iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

Fingerabdrop: Dropbox liefert Touch ID-Unterstützung nach

Artikel auf Google Plus teilen.
40 Kommentare 40

Auch der Cloud-Speicher-Anbieter Dropbox unterstützt jetzt die Nutzer-Authentifizierung über den im iPhone 5s, 6 und 6 Plus verbauten Fingerabdruck-Scanner Touch ID und folgt damit dem Vorbild des Passwort-Managers 1Password.

touchID

Mit dem jetzt veröffentlichten Update auf Version 3.5 lässt sich die persönliche Dropbox unter iOS 8 mit dem Zeigefinger, Daumen oder Mittelfinger entsperren und ist zudem für die Ansicht auf den großen Displays der neuen Geräte optimiert.

Das übliche Plus an Stabilität gibt es gratis dazu.

App Icon
Dropbox
Dropbox Inc
Gratis
125.77MB
Montag, 20. Okt 2014, 9:51 Uhr — Nicolas
40 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wieso Zeigefinger?

    Bei mir klappt es auch mit dem Daumen xD

    Ansonsten sehr schön hoffentlich kommen jetzt noch andere Apps hinterher

  • “..lässt sich die persönliche Dropbox unter iOS 8 mit dem Zeigefinger, Daumen oder Mittelfinger entsperren…”
    Und der Ringfinger? Und der kleine Finger?
    Es geht mit jedem Finger!!

  • Endlich, sehr gut!

    Schade dass man weiterhin nur einen 4-stelligen Code eingeben kann :(

    …oder mach ich was falsch ???

  • OT: kann ich Fotos.app mit TouchID schützen oder mit Passcode ? :)

  • Stürzt bei mir nach wie vor sofort nach dem Öffnen ab. iPhone6 mit iOS 8.0.2.

  • Ich frage mich, ob man sowas auch mit den Zehen machen kann…

  • Also die Dropbox würde ich immer mit dem Mittelfinger entsperren…

  • Bei mir läuft die App auch nach diesem Update noch nicht rund.
    Friert immer nach dem Start ein und hängt…

    iPhone 6+, iOS 8.0.2…

  • dann sollten die Deppen das auch mit ihrer Carousel App machen xD was bringt mir die Sicherung bzw. Entsperrung via Touch-ID wenn ich ohne weiteres auf meine Fotos über ne andere App zugreifen kann?

  • Geländerthorsten

    Dropbox, Fingerabdruck, Condoleeza Rice – gruselig!

    • iCloud, Fingerabdruck, Tim Cook – alles ist GUT und SCHÖN und SICHER und BIGGER than big und ich LIEBE es und AWESOME, eine ganz andere Welt, nicht zu vergleichen, oh, wie ist das schön, so ein Tag, so wunderschön … ups, da habe ich wohl ein wenig die Kontrolle verloren…

    • Jede App greift einfach auf das TouchID-API zu, keine App hat wirklich zugriff auf die TouchID Daten.

  • viel gescheiter wäre es mal, wenn man TouchID in den Apps nutzen könnte ohne gleich dasiPhone gesperrt zu haben um es dann ejdesmal mit Touch-ID zu entsperren. das Nervt. Ich will mein iPhone entsperrt haben, aber Touch-ID z.B. im Store oder in anderen Apps nutzen. Warum zur Hölle geht das nicht?? :((

    • Also wenn ich mit einem bei TouchID gespeicherten Finger das iPhone per Home-Button entsperre sehe ich noch nichtmal wirklich den Sperrbildschirm so schnell geht die Entsperrung, weiß also nicht was an der iPhone Sperrung so schlimm sein soll.

      • ja es geht sehr schnell das ist richtig, aber dennoch stört mich das etwas und hätte es gerne getrennt voneinander. Einfach als Option oder so.

  • bzw. dann dafür es ermöglichen, das iPhone zu entsperren per TouchID ohne die Home oder Standbytaste drücken zu müssen. Also einfach Finger auflegen wenn Display aus ist und dann sofort entsperren.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3382 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven