die sich interessierte Nutzer registrieren können.

Android-Nutzer kennen die FRITZ!App WLAN schon geraume Zeit. Im Google Play Store verzeichnet die Anwendung mittlerweile mehr als eine Million Downloads wurde im Schnitt mit 4,3 von 5 Sternen bewertet.

Fritz App Wlan Test Fuer Iphone

Mit der App kann man die WLAN-Verbindung an verschiedenen Standorten im Heimnetz messen, um die lokale Abdeckung zu optimieren. Darüber hinaus liefert die App Infos zu vorhandenen FRITZ!-Access-Points und zeigt beispielsweise auch für diese verfügbare Updates an.

iPhone-Nutzer, die an dem Beta-Test teilnehmen wollen, können sich per E-Mail unter der Adresse [email protected] mit dem Betreff „Testflight“ dafür bewerben. Ihr müsst dem AVM-Team eine E-Mail-Adresse mitteilen, an die dann eine Einladung für den Test mit weiteren Instruktionen verschickt wird. Voraussetzungen für die Teilnahme sind iOS ab Version 10 und FRITZ!OS ab Version 6.50.

Dienstag, 20. Mrz 2018, 8:39 Uhr — chris
38 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Anfrage läuft, schauen wir mal :)

  • Jo, mal eine E-Mail an AVM gesendet, bereits schon mehrere Beta’s für die Fritz!Boxen 7490 und 7590 getestet.
    Das FRITZ!App WLAN kenn ich von Android.

    • APP schon runter geladen.
      Leute die o.g. e-Mail von AVM leistet kein Support.
      Schaltet die anonymisierte Datenweitergabe nicht ab, nur so kann AVM das WLAN APP weiter verbessern.

  • Endlich! Vielen Dankfür den Hinweis, Anfrage ist gestellt. :)

  • Positives Feedback kam zügig. Beta über TestFlight App geladen. Funktioniert!

  • Ich bekomme als Antwort, dass über die angeschriebene Adresse kein Support möglich ist …

  • Habe ich schon installiert. Wo genau ist der Sinn dieser app? Viel zum ausprobieren gibt es nicht wirklich.

  • Hab denen mal geschrieben. Mal sehen was draus wird. :)

  • Unglaublich das man es nach Jahren mal schafft :D

    • Die letzten Jahre hieß es ja, es sei mangels Einschränkungen durch Apple nicht möglich.

      Jedoch wundert es mich, warum es jetzt plötzlich funktioniert. Hat Apple „heimlich“ die Einschränkungen für Entwickler aufgehoben oder haben „wir“ davon einfach nur nichts mitbekommen?

      Denke mal nicht, dass AVM das als Ausrede genommen hat.

  • Danke für den Hinweis, habe mich auch mal beworben.

  • Benötige kurze Unterstützung. Mail erhalten, App installiert. Man braucht einen Code?

    • ne, du mußt den Link im E-Mail anklicken, dann öffnet sich die Testflight-App und die Fritz!App WLAN wird angezeigt

      • Hat jemand ene Idee, warum bei mir der Link in der Einladungsmail die Testflight App nicht startet?

        Die App ist bereits installiert, aber espassiert nichts.

      • Interessanterweise funktioniert der Link, als ich mir die E-Mail an ein iCloud Postfach zugestellt habe.

  • Ein Widget zum aktivieren des Gastzugang wär ganz nett. Am besten mit QR-Code zum abscannen für den Gast.

  • Komisch, obwohl ich die 7490 quasi im Rücken stehen habe, habe ich lt. app nur 28 Mbit WLAN

    • Sowas bitte als Bug melden. Kommt leider oft vor, dass Leute Betas testen, sich über Fehler in Foren beschweren, das aber nicht den Entwicklern melden und diese Bugs es dann in die finale Firmware schaffen, sofern es keine offensichtlichen Bugs sind ;-)

  • Bei mir dito, gleicher Ort 1m von einem 1750er Repeater weg, jeweils 60 Sekunden gemessen.

    WLAN-Test mit einem in die Jahre gekommenen Sony Xperia Z3 compact:
    141,8 Mbit/s (Durchschnitt)
    224,0 Mbit/s (Bester Wert)
    49,0 Mbit/s (Schlechtester Wert)

    dito mit iPhone SE:
    Stärkstes Signal: 211 Mbit/s
    Durchschnittlich: 94 Mbit/s
    Schwächstes Signal: 69 Mbit/s

    Die Angaben jeweils per Copy&Paste aus der (Andoid- bzw. IOS-)App.

  • Seit ich das WLAN in meiner Fritz!Box (7490) abgeschaltet habe und einen UniFi Access Point verwende, funktioniert das WLAN nun endlich zuverlässig und stabil im ganzen Haus. Und ich benötige keine Repeater mehr.

    • Habe mit dem WLAN der FB 7490 leider auch keine gute Erfahrung.

      Ich weiß nicht, ob das an den baulichen Gegebenheiten in unserer Wohnung liegt, allerdings strahlt die FB 7490 bei uns nur nach vorne. Steht man in einem Zimmer, das quasi „hinter“ der FB liegt, so hat man da nach wenigen Metern absolut keinen Empfang mehr (WLAN-Verbindung bricht ab).

      Mit einem Repeater ist das kein Problem. Lässt sich unabhängig je nach Endgerät reproduzieren, ist aber auch mit einer anderen FRITZ!Box aufgetreten.

      • 2,4 GHz, fest eingestellter Kanal mit wenigen WLAN-Netzen, Koexistenz deaktiviert.

        Wie gesagt, keine Ahnung, ob das an der Wohnung oder an meiner FB liegt, oder ob das ein grundlegendes Problem der 7490 ist.

  • Hat man als Router keine Fritzbox, sondern z. B. wie in meinem Fall einen Speedport Smart, dann sieht man in der App leider nur den Reiter „Mein WLAN“ mit rudimentären Informationen zum Router (MAC-Adresse) und iPhone (iOS-Version und IP-Adresse). Klar kann man ohne Fritzbox keine von deren Funktionen nutzen, aber Angaben zum WLAN-Durchsatz usw. hatte ich mir schon erhofft. Aber vielleicht kommt da noch etwas.

    • Von AVM für die Telekom! Du glaubst wohl noch an den Osterhasen?

      • Nicht für die Telekom, sondern für WLAN allgemein. Eine gute und nützliche App vom AVM kann auch eine Werbung sein für die, die sonst noch kein Produkt dieser Firma nutzen :)

  • Leute…könnt ihr nicht mal positiv sein?
    Artikel gelesen, AVM angeschrieben, nach 15 min war Einladung zu Testflight da, installiert, funktioniert, Ergebnisse folgen

  • An alle, die auf 2,4 Ghz wenig Reichweite oder Abrüche haben: USB3 Ports auf USB2 in der Fritzbox umschalten, schon funkts einwandfrei.

  • Moin, ich werde nach der Installation nach einem Code gefragt. Hat jemand ne Idee? Kommt der noch?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22668 Artikel in den vergangenen 3887 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven