iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 500 Artikel
   

FitBit bringt neues Dashboard auf das iPhone

Artikel auf Google Plus teilen.
6 Kommentare 6

Gute Nachrichten für FitBit-Nutzer. Die neue Dashboard-Ansicht, mit der die Wearable-Experten nun schon einige Monate in ihrer Web-Ansicht experimentieren, ist nun endlich auch auf dem iPhone verfügbar.

Dash

Auch auf Apples Mobilgeräten lassen sich die Dashboard-Kacheln jetzt nach Belieben ein- und ausblenden, können frei arrangiert werden und zeigen die für euch wichtigsten Informationen auf einen Blick an.

Eine Update, das uns besonders freut. Denn trotz der Apple Watch (in ihrem Ladedock auf dem Schreibtisch) und den zahlreichen Fitness-Armbändern, die wir im Laufe der vergangenen Jahre ausprobiert haben, gehört der FitBit Zip nach wie vor zu unseren täglichen Hosentaschen-Begleitern und ergänzt die WLAN-Waage Aria des Gesundheitsanbieters.

Das neue FitBit Dashboard lässt sich in den Einstellungen der App im Bereich „Konto“ -> „Erweiterte Einstellungen“ -> „Vorschau neues Dashboard“ aktivieren.

Schritte

FitBit: Links das neue, rechts das alte Dashboard

Ebenfalls neu:

  • Du kannst deine Schrittlänge jetzt direkt in der App über „Konto“ -> „Erweiterte Einstellungen“ -> „Schrittlänge“ ändern.
  • Erhalte Informationen über Aktive Minuten, Entfernung und Etagen, indem du auf die Links in den einzelnen Abschnitten tippst.
  • Erhalte dank der neuen Vollbild-Darstellung einen besseren Überblick über dein Gewicht, Körperfett, Körperzusammensetzung und Body Mass Index.
  • Mit den neuen Optionen für schnelles Hinzufügen auf dem Wasserbildschirm kannst du Wasser einfacher protokollieren.

Wasser

FitBit: Kachel-Anordnung und Schnellzugriff
Mittwoch, 25. Mai 2016, 14:27 Uhr — Nicolas
6 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Warum legt ihr eure Watch (untertags) ins Ladedock am Schreibtisch?
    Bei mir reicht der Akku im Schnitt zwei Tage trotz täglichen Trainings (mit Ausschalten nachtsüber)

  • Sieht ja alles in allem ganz nett aus. Vor allem, dass ich selber meine Favoriten platzieren kann wo ich möchte.
    Aber einen Schalter, wo ich das neue Dashboard ein und ausschalten kann, habe oder finde ich nicht?!

  • Traumbote: In der App rechts unten auf ‚Konto‘ tippen. Langsam nach oben wischen und in der Kategorie ‚EINSTELLUNG‘ auf ‚Erweiterte Einstellungen‘ tippen. Ganz oben sollte dann der Schalter ‚Vorschau neues Dashboard‘ zu sehen sein.

  • Hallo
    Habe gerade geschaut habe aber die Erweiterte Einstellung nicht weder IPad noch Iphone

  • Hallo Gabi.
    Also wenn Du unten rechts auf den Reiter „Konto“ gehst, dann etwas nach unten scrollst, findest Du unter der Überschrift „Einstellungen“ : Trainingstracking, Herzfrequenzzonen und auch die „Erweitere Einstellungen“. Dort draufklicken. Dann steht ganz oben an erster Stelle „Vorschau neues Dashboard“. Dort kannst Du es aktivieren.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19500 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven