iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 697 Artikel
   

Frankreich: Kein Exclusiv-Recht für Orange

Artikel auf Mastodon teilen.
2 Kommentare 2

C’est la vie: Nach einer Entscheidung der französischen Wettbewerbshüter darf der bisherige iPhone Exclusiv-Anbieter Orange, Apples Gerät nun nicht mehr konkurrenzlos anbieten. Die Nachrichten-Agentur AFP schreibt:

„Dass die Tochterfirma von France Télécom das Handy des US-Computerbauers Apple bislang exklusiv verkauft habe, mache den Markt noch starrer.

Der Mobilfunkbetreiber Bouygues Télécom, der gegen Orange Beschwerde eingelegt hatte, begrüßte den Entschluss. Das Unternehmen hofft nun darauf, das iPhone noch vor Weihnachten anbieten zu können. Orange hatte das iPhone seit November vergangenen Jahres exklusiv verkauft.“

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
17. Dez 2008 um 16:03 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    2 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37697 Artikel in den vergangenen 6133 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven