iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 138 Artikel
Pause nach 20 Skunden

Facebook: Videos bekommen Werbeunterbrechungen

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

Um seine Werbeeinnahmen zu steigern wird das soziale Netzwerk Facebook zukünftig stärker auf die Monetarisierung von Videoinhalten setzen. Laut einem Bericht des amerikanischen Technik-Portals Recode, dieses beruft sich auf mit der Angelegenheit vertraute Industrie-Insider, wird Facebook seinen Werbern sogenannte „mid-roll“-Formate anbieten, die ein laufendes Video mit einer Reklame-Einblendung unterbrechen.
zuckerberg-500

Werbetreibende sollen dann die Möglichkeit bekommen, bereits gestartete Videos nach 20 Sekunden zu unterbrechen um ihre Anzeige zu schalten – das Video selbst spielt erst nach der Unterbrechung weiter. Vorerst sei geplant, die so erzielten Einkünfte im Verhältnis 45 zu 55 zwischen Facebook und den Publishern aufzuteilen. Zuckerberg setzt damit auf den gleichen Split wie auch das Video-Portal Youtube.

Bislang bot Facebook weder „mid-roll“ noch die branchentypischen „pre-roll“-Formate an, bei denen der gewählte Clip erst nach einem Werbe-Einspieler startet. Facebook-Nutzer schauen 100 Million Videostunden pro Tag und wurden seit Ende 2013 an automatisch abspielende Werbeclips gewöhnt.

The plan Facebook is trying now could have the biggest impact, since it includes all kinds of videos throughout the network — most crucially in the News Feed, its primary distribution mechanism.

Dienstag, 10. Jan 2017, 15:02 Uhr — Nicolas
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wie ich diese ständigen Werbevideos vor oder mitten im Video hasse! Früher hat youtube zb. richtig Spaß gemacht! Würde sogar etwas Geld zahlen um ein Jahr Werbefrei zu sein, so eine Art Pro Account! Das mache ich hier auch und macht viel mehr Spaß!

  • „Sekunden“

    Weiter so Facebook

  • Finde ich gut, endlich noch ein Grund sich davon abzumelden

  • Richtig so!!!
    Mögen solche Portale, welche die Taschen der Betreiber schon alleine mit Datenverkauf an Werbetreibende füllen, noch unattraktiver werden!
    Vielleicht denken dann mal Einige über den Baumstamm hinaus…
    Obwohl… bei YT lässt sich ja auch keiner mehr abschrecken…
    Abstumpfung pur… „Hauptsache fun haben!“… schade…

    • YT = Adblocker, der die Videowerbung rausfiltert. Klappt meist ganz gut ;)

    • zu Youtube: Adblock? Ich seh da seit 10 Jahren keinerlei Werbung, weder vor noch nach noch während den Videos…

      zu facebook: Kann man so machen, dann ist es halt schei*e. Aber gönn ich denen – den Dienst immer schön fortlaufend unattraktiver und unsympathischer gestalten! :D

    • Guter Hinweis: nicht nur, dass Spaß ja ohnehin völlig überbewertet wird, sind wir alles User, die nicht von der Tapete bis zur Wand denken können. :) Es ist ein Elend…

  • und die Welt dreht sich trotzdem weiter

  • Katzenvideos mit Werbeunterbrechung…

  • Click here to delete your Facebook account..

    ;-)

  • Facebook Midrolls? Werbung alle 20 Sekunden?
    Ist heute der 1. April? Wer gibt sich das denn?
    YouTube Midrolls sind manchmal schon nervig – aber die kommen wenigstens nur ein mal in einem 30min. Video.

  • Hoffentlich wird das die Leute wachrütteln und lässt wieder eine große Menge abspringen.
    Ist ja echt nicht mehr feierlich, und solche Meldungen bestätigen meinen Entschluss (nach der Übernahme von Whatsapp) Facebook auszumustern.

  • Ja lassen uns von dieser Industrie immer mehr missbrauchen ….

  • Facebook hat richtig abgebaut. Die „soziale“ Komponente tritt immer mehr in den Hintergrund. Ständige Wiederholungen in der Timeline. Nur noch Werbung. Was meine Freunde posten bekomme, ich spätestens 1 jahr später zu sehen, wenn jemand kommentiert hat .

    Ätzend und nun auch noch Werbepause in den Videos???? Adieu soziales Netzwerk

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21138 Artikel in den vergangenen 3645 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven