iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 095 Artikel
   

EyeEm der Instagram Mitbewerber plant Verkauf von Fotos

5 Kommentare 5

EyeEm macht zunächst einmal den Eindruck eines Instagram Klones. Es gibt eine kostenlose App, mit der ihr Fotos aufnehmen könnt und eine dazugehörige Community, in der ihr die Fotos präsentiert. Da die App Filter und Rahmen bietet, haben die Fotos noch dazu einen ähnlichen Look, wie die bekannten Instagram-Fotos und natürlich könnt ihr Fotos liken, kommentieren und den Fotografen folgen.

Da fragt man sich natürlich nach dem Geschäftsmodell und das haben die Gründer des in Berlin residierenden Unternehmens auch getan. Das neue Modell soll so aussehen, dass registrierte Benutzer ihre Fotos zum Kauf anbieten können. Der Preis wird direkt mit Interessenten verhandelt und EyeEm kassiert 50% vom ausgehandelten Preis. Wenn das Modell funktionieren sollte, werden wir noch länger Spaß an der App und Community haben, die zwar Instagram ähnelt, aber dennoch einige Besonderheiten aufweist.

Da ist zunächst einmal die App mit der Aufnahmefunktion. Bereits während der Aufnahme könnt ihr Filter und Rahmen für das Bild einstellen, um die Wirkung schon während der Aufnahme zu sehen. Diese lassen sich später jedoch noch anpassen. Etwa 20 Filter und beinahe genauso viele Rahmen lassen sich unabhängig voneinander auf ein Foto anwenden. Zusätzlich könnt ihr ein Foto quadratisch zuschneiden, was dann einen verdammt Instagram ähnlichen Look erzeugt.

eyeem

Habt ihr das Foto im Kasten und bearbeitet, zeigt euch EyeEm dazu eine Reihe Ortsinformationen an, sofern ihr der App genehmigt habt, die Ortsinformationen zu nutzen. Die Daten stammen von FourSquare und enthalten neben Geschäften auch Sehenswürdigkeiten und andere POIs, die ihr dann zur Beschreibung nutzen könnt. Ein kleiner Text dazu, Personen hinzufügen und schon könnt ihr die Fotos auf der Plattform veröffentlichen oder mit Twitter, Facebook, tumblr, Flickr oder FourSquare teilen.

Ihr müsst mit der App aber gar nicht zwangsläufig selber Fotos schießen, es macht genauso viel Spaß, nach Fotos zu stöbern. Erstens einmal sind die Fotos hier nach Rubriken geordnet und so könnt ihr gezielt nach Themen suchen, die euch interessieren. Zum anderen wird reichlich von den Positionsdaten gebrauch gemacht und ihr könnt zum Beispiel in Fotos aus eurer Umgebung stöbern.

EyeEm ist eine App, die Spaß macht auch ohne eigene Fotos hochzuladen oder gar zu verkaufen, wie geplant ist, was immerhin bereits über 10 Millionen aktuelle Nutzer überzeugt hat. Auch wenn EyeEm den Verkauf von Fotos in Zukunft als Option anbietet, die Rechte der Fotos liegen stets beim Fotografen, was bei solchen Angeboten ebenfalls eine Besonderheit darstellt.

App Icon
EyeEm
EYEEM GmbH
Gratis
139.51MB
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
04. Mrz 2014 um 16:07 Uhr von Andreas Reitmeier Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    5 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30095 Artikel in den vergangenen 5045 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven