iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 052 Artikel
Neu für Vielflieger

Flugreisen-App: Flighty will FlightTrack beerben

12 Kommentare 12

Hätte der Reise-Vermarkter Expedia die auf das Tracking von Flugreisen spezialisierte iOS-Anwendung FlightTrack Ende 2010 nicht übernommen, könnten wir den eleganten Download zum Prüfen von Verspätungen, Terminal- und Gate-Hinweisen womöglich noch heute einsetzen.

Flighty Apps

Bekanntermaßen kam es jedoch anders. Sieben Jahre nach der Übernahme durch Expedia landete das für FlightTrack verantwortliche Entwickler-Studio Mobiata ein letztes Mal und verabschiedete sich im März 2017 endgültig von der Bildfläche.

Seitdem buhlen Anwendungen wie FlightAware, TripCase und Concur um Vielflieger, die sich nicht ausschließlich auf die Apps ihrer Airlines verlassen wollen.

Neuzugang Flighty: Auch ohne Abo funktional

Neu dabei ist Flighty. Die App für Flugreisende trackt Maschinen und Flugnummern, kann euch schon Stunden vor dem Abflug darüber informieren, wo das Flugzeug gerade ist (und ob dieses pünktlich sein wird), synchronisiert sich mit TripIt und dem eigenen Kalender.

Die Gratis-Ausgabe hat kein Zeitlimit, kein Fluglimit und keine Werbung. Wer bzw. wessen Firma jedoch nicht gewillt ist, die Jahresgebühr in Höhe von 50 Euro zu zahlen, verzichtet allerdings auf Push-Mitteilungen, Verzögerungsvorhersagen, die Kalendersynchronisierung und andere entbehrliche Funktionen.

Laden im App Store
‎Flighty - Live Flight Tracker
‎Flighty - Live Flight Tracker
Entwickler: Global Flight, Airport, & Airline Status Tracker LLC
Preis: Kostenlos+
Laden
Freitag, 26. Jul 2019, 13:34 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Zu empfehlen ist auch „App in the Air“

    • Kann ich nur zustimmen! App in the Air ist klasse

      • „App in the Air“ und „TripIt“ sind großartig! Funktionieren auch ohne Abo super gut und bieten unter anderem auch automatischen Parsen von Reiseplänen/elektronischen Tickets. Einfach Absendeadresse im Profil hinterlegen und Reiseplan weiterleiten.

        Bei App in the Air habe ich sogar ein Abo abgeschlossen, da ich die automatische SMS Benachrichtigung an Freunde/Familie/Partner super finde.

  • Sitze am Airport, anstehenden Flug gecheckt, funktioniert nicht. Aktuelle Verspätung wird nicht angezeigt. Nutzlos.

  • Es gibt nur eine verbindliche und damit zuverlässige Auskunft, die am Flughafen. Als Vielflieger rate ich dringend davon ab, sich auf solche Apps zu verlassen.

    • Ich fliege sehr sehr viel Delta in die USA. Bin mit der Haus App eigentlich sehr zufrieden, die Push’s kommen gut. Wie sieht’s da bei anderen Hausapps aus? Macht ja Meilentechnisch sowieso Sinn auf eine Allianz der Anbieter zu setzen.

  • Das kann doch alles nicht mehr CO2 konform sein. ;-)

  • Es gibt keine vernünftige Flugverfolungs-App.

  • Habe alle ausprobiert, die es gibt und gab. Mit 200k Flug-Kilometern im Jahr, Europa und USA.

    Am besten (und aktuellsten) sind die Infos von AppInTheAir. Dazu nutze ich beruflich TripIt Pro, dort werden Buchungen aus Mails geparst, AppInTheAir synchronisiert dann mit TripIt.

    FlyAware ist leider nicht der schnellste bei Änderungen. Hier kann man aber historische Flugzeiten zum Flug anschauen, damit man sehen kann, wie oft die Route pünktlich war. (Eurowings 2018 sag ich nur…) Dazu ist die app kostenfrei.

    Ebenfalls kostenfrei ist FlightStats. Hier kann man oft Flugzeug-ID und Muster abrufen, weniger Verspätungen sehen.

    Anschauen: Flug Tracker von impala. Habe ich früher genutzt, war mal die Nummer 1 was Zuverlässigkeit angeht.

    Plane Finder und FlightRadar24 sind auch empfehlenswert, wenn es um Daten um den aktuellen Flug geht, z.B. für Abholer.

    Also, die Auswahl ist nicht so klein..

    Was bei Flighty stört: Der Preis ist zu hoch, insbesondere weil man in der Region schon mehr Infos bekommt, bei anderen Anbietern. Dazu werden bestimmte Flüge nicht gefunden (bei Synchronisierung mit TripIt sogar ohne Warnung) – Beispiel? Flüge von Norwegian. AppInTheAir verlangt weniger als die Hälfte und bietet mehr Zuverlässigkeit … und darum geht es ja bei Vielfliegern :)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26052 Artikel in den vergangenen 4427 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven