iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
   

Flappy Bird: Entwickler denkt über mögliche Rückkehr nach

Artikel auf Google Plus teilen.
23 Kommentare 23

Vor einigen Wochen gab es einen großen Hype darum, dass Flappy Bird aus dem AppStore entfernt worden war (Vermutungen zu den Hintergründen sammelten auch wir). In einem Interview des Rolling Stone äußerte sich Entwickler Dong Nguyen jetzt etwas vorsichtiger, als noch vor wenigen Wochen.

Vor einigen Tagen wollte Nguyen nichts mehr von Flappy Bird wissen. Er sagte damals sinngemäß:

[…] es ist mir alles zuviel geworden, ich möchte mein altes, unbeschwertes Leben zurück haben. Nie wieder Flappy Bird […]

Inzwischen, mit ein wenig Abstand, hat sich seine Meinung zum Spiel etwas geändert und er droht gewissermassen eine Rückkehr des Spiels in den AppStore an. Derzeitige Angebote zur Übernahme des Spiels lehnt er ab, um sich die Option offen zu halten, es selber noch einmal zu veröffentlichen.

flap640

Im Rolling Stone Artikel wird er mit den Worten zitiert:

I’m considering it

In etwa „ich ziehe es in Erwägung“. Gleichzeitig betont er, das er das Spiel dann mit einer Warnung vor Suchtgefahr versehen werde – bis dahin bittet Nguyen darum, dem kleinen Vogel eine Pause zu gewähren.

Mittwoch, 12. Mrz 2014, 12:50 Uhr — Andreas Reitmeier
23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Er meint es kommt mit in App Käufen zurück Zum Coins kaufen damit das suchtverhalten eingeschränkt wird.

  • Bei täglichen 50.000 $ Werbeeinnahmen würde ich auch überlegen…

  • Einfach der beste pr gag zum verkauf ever :D respekt nguyen !

  • Da hat wohl jemand die Werbeeinnahmen von Flappy Bird schon aus dem Fenster geworfen und lechzt nach mehr ;)

  • Nur dass der Drops inzwischen gelutscht ist.. ob er es rausbringt oder nicht, interessiert niemanden mehr.

  • Wen wundert das jetzt? Das ist alles Masche.

  • Problem ist nur, dass es dermaßen viele Clone gibt, dass es im Grunde genommen keine Veranlassung gibt, das Spiel genau dieses Entwicklers zu laden.

  • Naja denke seine Idee geht auf. Ich spiele zwischendurch gerne mal splashy fish. Wenn das original wieder da wäre, würde ich definitiv wechseln.

  • Ich habe zig Clone geladen, gespielt und alle wieder wieder gelöscht.
    Flappy ist und bleibt das Original!

  • Splashy Fish ist ne 1:1 Kopie (also wirklich ne 1:1) kein Versuch. Kein Bedarf am „Original“ …

  • Dann sollte ich wohl schnell noch mein iPhone verkaufen mit Flappy Birds drauf, bevor es wieder jeder hat

  • Kann er behalten. Interessiert doch keinen mehr.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven