iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 432 Artikel

Laufen mit und ohne iPhone

Fitness-Tipps: iSmoothRun fürs iPhone und die Trainings-App auf der Apple Watch

29 Kommentare 29

Nachdem Runtastic unter anderem durch die Einführung einer Registrierungspflicht etliche Stammkunden verärgert hat, wollen wir mal wieder einen Empfehlung für unseren Lauf-App-Favorit iSmoothRun in die Runde werfen. Mit dem aktuellen Update auf Version 5.8.2 wurde das Zusammenspiel mit der Apple Watch bei Lauftrainigs verbessert, zudem wird nun auch der barometrische Höhenmesser der Apple Watch Series 3 unterstützt.

Ismoothrun

MySmoothRun bietet ein einfaches und klares Interface, zeigt sich mit Blick auf die Konfigurations- und Nutzungsmöglichkeiten aber weitaus vielseitiger als der Großteil der Konkurrenz und unterstützt unter anderem die automatische Datenerfassung über den Beschleunigungssensor bei schlechter GPS-Qualität, Intervall-Trainings, Autopausen und die Überwachung der Herzfrequenz.

Besonders erwähnenswert ist die klare Datenschutzlinie der Entwickler. Es besteht keine Account-Pflicht und sämtliche Daten bleiben zunächst lokal gespeichert, optional besteht aber die Möglichkeit, die Laufdaten auf unterschiedlichste Weise zu teilen oder weiter zu verwenden.

Laden im App Store
‎iSmoothRun
‎iSmoothRun
Entwickler: Lake Horizon Ltd
Preis: 4,99 €+
Laden

Mit der Apple Watch trainieren

Wenn ihr eine Apple Watch habt, könnt ihr aber auch einfach auf jegliche iPhone-Unterstützung verzichten, insbesondere wenn es sich dabei um ein aktuelles Modell handelt. Die von Apple angebotenen Trainings-Optionen sind vielseitig, wenngleich vielleicht nicht ganz einfach zu durchschauen. Daher solltet ihr mal einen Blick auf das Hilfe-Dokument mit dem Titel „Mit der Apple Watch trainieren“ werfen. Ihr finden dort nicht nur Angaben zu den unterschiedlichen Trainings-Varianten, sondern auch Hilfe wenn es darum geht, die Anzeige anzupassen oder den Funktionsumfang beim Trainieren bestmöglich auszureizen.

Apple Watch Trainings

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
06. Dez 2017 um 11:14 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    29 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33432 Artikel in den vergangenen 5421 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven