iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 702 Artikel
"Reflection" statt "Auftakt"

Extrawurst: Apple legt dem iPhone X einen exklusiven Klingelton bei

Artikel auf Google Plus teilen.
117 Kommentare 117

Wenn ihr es darauf anlegt, können eure Mitmenschen von morgen an auch hören, dass ihr ein iPhone X in der Tasche habt. Apple legt dem neuen Smartphone einen exklusiven Klingelton bei.

Seit mittlerweile vier Jahren kommen alle neuen iPhone-Modelle mit dem Standard-Klingelton „Auftakt“ aus der Packung. Mit dem iPhone X ändert sich dies allerdings. Der neue, „Reflection“ genannte Klingelton ist nicht nur exklusiv auf dem iPhone X verfügbar, sondern dort sofern ihr nicht von einem Backup wiederherstellt auch als Standard-Klingelton vorab ausgewählt.

Falls euch der neue Klingelton nicht gefällt, habt ihr in den Einstellungen „Töne & Haptik“ natürlich wie gewohnt die Möglichkeit diesen zu ändern. Besitzer eines iPhone X finden hier auch den auf anderen Geräten weiterhin voreingestellten Standard „Auftakt“ als Option.

Via 9to5Mac

Donnerstag, 02. Nov 2017, 6:54 Uhr — chris
117 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  •  ut paucis dicam

    WOW! – Und das alles für 1.300€ !

    • Musst ja nicht kaufen, was ein sinnloser Kommentar

      •  ut paucis dicam

        Es ist immer wieder toll, wie sich die kleinen Fanboys und Girls die Mäuler zerreissen und Beifall spenden, wenn Apple wieder einen neuen Preis nennt. Sie werden auch bei 2.000€ noch klatschen.
        Der Preis hat etwas mit Verhältnisnässigkeit zu tun. Ein Ding hat einen bestimmten Wert! Was darüber ist, ist Unsinn! Es ist und bleibt ein Telefon. Und Apple versucht seinen Kunden in letzter Zeit immer durch Weglassen die Notwendigkeit neuer Zusatzartikel aufzuschwatzen. Es ist reine Marketingstrategie!
        Ich hatte mich auf das Jubiläumsphone gefreut, bin aber total enttäuscht!, alleine vom Aussehen!
        Es sieht hässlich aus mit dem Notch, auf das Glas und FaceID kann ich gut verzichten, da soll Apple mal noch üben, habe mich für ein 8Plus entschieden. Möchte auf TouchID nicht verzichten, es hat eine gute Kamera mit Tele und Weitwinkel und 256 GB für mich.

        Es ist doch so, dass ausgerechnet die Leute, die anderen bei Kritik und Ironie absprechen, sie könnten es sich nicht leisten, selber diejenigen sind, die es sich nicht leisten können und sich über Kritiker aufregen. Macht die Augen auf und lasst Euch nicht ver !

      • du vergisst trotzdem immer die tatsache, das es ohne hroße probleme funktioniert, so wie apple (und selbstredend) auch andere machen… ;-)

        man muss nicht alles gut finden, ändern wird sich wohl aber erstmal nix… ^^

      • Es ist auch immer wieder toll zu lesen, dass jeder ein Fanboy ist, sobald man eine andere Meinung hat.
        Damit wird jede vernünftige Diskussion sofort unterbunden.

        Ich sehe zwar auch nicht unbedingt den Sinn in einem exklusiven Klingelton, aber deshalb ist das iPhone X nicht automatisch Mist und nicht alle die es kaufen automatisch Fanboys. Es gibt reichlich gute Gründe sich ein iPhone zu kaufen, auch wenn es in der Anschaffung teurer scheint als ein Android. Wer sein Telefon nämlich nicht alle ein bis zwei Jahre austauschen muss, ist mit Apple meist besser bedient. und zahlt dann auf die gesamte Nutzungszeit auch nicht mehr als bei Android.

      • Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis. Und das scheint ja zu passen.

      •  ut paucis dicam

        Ich habe weder behauptet, dass das X Mist ist, noch dass jeder Käufer ein Fanboy ist!
        Ich bin nur jedesmal erschrocken, wie unkritisch die Kunden sich alles andrehen lassen. Das fing mit der Klinke wegen „Platzgründen“ an (dem war nicht so, wie bewiesen wurde) da sollten alle mit den geschockten „Zahnbürsten“ in den Ohren rumlaufen. Ich habe mir die X Headphones gekauft, nutze aber gerne meine hochwertigen kabelgebundenen zu Hause weiter. Der neuerdings beigelegte „Adapter“ ist doch Käse! Wo bleibt das  Täschen für all diese „wichtigen“ Ersatzteile?
        Jetzt kommen die tollen Ladematten für rund 180/190€, die nicht mehr Leistung -5 W! als die beigelegten Ladeadapter haben. Die Matte muss auch ans Netz, was soll das? Dann lieber in einen stärkeren Poweradapter ab 12 W (iPad ) investieren, ein haltbares Kabel und gut ist.
        Ab und zu sollte man mal die AppleBrille abnehmen und Sinn und Zweck kritisch hinterfragen. Was bekomme ich für mein Geld? Aber jeder gibt sein vorhandenes, oder nicht vorhandenes Geld aus, wofür er Lust hat.

      • Iphone – Preise…… mal zur Erinnerung:
        Vor fast 30 Jahren, da gab es noch Mannesmann-Mobil und C-Netz, habe ich einen schwarzen Kasten mit Schnur und Hörer, Lederkonsole und 2. Hörer ins Auto bauen lassen. Außer Telefonieren konnte man nichts!
        Damaliger Schnäppchenpreis: 16.000.- DM!
        Geschätzte Kaufkraft heute: 35.000 Euro!
        Noch ein paar Beispiele?
        Colani-Computer für die Tochter, 256er . Mit Floppi-Laufwerk UND 3,5 Zoll Disc-Laufwerk. 3.600.- DM ohne Monitor.
        Monochrom-Monitor 13 Zoll!! 1.500.- DM.
        Navi-Festeinbau! Damals noch mit Anbindung an Tachopese und Reifengröße: 2.400.- DM.
        Computer-Netzwerk für die Firma. 2 Computer-Arbeitsplätze, externer Server, Datensicherung über Kassette, DFÜ, Modem, Datev-Übertragung….
        76.000.- DM!
        DASS!!!!! War teuer! Also lehnt Euch zurück und entspannt.

    • schon ab 1149€ zu haben.
      Wenn man schon rumflamed weil man sich etwas nicht leisten kann, oder neidisch ist wenn es sich einer leisten WILL, dann vorher erkundigen.

      • Du berücksichtigst aber nicht dass es nicht nur Leute gibt die es sich leisten WOLLEN und Leute die es sich nicht leisten können, sondern sich Leute die es sich eben NICHT leisten WOLLEN. Das deutet insgesamt darauf hin dass du denkst es wäre irgendwie eine Leistung sich dieses Telefon zu kaufen.

      • Natürlich ist das eine LEISTUNG. Die meisten haben das Geld erarbeitet um sich was zu leisten! Oder verzichten an anderer Stelle.

      • Wer sich das tatsächlich Ersparen muss, und trotzdem kauft, dem ist meiner Meinung nach wirklich nicht zu helfen.

      • Dann brauchen diese Leute aber nicht nur Mist ablassen.

      •  ut paucis dicam

        Wer kritisches Hinterfragen nicht verträgt, dem ist auch nicht zu helfen. Wach auf!

      • Die Glamourblatt-Leser mögen es nun mal nicht, wenn man über das spottet, was sie sich „erarbeitet haben, also leisten können“: das coole Image, das Apple [sich] mal [erarbeitet] hatte und noch immer vermarktet.
        (Ach Steve, du fehlst…)

      • Ob in Mail jetzt auch „gesendet von meinem iPhone X“ voreingestellt ist? Das X in AppleWatchKronen-rot, natürlich.

    • Wird auch deutsche Neid Kultur genannt!

      • @ Simon: Du wolltest doch sicher schreiben „Wird von deutschen Stammtisch-Schwätzern auch deutsche Neid-Kultur genannt“…

    • 1319, Neunzehn!! Euro.
      Mir gefällter, der Klingelton.

    • 1319.- Die 19.- sind für den neuen Klingelton

    • Das gute an dem Kommentar ist, dass es reine Ironie, schon fast sarkastisch ist! Da es rein auf Klingelton und 1319€ bezogen ist. Eigentlich müssten die Kommentare so aussehen
      Haha, stimme zu, lustig, geil, cool!!!

  • Na, das ist aber auch das mindeste für 1300€!

    • Jap. Vor allem wird man dann nicht mit den iPhone 7/8 Harzern verwechselt die sich das iPhone nur dann 40€/ Monat Verträgen mit 1 GB leisten können.
      Die 4/5/6er Besitzer sind das Pendant zu USA „white trash“, völlig verlorene Seelen.

      •  ut paucis dicam

        Na ja, wer ein X-er braucht um sein Ego aufzupolieren…… dem ist nicht mehr zu helfen!

  • Haha ! Naja wer es braucht ^^ mein X kommt morgen aber den Ton kann sich doch eh jeder raufballern ;)

  • Naja, „Klingelton“ und „exklusiv“ passt für mich nicht zusammen. Der Klingelton lässt sich sicher irgendwo downloaden, falls jemand ohne iPhone X ihn möchte

  • Download complete, als Klingelton festlegen, bestätigen.
    Ab morgen werden Apple-Kenner getrollt :D
    *Ironie off*

  • iPhone X 64GB mit Abholung morgen um 14:00 Uhr befindet sich bei mir immer noch im Status: „Bestellung in Bearbeitung“. Wie soll das noch pünktlich ankommen? Jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

    • Abholer bekommen keine Versandbestätigung, sondern nur den Abholschein.
      Apropos: weiß jemand wann der Abholschein aka QRCode per Mail kommt? Kurz vor dem Checkin oder schon früher?

    • Meins steht trotz Lieferung morgen auch immer noch bei „Versand wird vorbereitet“. Ich denke das wird schon passen :-)

      • Ich denke es kommt morgen nicht. Was ja auch völlig ok wäre wenn es 2-3 Tage länger dauert.

    • Mein iPhone X mit Abholung morgen 14:00 steht auch noch auf „Bestellung wird bearbeitet“.. Ich hoffe, dass sich der Status heute noch auf „Zur Abholung bereit“ ändert! Der Abholschein (kommt per Mail) ist nämlich wichtig.

      • Bei mir das selbe, Abholung morgen um 11:30 Uhr und Status steht auf „Bearbeitung „
        Hat da jemand Erfahrung damit, ab das alles so passt?
        Mach mir schon ein bisschen sorgen…

      • In Versandvorbereitung! :-(

    • Erfahrungsgemäß ändert sich der Status erst am Vortag um die Mittagszeit, sprich heute vermutlich um ca spätestens 14:30Uhr.

    • Weiß jemand ob das X ab morgen auch zur Reservierung hinterlegt werden kann? War es nicht letztes Jahr so, dass morgens immer die Kontingente die in den Stores noch verfügbar waren zur Reservierung online freigegeben wurden? Hat jemand Erfahrungen?

  • Na toll, hätten die das früher gesagt, hätte ich mir doch eins bestellt. Jetzt muss ich 5-6 Wochen warten.

  • Noch schlimmer als Auftakt. Klingt nach Radiowecker.

  • Und das ohne Mehrkosten? Ist aber nicht Apple-Like! Hätte jetzt min. 64,99€ erwartet.

  • Klingt jedenfalls deutlich angenehmer als der alte.

  • Prima, endlich einen Grund gefunden das iPhone X zu kaufen. Das ist die vermeidlich fehlende Innovation.

  • Irgendwie hab ich gefühlt seit Anbeginn immer das iPhone auf lautlos. Seit der AppleWatch auch ohne Vibration. Trotzdem klingt der Sound nett. Vielleicht lasse ich das iPhone X auch mal dann nicht auf lautlos.

  • Wann kommt endlich die Innovation das man Klingeltöne einfach ohne iTunes oder Garage Band ändern kann…..

    • Was, man kann immer noch nicht eine normale mp3 als rufton verwenden? Das mich schon beim iphone 4 genervt. Naja, ist halt apple.

      • Du kannst schon ewig Zeug aus der Mediathek als Klingelton festlegen

      • Ohne iTunes???

      • Itunes brauchst immer um mp3s aufs iphone zu bekommen…
        Aber wenn sie drauf sind kannst jede beliebige mp3 als klingelton, wecker oder sonst was nehmen…

      • Wecker ja, Klingelton nicht…
        Im Übrigen ist es auch lächerlich, dass man sich nicht einmal einen Ton per Mail aufs iPhone zusenden und dann als Klingelton einstellen kann; da beschneidet Apple iTunes und dennoch benötigt man es weiterhin, um so etwas popeliges wie Klingeltöne aufs Handy zu bekommen.

      • Deshalb würde ich mir ohne Jailbreakmöglichkeit nicht unbedingt ein iPhone zulegen.
        Geniesse diese Freiheit sehr!

  • gefällt mir gut. Bin schon gespannt darauf. Morgen sollten die Auslieferungen der Telekom beginnen.

  • Alle nur am rumstänkern. Wenn es euch zu teuer ist versucht wenigstens das neue iPhone nicht schlecht zu reden. Ich bekomme mein morgen und darauf freu ich mich ;))

    • Dann wirst du dich morgen und in den nächsten Tagen wundern, welchen Schrott du für viel Geld gekauft hast. Selbst schuld.

      • Musst Du halt auf das nächste sparen. Ist doch nicht schlimm das Du Dir dieses Jahr keines leisten kannst. Oder kaufe eben eine andere Marke. Ein Gerät was man noch nicht einmal in der Hand hatte als Schrott zu bezeichnen macht Deine finanzielle Situation nicht besser.

      • @amtht: Im Gegensatz dazu verbessert der Kauf eines iPhones X die finanzielle Situation natürlich erheblich. Allerdings nur bei Apple-Aktionären und „unserem Tim“… (Echte Apple-Fans können ganz dolle denken.)

    • Das neue iphone ist ein tolles gerät, keine frage. Aber es ist nie und nimmer über 1000 euro wert. Apple übertreibt es total mit dem preis und sowas sollte man nicht unterstützen. Aber die jünger bezahlen jeden preis wie man beim x sieht.

      • Der eine will das neue X, der andere nicht. Immer das neueste? Wer‘s möchte – er darfs doch ich schaue es mir gerne an. Ich für mich eines brauchen/wollen? Nicht wirklich. Ich freu‘ mich mit dem, der es hat, und bin interessiert, wie es funktioniert.
        So ist das in meiner Welt ;) und jetzt fröhliches flamen ;)

      • Es ist teuer keine Frage wie alle Apple Produkte halt, aber niemand wird gezwungen es zu kaufen. Und nur weil es teuer ist, muss man es nicht von allen Seiten mit Müll beschießen.

      • Das apple geräte teurer sind als vergleichbare andere gerät war schon immer so. Aber der preis des iphone x ist sogar für apple verhältnisse viel zu hoch. Aber ich kanns nachfolziehen. Sie probierens mit dem extremen preis und wenns angenommen wird kostet das nächste iphone min. gleich viel. Gewinnmaximierung nennt sich das.

      • Natürlich ist es das wert. Apple Produkte sind alles wert. Viele würden auch 1899.- € dafür zahlen, und auch das ist noch fast geschenkt.

      • Ich verstehe ehrlich gesagt die Aufregung nicht. Schon das Iphone 7 plus mit 256GB lag über 1000€. Ob es das wert ist? Ist eine Grundsatzfrage. Ich bezahle gerne für ein Gerät das ich täglich und intensiv nutze wenn es dafür auch gut ist. Mein Macbook pro z.B habe ich ziemlich selten an. Vielleicht 1-2x im Monat. Ist halt rein privat genutzt. Da kaufe ich auch nicht rgelmässig was neues. Meins ist noch von 2010 und die neuen sind mir einfach zu teuer für ein selten genutztes Gerät. Ist mir obwohl es super Geräte sind einfach nicht wert. Es gibt nun einmal regelmässig Preissteigerungen bei neuien Geräten. Ob es einem das wert ist muss jeder für sich selber festlegen. Was ich nur so traurig finde ist das die Leute denen das Gerät dann zu teuer ist dann anfangen es schlecht zu reden und andere denen es nicht zu teuer erscheint als Trottel und Apple Jünger bezeichnen die jeden Preis bezahlen würden. Ist nicht so und wird auch nicht so sein wenn sich noch mehr Leute diesen Unsinn einreden.

  • Das rechtfertigt dann natürlich auch den Preis ;) hatte mich auch schon gewundert, aber jetzt ist alles klar.

    • Und vergiß nicht die unzähligen neuen Emojis, die du mit iOS 11 noch kostenlos (!) dazubekommst. Und ein Salatbesteck. (O.K., letzteres war geflunkert…)

  • Mal was anderes:

    Hat irgend jemand von euch schon eine Versandbestätigung durch Apple? Nachdem es ziemlich schnell nach der Bestellung auf „Versand wird vorbereitet“ gesprungen ist, hat sich ja nichts mehr getan.

  • Faszinierend, wie engstirnig hier die meisten sind. Hauptsache rummeckern. Ihr schlagt bestimmt auch eure Frauen zuhause.
    Kauf euch ein anderes Telefon, lest nicht auf dieser Seite. Ist das so schwer? Oder geht euer Lebensinhalt damit verloren?

    • Ich lese die Kommentare weil ich das echt amüsant finde. Ich überlege dabei immer ob manche wirklich so hohl sind oder einfach nur was posten um zu posten. Und hin und wieder findet man tatsächlich auch einen guten Tipp in den Kommentaren. Ist aber leider immer seltener geworden.

    • @amtht: Besten Dank für den Tipp das man hier Tipps finden kann. ;-)

    • @Boris: Natürlich schlagen WIR unsere Frauen nicht. WIR quälen Katzenbabys. Und die ganz extremen unter UNS machen sich sogar über echte Apple-Fans lustig; ICH finde allerdings, dass DAS dann doch zu weit geht!

  • Wenigstens ein bisschen hätten sie ihn an marimba anpassen können.

  • Was etwas „wert“ ist bestimmt Angebot/Nachfrage und hat rein gar nichts mit Materialwert o.ä. zu tun.

    Beispiel: Ein Diamant ist ausgebuddelter Kohlenstoff. Braucht übrigens kein Mensch. Und trotzdem: Höchstpreis.

    Es liegt also immer an einem selber was einem was wert ist. Das fängt bei teuren Gläsern für den Weinkenner an, geht über das Auto bei Petrol-heads weiter und hört beim iPhone nicht auf.

    Das übrigens der Hersteller versucht den Marktwert/Marktpreis zu erzielen (Gewinnausschöpfung) ist übrigens legitim. Er trägt auch das Risiko der Investitionskosten von Entwicklung/Fertigung/Marketing wenn sein Produkt floppt.

    Und wäre hier wirklich einer dabei der in der gleichen Position wie Apple das iPhone X verramschen würde anstatt (einen möglich hohen) Ertrag zu realisieren ;-) ?

    Und wem das iPhone X den Preis nicht wert erscheint kauft einfach keines – kein Grund sich darüber aufzuregen – und widmet sich seinem Hobby/Passion für das er soviel Geld ausgibt das andere darüber den Kopf schütteln (könnten)!

  • Ok, dann ist das natürlich die X Anschaffung wert. Neue Farben, neue Hintergründe, neue Klingeltöne. Apple packt zunehmend größere Kracher aus – achja – und neue Rekordpreise…

  • Gleich mal auf mein 6s kopieren ;-)

    • mit dem exklusiven iPhone X Klingelton einen auf dicke Hose machen – das liebe ich. Kauf Dir ein iPhone X und blende nicht mit nicht vorhandener Hardware mangels Status.

      • Wie degeneriert bist du eigentlich? Wenn einem der Klingelton gefällt, kann man den auch auf sein altes 4s aufspielen, wenn man will. Oder auch auf ein Samsung. Was hat das mit „blenden“ zu tun?

      • TurnerOverdrive

        gleich mal auf mein Samsung Galaxy III spielen, cooler sound

  • Gefällt mir. Das wäre allgemein ein schöner und angenehmer Ton für den Wecker. :)

  • Die wichtigsten Kaufargumente werden erst nach der Keynote enthüllt. Das ist bestimmt ein Millionenschaden wenn man solches feature nicht eher bekannt gibt. Das war es mit Apple. RIP

  • Interessant werden doch die Verkaufszahlen der nächsten Monate, wenn alle aus der Apple-Blase, die bereit sind den Preis zu bezahlen, gekauft haben.

  • Ob es auch so im Preis fallen wird, wie ist zB das 8 Plus, wohl kaum. Letztens gab es das 8 Plus für ca 738€ (!) was schon ein ordentlicher Unterschied ist zum Apple Store Preis.

  • Weiß jemand ob das X ab morgen auch zur Reservierung hinterlegt werden kann? War es nicht letztes Jahr so, dass morgens immer die Kontingente die in den Stores noch verfügbar waren zur Reservierung online freigegeben wurden? Hat jemand Erfahrungen?

    • Ab samstag würde ich schätzen. Ich mein 6er damals so noch in den ersten tagen ergattert. Jene Geräte, die reserviert aber nicht abgeholt wurden, können so um Mitternacht für eine Abholung am Folgetag reserviert werden. Dass das zum ersten Tag hin schon möglich ist halte ich aber eher für unwahrscheinlich, da alle reservierten erst Nachts vom System neu vergeben werden, wenn nicht abgeholt.

  • Das nächste „iPhone Eleven“ wird dann ohne Klingeltöne ausgeliefert. Die kann man aber dann für 99.- dazubestellen! ;O)

  • Hat jemand von Apple eine Versandbestätigung erhalten?

    • Leider nein, aber die Kohle wurde zumindest heute abgebucht- denke somit es sollte morgen auch ankommen, aber die Versandbestätigung zur Beruhigung wäre jetzt doch mal ganz schick :-)

  • ich warte auch noch darauf. Geld haben sie ja schon

  • Das kleine iPhone X kostet knapp über 1100€! Aber ein Google Pixel 2 oder Huawei liegen auch bei über 900€ – da regt sich niemand auf? Alleine die ausgereifte(re) Technik im iPhone isses mir Wert 200€ mehr hinzulegen. Selbst Samsungphones kosten um die 900€! Aber nee – hauptsache bei Apple kritisieren! Merkt ihr nochwas???? Andere Frage: warum kaufen sich Menschen einen sagen wir MERCEDES BENZ AMG C36 für 200.000€ wenn man auch einen kompletten Wagen von Dacia für 16.000€ Neu kaufen kann???? Merkt ihr nochwas??? Ich könnt mir in die Hose pullern bei den ganzen commends hier! Ich vermute hier nehmen einige Kredite auf – nur um mit den grossen mithalten zu können! Die die es sich nicht leisten können/wollen müssen/sollen halt auf ein billigeres iPhone umswitchen oder ein günstigeres von Samsung!? Huawei etc. nehmen….! Was ist noch günstig mit der ausgereifteren Technik an Bord? Dann bleibt beim alten Modell und FRESSE HALTEN! Sorry aber da platzt mir der Kragen…! ;-)

  • Auch noch nichts bekommen….Betrag wurde bereits vor 2 Tagen von der Karte belastet….

  • Hmm… ein Pixel 2 (ohne XL) kostet 799. Und wer es sich mal getraut hat über den Teller-Rand zu schauen, wird merken, dass dieses Produkt durchaus mit dem iPhone als großen Player mithalten kann. Eben auch da hier das Android System in seiner puristischen Form mit der HW zusammen arbeitet. Ich denke, dass von der Entwicklung des iPhones als technisches Alleinstellungsmerkmal mehr und mehr der modische bzw. Status- Symbolische Aspekt in den Vordergrund tritt. Es gibt Leute, denen das mit ihren hochkarätigen Handtaschen und Autos schmeichelt und in den Kragen passt und eben die neue iPhone Klingelton-„Hupe“ genau das auch aus der Ferne symbolisieren soll. Jedem das seine… der Pragmatische Mensch nimmt ein Pixel, der Pfauenfeder Glanz- Mensch ausschließlich ein iPhone (X).

    • Was für ein Bullshit-Kommentar. Himmel herrjeh, genau, ALLE, die sich ein iPhone X kaufen wollen einfach nur angeben. Danke, dass du diesen komplexen und facettenreichen Sachverhalt so simpel runtergebrochen hast. Was würde diese Forum nur ohne dich tun….

  • Also ab so etwa 50 Sekunden fängt der Sound an zu nerven…

  • Und ich bin immer noch sehr zufrieden mit meinem Marimba Ton von Beginn an… hoffe das X kann so was Altes überhaupt wiedergeben ;)

  • Ich will ja hier kein Neid aufkommen lassen, aber wer Apple Fan ist hat auch Apple Aktien im Depot.
    Somit Finanziert sich das ganze von alleine :-)

  • Ich könnte mir ohne Probleme das x kaufen, will es aber nicht. Wie auch beim kommenden iMac Pro. Will ich auch nicht. Und brauch ich auchEuch kn nicht. Nur in Space Grey gefällt mir das nicht. Und das X einfach nur potthässlich. An all die ganzen hirnlosen Dummdödel hier … ich kaufe mir das, wozu ich Lust habe. Euch kann man offensichtlich auch animierte Kackhaufen verkaufen. Nebst Klingelton und Hasenohren. Mal echt jetzt … ihr armen Seelen kauft doch echt jeden Scheiss

    • Bei deiner Ausdrucksweise, denke ich, dass du dir eher das iPhone 3GS leisten kannst.
      Das Problem ist nun folgendes, dir gefällt das iPhone X nicht und es geht dir nicht in den Kopf rein, dass es den anderen gefällt und diese sich das sogar leisten können. Warum denkst du nun so, weil es in deiner Natur liegt. Egoisten denken halt nur an sich und ihre Meinung, alle anderen Meinungen sind irrelevant! Somit muss man deine Meinung akzeptieren und dir halt helfen dies zu verstehen.
      Es gibt nun viele Möglichkeiten dir das verständlich zu machen oder einfach folgendes zu sagen:
      – Such dir einen Job
      oder
      – bring dich um
      oder
      – Kratz dir die Augen aus
      oder
      – nehm einfach ein Kredit auf und Kauf dir das iPhone X

  • Ich gebe auch mal meinen Senf dazu.
    Wer das Geld hat soll das Ding kaufen.
    Warum nicht es ist geil.
    Und wer es sich nich leisten kann soll seine Klappe halten.
    Eure Armut kotzt mich an.
    Im Augenblick bin ich noch am überlegen ob ich mir es kaufe, ich lege wert auf kleine Smartphones. Im. Moment ist mir das iPhone X noch zu groß. Vielleicht denke ich morgen anders darüber.

  • Genau auf DAS hat die ganze Welt gewartet *Ironiemodus aus*

  • Link zum Klingelton erscheint bei mir irgendwie nicht, wo kann man den mal anhören ?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21702 Artikel in den vergangenen 3735 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven