iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 429 Artikel
Feature feiert 1. Geburstag

Facebook Messenger: Neue Spiele und Livestreaming-Option angekündigt

Artikel auf Google Plus teilen.
5 Kommentare 5

Vor einem Jahr hat Facebook die ersten Spiele für die hauseigene Messenger-App veröffentlicht. Unter den zum Start des Angebots verfügbaren Titeln waren bekannte Namen wie PAC-MAN, Galaga und Space Invaders. Zwölf Monate erstattet Facebook nun Zwischenbericht und kündigt neue Spiele und Funktionen an.

Mittlerweile stehen über den Facebook Messenger 70 verschiedene Spiele zur Verfügung. Zu den erfolgreichsten Titeln zählen PAC-Man mit mehr als 3 Millionen Stunden Gesamtspielzeit und die Basketball-App mit 4,2 Milliarden Aufrufen, dabei wurden 40 Milliarden Bälle geworfen.

Zu den neuen Funktionen zählt die Möglichkeit, seine Freunde live am eigenen Spiel teilhaben zu lassen. Der Livestream lässt sich während des Spiels durch einen Fingertipp auf das Kamerasymbol oben rechts starten, dabei besteht die Möglichkeit, das Video auch nur für ausgewählte Nutzergruppen anzubieten. Die Aufzeichnung der Übertragung wird im Anschluss auf der persönlichen Facebook-Seite gespeichert.

Facebook Messenger Live Straming

Für die Zukunft will Facebook die Möglichkeit anbieten, während des gemeinsamen Spiels im Messenger per Videochat miteinander verbunden zu sein.

Auch ein paar weitere namhafte Spieletitel hat Facebook angekündigt. So soll SEGAs Sonic Jump in den kommenden Wochen verfügbar sein, zudem wurde für Beginn 2018 eine Messenger-Version von Angry Birds angekündigt.

Laden im App Store
Messenger
Messenger
Entwickler: Facebook, Inc.
Preis: Kostenlos
Laden
Freitag, 08. Dez 2017, 17:03 Uhr — chris
5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Warum? Einfach totaler Quatsch. Warum sollte man in einer Messenger App spielen?

    • Machen wir in der Familie und mit Kumpels über iMessage ständig.

    • Ein Quatsch?

      (Echtzeit) Multiplayer Spiele sind im Trend und Messenger haben einen grossen Vorteil: Du musst keine neue App laden oder Freunde überzeugen eine zu laden.
      Man verbringt dort eh Zeit und kann Langeweile gut überbrücken. Zusätzlich ist es ein schönes Mittel mit jemandem im Kontakt zu bleiben

    • Ich geb Marc recht. Man muss doch nicht jeden „Trend“ mitmachen. Vielleicht bin ich auch zu alt, um das zu verstehen. Nutze FB auch gar nicht mehr und bin froh darüber. Aber ich schweife ab, sorry…

      • Du musst ja nicht jeden Trend mitgehen – mache ich auch nicht – aber man sollte Toleranz gegenüber denen zeigen, die andere Trends gut finden und mitgehen. Nicht jede Generation findet Trends einer anderen Generation gut, aber die Erde dreht sich weiter. Schönes Wochenende noch.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23429 Artikel in den vergangenen 4004 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven