iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 162 Artikel

Grundlage für Rückblicke und mehr

Fotos-App in iOS 15: Erkannte Personen verwalten und benennen

69 Kommentare 69

iOS 15 hat auch eine Reihe von Neuerungen im Zusammenhang mit der Fotos-App im Gepäck. So präsentieren sich die Rückblicke teils in neuer Optik und lassen sich optional mit Songs aus Apple Music unterlegen (ein Abo vorausgesetzt). Das Infofenster zu einzelnen Fotos wurde um die Anzeige von zusätzlichen Informationen erweitert, darunter etwa Kamera und Objektiv, Belichtungszeit und die Dateigröße.

Vielleicht hat ihr damit verbunden ja auch Lust, euch ein wenig mit dem Album „Personen“ auseinanderzusetzen. Wenn nämlich diese Informationen gepflegt werden, bekommt ihr in der Fotos-App auch Rückblicke auf einzelne Personen bezogen zu sehen.

Ios Fotos App Gesichter

Grundsätzlich kann die Fotos-App selbständig zwischen den aufgenommenen Personen unterscheiden, ihr müsst hier in der Regel nur noch die richtigen Namen vergeben. Öffnet dazu einfach das Album „Personen“ und tippt auf eines der Miniaturbilder, um am oberen Bildschirmrand den zugehörigen Namen einzugeben.

Bislang nicht bekannte Gesichter könnt ihr direkt über die einzelnen Fotos zum Personen-Album hinzufügen. Wischt dazu auf einem einzelnen Foto nach oben, um die erweiterten Informationen anzuzeigen. Nicht erkannte Gesichter werden dann am unteren Bildrand mit einem Fragezeichen markiert, auf das ihr tippen und dann den jeweiligen Namen ergänzen könnt. iOS schlägt euch hier während der Eingabe schon dynamisch Personen aus euren Kontakten vor.

Auch wenn iOS in Sachen Personenerkennung mittlerweile ausgesprochen gut arbeitet, kommt es dabei hin und wieder zu Fehlern. Falsch zugeordnete Namen und Gesichter könnt ihr korrigieren, in dem ihr im jeweiligen Personen-Album die Option „Auswählen -> Gesichter anzeigen“ wählt. Falsche Gesichter könnt ihr hier anwählen und über die Teilen-Funktion als „Dies ist nicht…“ markieren.

Hat iOS zwei verschiedene Alben mit der gleichen Person angelegt, so könnt ihr diese über die Funktion „Auswählen“ im Album „Personen“ zusammenführen.

Weiterführende Infos zur Personenerkennung der Fotos-App findet ihr hier bei Apple.

08. Okt 2021 um 12:25 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    69 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    69 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33162 Artikel in den vergangenen 5376 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven