iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 647 Artikel

Die Tage der iOS-App scheinen gezählt

Finanzblick-Anmeldepflicht als Vorbote einer progressiven Web-App

36 Kommentare 36

Seit Veröffentlichung der aktuellen Version 5.8.0 der Online-Banking-App Finanzblick für iOS haben uns zahlreiche Nachfragen diesbezüglich erreicht. Grund ist die Tatsache, dass sich die App zwar noch kostenlos, aber nicht mehr wie bisher ohne Anmeldung verwenden lässt. Der Anbieter Buhl Data setzt jetzt auf die Integration in seine eigene Cloud und führt in diesem Zusammenhang zwingend die Voraussetzung zur Anmeldung über ein kostenloses Benutzerkonto „buhl:Konto“ ein.

Finanzblick App

Im Beschreibungstext zum letzten Update seiner Finanzblick-App deutet der Anbieter bereits an, dass die Möglichkeit zum Zugriff auf die Konten mit Blick auf die Anpassung an die PSD2-Richtlinien entsprechend umgestellt wird. Ergänzend dazu merkt ein Unternehmenssprecher an, dass die Umstellung bereits längere Zeit geplant ist und technische Hintergründe zur Ursache hat. Die iOS-Nutzer waren demnach die letzte Gruppe von Finanzblick-Anwendern, die entsprechend umgestellt wurden. Bei Android ist das buhl:Konto schon seit geraumer Zeit Standard.

Buhl Data weist in diesem Zusammenhang auch darauf hin, dass man dem System hohe Sicherheitsstandards zugrunde lege und die Kundendaten ausschließlich auf eigenen Servern in Deutschland speichere.

Zu den die Umstellung veranlassenden technischen Hintergründen liegt uns das folgende Statement des Anbieters vor:

Mit Start der Payment Service Directive 2 (PSD2) sind die Banken dazu übergegangen, den Zugang zu Zahlungskonten nur noch regulierten Anbietern bereitzustellen – und zwar nur noch über die sog. Access-to-Account (XS2A)-Schnittstelle, die ausschließlich serverseitig nutzbar ist. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat uns Anfang Juni 2019 die Lizenz als Kontoinformations- und Zahlungsauslösedienst erteilt. Damit besitzt Buhl als einer der ersten Finanz- und Steuersoftware-Hersteller in Deutschland die offizielle Zulassung, in seinen Anwendungen PSD2-konforme Banking-Dienste anzubieten. Wir haben hierzu eine eigene PSD2 Buhl Banking-API (PBB-API) entwickelt, deren Betrieb serverseitig erfolgt und die ein kostenloses buhl:Konto voraussetzt.
Hinzu kommt, dass der Zugang zu bestimmten anderen Konten (z.B. Kreditkarten oder Depots) nur mit unserem serverseitig betriebenen Screenparser möglich ist, da hier keine Daten über die XS2A-Schnittstelle bereitgestellt werden. Dies ist ebenfalls nur mit einem Nutzerkonto möglich.

App wird durch Web-Anwendung ersetzt

Bei der technischen Umsetzung der Anbindung dürfte natürlich in besonderem Maß auch die Zukunftsplanung des Unternehmens in Sachen Finanzblick eine Rolle gespielt haben. So scheinen die Tage der nativen Finanzblick-Apps ohnehin gezählt, da Buhl Data zukünftig auf eine einzige und plattformübergreifend verwendbare progressive Web-Anwendung setzen will. Künftig soll dann eine für die jeweiligen Endgeräte optimierte Web-Anwendung als zentrale Anlaufstelle für Finanzblick-Kunden dienen, bei dieser Lösung ist eine Anmeldung ohnehin unumgänglich.

Laden im App Store
‎finanzblick Online-Banking
‎finanzblick Online-Banking
Entwickler: Buhl Data Service GmbH
Preis: Kostenlos
Laden
16. Jun 2021 um 12:02 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    36 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    36 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30647 Artikel in den vergangenen 5134 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven