iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 496 Artikel
   

Fotos zeigen graues Gehäuse: Kommt das iPhone 5S in vier Farben?

Artikel auf Google Plus teilen.
103 Kommentare 103

Nachdem wir uns gerade daran gewöhnt haben, dass die nächste iPhone-Generation neben schwarz und weiß wohl auch mit goldenem (oder besser champagnerfarbenen) Gehäuse erhältlich sein wird, kommt jetzt noch eine graue Gehäuseversion ins Spiel.

dreifarben

Sofern es sich bei dem auf der Webseite SonnyDickson.com abgebildeten Gehäuse um ein Originalbauteil handelt, wird das iPhone 5S auch mit einer hellgrauem bzw. graphitfarbenen Rückenplatte und an die vierte Generation erinnernden silbernen Kanten erhältlich sein.

grau2

Der Australier Sonny Dickson hat uns in den letzten Wochen mit einer Menge Fotos versorgt, die zumindest den Eindruck machen, als stammten sie tatsächlich aus der Produktion der nächsten iPhone-Modelle. Erst wurde auf seiner Webseite eine umfassende Galerie mit hochauflösenden Bildern des goldfarbenen 5S-Gehäuses veröffentlicht. Bildmaterial der farbigen Kunststoffbauteile des iPhone 5C findet ihr in dieser Galerie.

gold

Montag, 26. Aug 2013, 8:09 Uhr — chris
103 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das sieht doch gleich viel besser aus als dieses alberne Gold. [meine Meinung]

  • Nehm ich. Passt besser zum ipad 3

  • Wo hoffentlich nicht überall die Farbe abgeht.

  • Also ich muss sagen das graue gefällt mir noch besser als mein schwarzes! Ich finde den Schritt von Apple gut! Falls er kommen sollte

  • Ernsthaft??

    Sieht aus wie ein überbelichtetes Foto von einem schwarz&graphit iPhone so wie man es jetzt schon beim 5er kennt.

    • Glaub ich auch nicht. Wie soll denn bitte das goldene zum „flat design“, oder wie auch immer man es nennen mag, von iOS 7 passen? Kann’s mir echt nicht vorstellen. Sieht für mich aus wie ein iPhone vom markt in Istanbul.

      • Seit wann achtet jemand bei Gehäusefarben auf die Farbgebung des OS?
        Unabhängig davon, schon mal vom iPod mini in Gold gehört? War pratkisch die gleiche Farbe (auch wenn es sich damals angeblich schlecht verkauft hat)
        http://store.apple.com/au/prod.....t/F9437X/A

      • Toilettenpapier3000

        Ich seit der Vorstellung des neuen iOS.
        Da es bei Apple vorrangig um gutes Design geht, sollte nicht nur das Gerät gut aussehen, es sollte auch mit dem Betriebssystem gut harmonisieren und da ist jetzt einfach das weiße iPhone am Drücker und wird mich erst mal vom schwarzen Modell wegholen :D

      • So ist es Toilettenpapier. Und außerdem stand Apple schon immer dafür os und Hardware zu verschmelzen

  • Ja, das graue schaut sehr gut aus.

  • Das Thema langweilt mich so langsam …

  • Kein Tag ohne News über die Farbe des kommenden iPhones. Dann laufend iOS News mit der Verwendung von iOS 7 Screenshots mit denen der Normalverbraucher nichts anfangen kann weil er eben nicht eine der zahlreichen Betas installieren wird. Hierfür gibt es heute meinen persönlichen ersten Strike gegen den iPhone Ticker.

  • Ja, ich weiss, es ist Geschmackssache. Aber mir gefällt bei KEINEM Model (iPhone 5 und 5S), dass die Rückseite keine einheitliche Farbe hat. Selbst das schwarze hat oben und unten diesen Kunststoffstreifen in einem anderen Schwarzton. Aber was soll’s kommt ja eh in ein Case.

  • Also wenn die Farbe schon die wichtigste Neuerung ist, dann bleibe ich weiter bei meinem 4S.
    Derzeit würde ich wegen des vorhandenen Zubehörs (z.B. DVBT Adapter, Kamera Connection Kit, etc. ) einen Wechsel sehr sehr gründlich überdenken. Da müsste wirklich schon ein massives Feature dabei sein.

    • Stimmt schon (grundsätzlich), aber irgendwann wirst du den Schritt mal wagen müssen und auf den Lightning-Anschluss wechseln! Oder willste in 2 Jahren noch immer mit Deinem 4S (welches dann einige Features von iOS 9 dann nicht mehr unterstützen wird) rumlaufen?

      • Na ja. DVBT hat seinen Zenith ja scheinbar auch schon überschritten. Wenn ich noch ein Jahr warte, kann ich vermutlich ein neues iPhone + DVB-T2 Empfänger kaufen. Da ich das iPhone nicht zum Spielen nutze, reicht die vorhandene Prozessorleistung derzeit aus.
        Nur etwas Nachbessern reicht bei mir nicht, um ein gut funktionierendes Gerät abzulösen.
        Ich bin beim 3GS auf das iPhone umgestiegen. Der Wechsel auf das 4S war durch Frontkamera, Siri und dem (für Navigation) zu langsamen Prozessor ok. Aber im Moment vermisse ich nichts an meinem 4S, was einen Wechsel begründen würde. Natürlich warte ich gespannt auf das, was uns Apple vorstellen wird und werde erst dann entscheiden. Aber bei den derzeitigen Gerüchten war noch nichts, was mich überzeugt hat. Mag sein, das da noch was in den letzten 10 Minuten der Vorstellung kommt. Warten wir es ab.

      • Ich laufe noch mit einem iPhone 4 rum. Ich warte bis zum 6er.

      • Wieso nicht?
        Habe auch ein 4S und habe derzeit nicht vor, vor dem 6S zu wechseln.

    • Ja das stimmt … bei den was wir zur Zeit wissen glaube ich nicht das ich nur ein neues hole?

      1. Fingerabdrucksensor unter den Homebutton
      2. Gewölbter Homebutton ( nach außen )
      3. A7 31% schneller als beim iPhone 5
      4. Doppel LED ( Blitz )
      5. Verbesserte Liese ( Kamera )
      6. Verschiedene Farben

      • und vielleicht noch LTE Unterstützung aller deutschen Provider und vielleicht NFC-Chip

      • @Clinnt: das wäre ja wohl lächerlich, wenn jetzt nicht alle LTE-Frequenzen unterstützt würden.

      • LTE für alle Netze ist ein Muss.
        NFC hat Apple wohl begraben, die setzen auf iBeacons.

  • Schaut man sich die Bilder in den beiden Fotogalerien an und vergleicht die Öffnung für das Blitzlicht, so könnte das Gerücht stimmen: 5C mit einem Blitzlicht und 5S mit Dualblitz. Zwei LED’s übereinander, deshalb eine längliche Öffnung.

    • naja, das gerücht mit dem dual blitz ist schon lange kein gerücht mehr, da die bauteile inkl. doppel-led schon längst aufgetaucht sind.

      • Und du genau weißt, dass die Bauteile echt sind. Solange Apple offiziell nichts verlautbart hat, sind alles nur Gerüchte.

      • @rest
        naja, die teile werden in masse bereits produziert und sind daher schon zahlreich aufgetaucht, daher ein gerücht mit 99% eintrittwahrscheinlichkeit.
        aber es gab tatsächlich mal eine rückseite eines ipod touch mit kamera-loch und er ist dann doch ohne kamera gekommen… erst ein jahr später bekam er eine kamera. ein fake war es aber nicht, sondern nur ein prototyp. von protypen brauchen wir hier wohl nicht mehr reden… aber trotzdem.. 99%, daher bleibt es ein gerücht.

  • je nach Lichteinfall sieht das aktuelle doch genauso aus

  • Das ist nicht Grau! Das ist Silber!
    Ist doch logisch!
    – Schwarz & Weiß
    – Gold & Silber

  • Die silberne Version gefällt mir aus einem weiteren Grund: (bitte korregiert mich, fals ich falsch liege). Die Rückseite ist ja aus Aluminium und Alu kann man in verschiedenen farben eloxieren, der Rahmen ist jedoch aus Stahl und den kan man nur lackieren. Der Lack kann jedoch abblättern. Die silberne version hat (wie das 4S) einen blanken Stahlrahmen, und ist damit nicht so empfindlich!

    • Das Backcover ist komplett aus Aluminium auch der Rahmen und nicht aus Stahl!

    • Clinnt hat halb recht. Ich hatte ein schwarzes iPhone 5 und da sieht man ziemlich viele Stellen, wo der Lack ab ist. Kleine Kratzer nur, da kommt „silber“ raus, sieht scheiße aus.

      Meine Frau hat ein weißes iPhone und die Mini-Kratzer am Rahmen bei normaler Benutzung sieht man nur mit Lupe, da die Kratzer silbernes Aluminium preisgeben und vorher war der Rand auch silbern.

      Eloxiert ist Mist, nur ein iPhone mit silbernem Rahmen (iPhone 4, 4s, 5s in weiß) ist gut.

      • Es hat keinen lack

      • Ich hab letztens im Media markt mal die iphones angeschaut, das Weiße sah viel schlimmer aus.

      • Ichhabe Zugriff auf ca. 5 weiße und 4 schwarze iPhones. Alle wurden zum gleichen Zeitpunkt (als es letzes Jahr rauskam) gekauft.

        Die Schwarzen haben alle einen Haufen Macken, bei den QWeißen sieht man fast nix, nur beim genauen draufsehen. Bei den Schwarzen sieht man schon von einiger Entfernung, dass da der Lack ab ist.

      • Mag sein dass das Schwarze aus der Entfernung schlimmer aussieht, aus der nähe kommt mir das weiße aber sogar weicher vor

  • sonderbar ist nur, dass unter den fotos von dem goldenen gehäuse „5C“ steht ….. scheint ja sauber recherchiert zu sein :-)

  • Diese falschen Leaks nerven nur noch. Ich lach mich tot, wenn Apple am 10.9. (oder wann auch immer!) das nächste iPhone vorstellt, es weder goldfarben ist, keinen Fingerabdruckscanner hat, keine 10 bzw.13 MPX Kamera verbaut ist, es kein 5C geben wird etc. etc.
    Es ist jedes Jahr das gleiche Spiel. Es gibt ein paar Leute im Netz, die sich einen Spaß daraus machen, vermeintlich echte Fotos zu „leaken“ und alle fallen darauf rein. Noch ein paar Texte aus „sichern Quellen“ und der Spaß hat kein Ende. DIe Leute lchen ich im Hintergrund tot, Apple inklusive.
    Übrigens: Laut euren „sicheren“ Quellen soll doch diese Woche die Keynote stattfinden bzw. nächste Woche schon der Verkauf starten. Wo bleiben denn die Einladungen? Oder gibt es keine Keynote dieses Mal und am 6.9. wird einfach verkauft?

    • in den vergangenen jahren waren die leaks alle echt! zeig mir ein foto, das für echt gehalten wurde, welches aber ein fake zeigt. du darfst nicht die ganzen schlechten mockups mit diesen sehr sehr echt wirkenden bauteilen verwechseln. solche hochqualitativen bauteile fälscht niemand man eben so aus spass.

    • Tja, und was war mit dem iphone 4 welches in einer Bar abhanden gekommen war? Und dem 4 Zoll Display beim iphone 5?
      Es ist, wie gesagt, jedes Jahr dasselbe! Ein Teil davon stimmt!

      • @bernd
        meinst du mich oder Rest? ja, deine beiden beispiele waren einige der leaks der letzten jahre, die wie allen anderen auch echt waren. wie gesagt, fakes gab es nicht. nur falsche gerüchte (ohne leaks) oder schlechte mockups.

  • Keynote angeblich erst am 10. September, d.h. die Einladungen müssten diese Woche rausgehen.

  • Mehr Farben ist genau das, was Apple jetzt braucht…

  • Endlich sieht man wieder Apples Innovationskraft, die sie so groß gemacht hat, neue Farben….wohooooooooo, Apple is back….

  • Ich werde ein iphone mit diesem Design und Verarbeitung nicht nochmal kaufen. Meins ist zwei mal ganz runtergefallen und nun sieht es aus als hätte es einen Totalschaden. Der Rand ist so kaputt das ich mit dir Finger auf Schlitze wenn du drüber Streiche. Ganz schlecht gemacht

    • alu ist alu und bleibt immer alu ….und kein stahl.

      • Ja trotzdem Schrott wenn man sich die Finger aufschlitzt wenn man kein Case benutzt

      • Ich bin mit meinem Auto nur 2 mal gegen einen Betonpfeiler gefahren. Beulen, Scheiben kaputt…. Ich könnt echt kotzen bei der Qualität des Autos.

    • Dann geh doch mit Schleifpapier ran und Schleif die scharfen Kanten ab…

    • Ich werde auch nicht noch mal einen Mercedes kaufen. So ein schlechtes Design und so eine schlechte Verarbeitung… Bin doch erst zwei mal jemandem drauf gefahren und jetzt ist er ganz verbeult vorne und schaut aus als hätte er einen Totalschaden?!

      Sag mal Marcel, wie doof bist du eigentlich? Machst einen Hersteller verantwortlich für deine eigene Schusseligkeit?! 1. selbst Verantwortung für das eigene Handeln übernehmen, 2. Bisschen Nachdenken, dann sprechen, oder haben dir deine Eltern das nicht beigebracht!

  • Nur mal so eine Frage! Wenn Apple das neues IPhone am 10 Sep vorstellen will, müssen nicht langsam die Einladungen bzw. Der Ticketverkauf für die Keynote starten? Ich weiß gerade nicht wie das bei den vorherigen Modelen war?!

  • Apple will mit den Farben nur von mangelden Innovationen ablenken. Die hoffen anscheinend, dass die Leute dann mehr über die neue Farben duskutieren, als darüber, dass das 5S anscheinend (wie alle S-Geräte) leider wieder nur im gleichen Gehäuse daherkommt. Ein etwas schnellerer Prozessor und hochauflösendere Cam reicht mitnichten für die Technologieführerschaft. Noch dazu mit dem heftig polarisierendem iOS7! Wenn’s so kommt, bin ich masslos enttäuscht!

  • Was soll das sein? Retro? Hommage an das Ur-iPhone?
    Weiß bleibt Weiß! Weiß ist und bleibt die Applefarbe. Aluminium hin oder her.
    Ich bleibe dabei. Für mich das 5S nur in Weiß!

  • Silber/Grau wie beim Ur-iPhone würde ich sofort nehmen!!!

  • Sorry Bildschirm zu klein. Da es meine wichtigsten Apps mittlerweile auch bei Google gibt, werde ich zum Note 3 greifen. Am wichtigsten ist mir der Bildschirm.

  • Was ich nicht versteht ist warum Apple das iPhone aus dem selben Material ( Beschichtung ) herstellt wie es beim iMac, MacBook Pro / Air … ist?

    Das Material ( Beschichtung ) ist 1000 mal besser als das jetziges!

    Warum andere Farben?
    Ich finde es müsste so aussehen:
    Backcover + Rahmen Silber ( aber das vom iMac, MacBook Pro / Air … ) und die Glasabdeckungen ( hinten ) + Display müssten schwarz sein!

    Und dazu kommt noch ein sehr sehr starker Akku + Stereo Lautsprecher

    • Aus ästhetischen Gründen stimme ich dir vollkommen zu, aber ich vermute, dass bei einem derartig geschlossenem Aluminiumgehäuse Probleme beim Empfang haben wird.

  • Ich würde es in gold mit Strasssteinen, in lila und in pink anbieten. Und in einer Hello Kitty Version für die kleineren unter den Käufern …

  • Heiliger Strohsack

    Wie wäre es zur Abwechslung mal mit Abwarten?

  • Sieht aus wie der Alukörper vom weißen 5er mit den Glasbausteinen vom schwarzen 5er.
    Also nichts aufregendes.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19496 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven