iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 490 Artikel
   

Fantastical: Kalender erhält Apple Watch-Erweiterung

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11

Wie angekündigt hat das Entwickler-Studio Flexibits die iPhone-Ausgabe seiner populären Kalender-Applikation Fantastical nun auch mit einer Erweiterung für die Apple Watch ausgestattet.

uhr

Damit ist der intelligente Terminplaner, der seit 2012 im App Store erhältlich ist und zu den ersten Kalendern gehörte, die mit Texteingaben wie „Morgen 18 Uhr Abendessen mit Karsten“ nicht nur umgehen konnten, sondern auch in der Lage waren, diese in Einträge zu übersetzen und entsprechend abzusortieren, jetzt auf allen Apple-Plattformen vertreten.

Fantastical platziert sich auf der Apple Watch sowohl mit einem „Check“ als auch mit einer Anwendung im Bildschirm der Watch-Applikationen. Während der Check die Tagesübersicht in einer Zeitleiste anzeigt, bietet die App zusätzliche Interaktions-Möglichkeiten wie etwa das Anlegen neuer Einträge an. Wie auf Mac, iPhone und iPad stellt Fantastical auch auf der Apple Watch sowohl Termine als auch Aufgaben dar. Die Aktualisierung ist für Besitzer des Kalenders kostenlos verfügbar. Anwender die Fantastical bislang noch nicht geladen haben, müssen 5€ in den aktualisierten Terminplaner mit deutscher Bedienoberfläche investieren.

App Icon
Fantastical 2 fuer
Flexibits Inc
2,99 €
35.55MB

(Direkt-Link)

Mittwoch, 03. Jun 2015, 17:12 Uhr — Nicolas
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Lässt sich nicht auf die Watch installieren, wird nicht angezeigt, auch ne Neuinstallation brachte nichts. Als netten Zusatz hat die App beim öffnen gleich mal das Springboard gecrashed…

  • Bei mir hat die Installation funktioniert. Der erste Ladevorgang war jedoch recht zäh und es wurde angezeigt, dass mein Kalender nicht freigegeben wäre.
    Habe dann die App auf dem iPhone geöffnet, dann hat es sich synchronisiert und läuft nun auch ohne geöffnete App auf dem iPhone.

  • Gerastet ist bei mir nichts – allerdings wird mein Fantastical auch (noch) nicht auf der Watch angezeigt. Mal sehen…

  • Hätte heißen sollen „gecrashed“ – ein Neustart des iPhone hat das Problem gelöst.

  • Kann es sein, dass Gantastica 2 in der Version 2.1.4 die letzte Version war, die noch auf iOS 7.1.2 aktualisiert wurde? Die hab ich nämlich (beide) ind mir wird das Update auf 2.3 nicht angeboten!

  • Sollte „Fantastical 2“ heißen

  • Funktioniert wunderbar, ist besser als der Applekalender und hat auch Erinnerungen

    • Genau das mit den Erinnerungen und das man mit dem Fantastical auch die ganze Woche überblicken kann, ist ein k.o. Kriterium für den Apple – Kalender.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19490 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven