iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 882 Artikel
Doppelpack für 70 Euro

Eve Thermo im Cybersale zum halben Preis

21 Kommentare 21

Im Onlineshop von Cyberport läuft momentan wieder eine Sonderaktion mit den Eve Thermo Heizkörperthermostaten. Ein Paket mit zwei Geräten aus der aktuellen dritten Generation der Bluetooth-Regler ist hier gerade für 69,90 Euro statt 129,90 Euro zu haben. Die verfügbare Stückzahl ist allerdings begrenzt.

Eve Thermo Homekit

Normalerweise kosten die Eve-Thermostate bereits im Einzelkauf 69 Euro. Die Heizungsregler lassen sich ohne Bridge betreiben und verbinden sich per Bluetooth direkt mit dem iPhone bzw. iPad oder – sofern vorhanden – mit einem HomePod oder Apple TV.

Wenn ihr die Eve-Thermostate auch aus der Ferne steuern wollt, ist ein HomeKit-Bridge in Form eines HomePod, Apple TV oder auch einem dauerhaft mit dem Strom verbundenen iPad zwingend nötig. Zudem solltet ihr im Kopf behalten, dass die Bluetooth-Reichweite ihre Grenzen hat, nicht umsonst bietet Eve mit dem Range Extender eine optionale Zusatz-Hardware zur Reichweitenverlängerung an.

Dienstag, 21. Jan 2020, 9:29 Uhr — chris
21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Durch Heizkostenersparnis habt ihr den Kaufpreis dann 2086 drin

    • Es geht auch eher um Comfort sowie, in meinem Fall, Vermeidung von „Fehlbedienung“. Ich schalte die Dinger zB. Über Homekit zusammen mit dem Licht im WG-Wohnzimmer; Licht an: Heizung auf Zimmertemp, Licht aus: Temperstur verringern.

  • @Kalle
    wer rechnen kann ist klar im Vorteil

  • Also bei mir waren noch welche vorhanden, hab einfach auf Kaufen geklickt, dann hat sich der Link aktualisiert. Eben waren noch circa 120 Stück verfügbar.

  • Ich hab von den Teilen zwei Stück im Badezimmer und Küche und finde die nicht gut. Der Motor ist recht laut und es wird oft geregelt.
    Hab für die restlichen Zimmer die Lösung von AVM (Dect 301) und bin damit eher zufrieden. Sind schön leise und auch günstiger.

  • Leider geht so etwas bei einer Gasetagenheizung nicht, da Temperatur / anschalten der Heizung der ganzen Wohnung über ein Thermostat geregelt wird.

    • zumindest nur so halb. Man darf halt den Führungsraum damit nicht regeln und die anderen Heizkörper können keinen Heizbedarf bei der Therme anfordern wenn der Führungsraum schon warm ist. Für Dinge wie „Fenster auf -> Heizung runterregeln“ oder „morgens brauch ich Raum X nicht warm, erst wenn jemand von der Arbeit zurückkommt“ funktioniert das aber schon.

  • Welches Modell wurde denn angeboten? 2017 oder 2019er?

    Die 2017er findet man immer wieder als tolles Angebot. Besonders bei Tink.

  • Gleich bestellt – jetzt sind alle unsere Heizungen Smart!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26882 Artikel in den vergangenen 4555 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven