iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 491 Artikel
   

Facebook erneut in der Kritik: 15% mehr Akku nach Deinstallation

Artikel auf Google Plus teilen.
30 Kommentare 30

Die mobile Applikation des sozialen Netzwerkes Facebook steht erneut unter Beschuss. Nur vier Monate nachdem Facebook mit der Auslieferung eines fehlerbehebenden Updates auf Vorwürfe reagierte, die hauseigene iPhone-Anwendung würde sich die Hintergrundaktivität auf dem Apple-Handy mit unlauteren Tricks ergaunern, steht der Stromfresser erneut in der Kritik.

facebook

Diesmal hat sich der britische Guardian der iPhone-Applikation des Zuckerberg-Netzwerkes angenommen und informiert: Anwender, die die Facebook-App von ihren Gerät verbannen, könnten ihr Gerät im Alltagseinsatz um bis zu 15% länger nutzen.

Ähnliche Berichte zur Performance der Facebook-App auf der Android-Plattform liegen bereits seit letzter Woche vor – nun scheint sich der Wechsel auf das mobile Web-Angebot des sozialen Netzes auch auf dem iPhone zu lohnen.

Guardian-Autor Samuel Gibbs erläutert:

I discovered that uninstalling Facebook’s iOS app and switching to Safari can save up to 15% of iPhone battery life.

Gibbs hatte die Facebook-App für eine Woche von seinem Gerät verbannt, sein Gerät normal benutzt und jeweils gegen 22:30 Uhr die noch verbleibende Akku-Kapazität notiert. Ein nicht gerade wissenschaftlicher aber nachvollziehbarer Versuchsaufbau. Ähnliche Notizen fertigte der Autor anschließend in einer Woche mit der Facebook-App an. Geladen wurde das Gerät jeweils während der Nacht und um 7:30 Uhr vom Strom abgezogen.

Im Schnitt notiert Gibbs in der Woche ohne Facebook-App ein abendliches Akku-Plus von 15%. Zudem bot das iPhone 500MB mehr freien Speicherplatz an. Laut Gibbs berichteten befreundete iPhone-Nutzer von ähnlichen Testergebnissen. Facebook hat angekündigt die eigen Applikation diesbezüglich zu untersuchen.

Zum Nachlesen:

Montag, 08. Feb 2016, 15:04 Uhr — Nicolas
30 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • gleich mal wieder gelöscht…

    die mobile Website von FB aufgerufen, zum Homescreen hinzugefügt. FERTIG…

    kein Traffic, nix im Hintergrund…

  • Ich kann mir gut vorstellen, dass es erheblichen Einfluss hat, dass das Display des iPhones ohne die Nutzung der Facebook App öfter aus bleibt und dadurch erhebliche Mengen an Strom gespart werden; ;)

    Ist der Versuch auch mit App aber ohne Nutzung dieser durchgeführt worden?

    • Du meinst durch push Nachrichten?
      Das wollte Apple ja auch mit iOS 9 verbessern.

      • Nein, er/sie meint wohl, dass mit man ohne die App nicht dauernd am Handy ist, was natürlich Akku spart (ausgehend davon, dass man Facebook dann gar nicht nutzt und nicht auf die mobile Seite ausweicht).

      • Genau das meine ich (er). Wenn natürlich Facebook durch die mobile Seite genau wie vorher weiter genutzt wird, ist das kein gutes Zeichen für die App. Fragt sich was die die ganze Zeit macht…

  • Ich habe bei meinem 6s das gleiche festgestellt… die Facebook App ist permanent im Hintergrund gelaufen und hat den Akku leer gesaugt. Nach dem deinstallieren habe ich erheblich längere Akkulaufzeiten. Man sieht das auch in den Batterie-Einstellungen. FB auf Safari auf den Homebildschirm und fertig – nie wieder diese drecks App

    • Oder einfach mal in den Einstellungen die Rechte der App einschränken: Ortung, Benachrichtigungen, Background App Refresh und schon wird’s angenehmer.

  • Die App hab ich schon seit seit einem Jahr nicht mehr auf meinem iPhone ;)
    Zu viel Hunger in jeglicher Hinsicht.

  • Mir ging es genauso auf dem 5S. Ich habe die App daher schon lange entsorgt. Nutze meistens „Friendly“, das ist wesentlich sparsamer im Verbrauch.

  • Ich habe FB jetzt zum 2. Mal deinstalliert. Ich habe jetzt 30% mehr Akku. Leider hält er trotzdem nur einen Tag, was mache ich falsch?

  • Sorry, vielleicht denke ich da falsch.. ABER.. wenn ich einer App das Recht entziehe, dass sie im Hintergrund arbeiten kann; wieso klappt das trotzdem? Sollte das nicht das iOS verhindern? Sonst macht doch die ganze Einstellung keinen Sinn.
    Mal abgesehen von FB stelle ich die Hintergrundaktivität bei mehreren Apps fest obwohl ich sie für die jeweiligen Apps deaktiviert habe.

    • Das ist ein Ärgernis, welches ich auch schon geraume Zeit beobachte. Bei der FB-App ist es ganz offensichtlich: Trotz deaktivierter Hintergrundaktualisierung erscheint der rote Badge. Dürfte eigentlich nicht sein, aber mittlerweile scheint es Apple bei den großen Softwareschmieden nicht mehr zu jucken, was deren Apps so treiben. Dafür fliegen Apps von kleinen, unabhängigen Programmierern bei Kleinigkeiten aus dem Store oder schaffen es noch nicht einmal hinein.

      • Der Badge kommt aber wohl eher durch eine „silent Push“. Das hat nichts mit Hintergrundaktivität zu tun. Deaktiviere Push für FB mal testweise und der Badge wird nicht mehr gesetzt.

      • Benachrichtigungen sind ebenfalls ausgeschaltet.

    • Ich empfehle dir die weiterführenden Links am Ende des Artikels ;)

  • Es kursiert das Gerücht, dass Facebook mit aller Gewalt Nutzerdaten generieren möchte und darum seine App so gestaltet hat, dass diese sich alle paar Sekunden beim Nutzer „umschaut“. Dazu wird u.a. mit aller Gewalt die Hintergrundaktivität am Laufen gehalten, beispielsweise über (aus Nutzersicht) völlig sinnlose, tonlose stille mp3-Audiosignale. Da gibt es noch einen Haufen weiterer Tricks, über die sich Facebook öffentlich nicht wirklich äußern mag. Im Ergebnis, all die ganze erzwungene Daueraktivität, inklusive ständigen Abfragen der Standortdaten des Nutzers, das läppert sich natürlich dann im Laufe eines Tages.

    Beinahe könnte man auf die Idee kommen, Facebook verdient Geld mit den Daten der Nutzer – und verhält sich den Nutzern gegenüber schlicht respektlos.

    • Das mit dem Hintergrund mp3 macht Sinn.
      Denn ich habe immer das Problem, dass wenn ich Airplay laufen habe und dann Facebook öffne, das Airplay Video gestoppt wird. Wirklich bescheuert!

    • Kannst du eine Quelle dafür liefern?

      Ich selbst bin kein Facebooknutzer und lehne FB im Allgemeinen ab, aber würde sowas rauskommen, dann sollte das nicht heruntergespielt werden. Weil das eine Frechheit wäre.

      Aber da du selbst schreibst, dass es nur ein Gerücht ist, frage ich mich, wie man auf so etwas kommt?
      Ich meine, sowas würde ja auffallen. Was ist mit den Leuten, die die ganzen Apps analysieren und sonst solche Hintertüren entdecken?

  • Reicht es auch die Hintergrundaktivitäten für FB zudeaktivieren und nach der Benutzung die App aus dem Multitasking zuentfernen?

  • Aus diesem Grund schmeiße ich die App immer aus dem Arbeitspeicher.

  • Facebook hab ich eh schon länger verbannt weil diese bescheuerte App gerne mal bei mir 4GB angesammelt hat die nur Löschner sind wenn man sie deinstalliiert.

    PS: viel bedenklicher finde ich die 23% Akkuverbrsuch der Musik App im Screenshot bei der wenigen Nutzungszeit… Ich höre sehr viel Musik mit meinem iPhone, aber die Musik App taucht bei mir eher selten bei den oberen Plätzen auf und wenn dann auch nur weil ich 5-6 Stunden im Hintergrund habe laufen lassen

    • Ist doch realistisch, wenn man Apple Music-User ist, oder?

      Beispielszenario: Man ist mit schlechtem 3G-Empfang unterwegs, öffnet Apple Music, stöbert eine Minute rum und lässt eine Playlist laufen und streamt.

      Da kann ich mir gut vorstellen, dass sowas rauskommt.

      Aber: Die 23% geben doch nicht die 23% von 100% Akkukapazität an, sondern von der verbrauchten Akkukapazität.

      D.h.: Von 100% auf 80% in 2 Stunden, der Wert gibt die 23% von den 20% an.

      Habe ich das verständlich erklärt? :P

  • Also ich habe diese Ptobleme GSD nicht ich nutze zwar ein bis zweimal täglich FB allerdings habe ich der App von Anfang an alle Rechte untersagt!!! Kein Push, keine Benachrichtigungen, keine Nachrichten, einfach nichts !!! Klappt super, wenn ich sehen will was los ist öffne ich die App und schaue nach, fertig! Keine Nervigen Pushs usw lebt sich bedeutend ruhiger

    Und !!!

    Wer mich erreichen will, nimmt das Telefon in die Hand

  • Ich bin mit meinem 6s eigentlich permanent im Energiesparmodus unterwegs und zumindest dann scheint die Facebook App nichts im Hintergrund zu machen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19491 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven