iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 053 Artikel

Luftqualität, Temperatur und Feuchte

Eve Room: Neuer Raumluft-Sensor mit HomeKit und Thread

Artikel auf Mastodon teilen.
41 Kommentare 41

Der auf Smart-Home-Geräte mit HomeKit-Anbindung spezialisierte Hersteller Eve hat mit dem Verkauf der neuen Version seines Raumluft-Sensors Eve Room begonnen. Das überarbeitete Modell funkt nicht mehr ausschließlich über Bluetooth, sondern versteht sich auch auf den Funkstandard Thread, der eine größere Reichweite und eine stabilere Kommunikation verspricht.

Eve Room Productpage Solution Iphone X Celsius En 0 1500

Luftqualität, Temperatur und Feuchte

Eve Room wird in der neuen Version für 99,95 Euro angeboten und liegt damit preislich exakt auf der unverbindlichen Preisempfehlung des Vorgängers.

Eve Room ist in der Lage die Luftqualität (VOC) zu ermitteln, misst die aktuelle Temperatur und notiert zudem auch die Luftfeuchtigkeit. Werte, die schon immer interessant waren, sich allerdings erst seit kurzem auch in HomeKit-Automationen auslesen und zum Aktivieren eigener Aktionen nutzen lassen.

Eve Room benötigt keine Bridge und keine Zusatz-Anwendung um in bestehende HomeKit-Setups eingebunden werden zu können. Wer die Thread-Funktionalität nutzen möchte ist allerdings auf einen HomePod mini im eigenen Netzwerk angewiesen, der ab Werk auf den Einsatz als Thread-Router ausgelegt ist.

6 Wochen Akkulaufzeit

Eve Room verfügt über ein E-Ink-Display, das von einem integrierten Akku mit Strom versorgt wird. Dieser lässt sich per USB-Kabel aufladen und soll es nach Angaben des Anbieters auf eine kontinuierliche Laufzeit von etwa 6 Wochen bringen.

Eve Room Anim

Zur Steuerung des Eve Room lässt sich zudem die offizielle Eve-Applikation einsetzen, die auch alternativ zur Home-App Apples genutzt werden kann und alle HomeKit-Geräte im Haushalt anzeigt.

Amazon listet den neuen Eve Room mit Thread als ab Lager verfügbar und sagt bei Bestellung in den kommenden Stunden eine Lieferung bis morgen zu.

Produkthinweis
Eve Room – Raumklima- & Luftqualitäts-Monitor für saubere und gesunde Luft, misst Schadstoffkonzentration,... 97,90 EUR

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
07. Dez 2021 um 09:42 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    41 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ist es noch immer nicht möglich, das Offset der Eve Thermos (Da am Heizkörper gemessen bei mir viel zu sehr schwankt) mittels solch eines Temperatursensors zu definieren?
    Bisher geht das ja nur über Umwege durch erstellen von Automationen

    • Nope. Ich hab nen Eve Room genau deswegen gekauft. Das System ist Murks… mein Thermostat ist unter dem Fensterbrett und selbst wenn ich auf 5 Grad Celsius Unterschied einstelle, kommt es nicht hin

  • Bei derartigen Geräten zur Messung der Luftqualität frage ich mich immer, wieviel Sinn die machen, da die Luft ja nicht umgewälzt wird. Gerne lasse ich mich hier von einem wissenden Foristen dahingehend aufklären.

    • Eigentlich hast du immer etwas Zirkulation und auch Austausch, auch wenn keine maschinelle Lüftung eingesetzt ist. Fenster und Türen sind immer etwas undicht und üblicherweise hat man ja auch irgendwo Abluft (Küche,Bad). ein Mindestluftwechsel muss zudem immer gewährleistet sein. Aber selbst bei einem luftdichten Neubau (und ausgeschalteter Lüftung) hättest du durch Fenster (abfallende kalte Luft) und Heizung (aufsteigende warme Luft) immer etwas Bewegung. Umso weniger umso langsamer reagiert der Sensor und erfasst keine Spitzen sondern eigentlich sogar besser den Mittelwert.

  • Ist Thread nicht auch im neuen AppleTV integriert? Das sollte dich damit auch funktionieren.

  • 99€ Ist ein stolzer Kurz. Hab damals 69€ mit Eve Energy im Bundle bezahlt. Der „alte“ Room läuft deutlich länger als 6 Wochen. Ob ich wegen Thread auf Laufzeit verzichten möchte??? Nein.

    • Finde ich nicht ganz so tragisch, da das Teil super schnell geladen ist. Aber man kann ja die alten noch nutzen. Bei mir sind die aber alle dauerhaft am Strom.

    • Beim mir läuft der Vorgänger noch ca. 3-4 Tage bevor man ihn aufladen muss, Akku ist nicht austauschbar. Zudem sind die Messungen der Luftqualität im Gegensatz zum ganz Alten (ohne Display) deutlich schlechter. Beim Alten konnte man erkennen wenn jemand länger als 30 Mintuen im Raum war, bei der Display-Variante musste sich schon eine größere Gruppe mehrere Stunden im Raum aufhalten um einen Wechsel der Luftqualität von „Gut“ auf „Mäßig“ zu sehen. Kurz, würde es für den Preis auch nicht mehr kaufen, zu teuer zu schlecht.

      • Dito. Ich habe auch vier im Einsatz aber auch nie so viel bezahlt. Kaufen würde ich die wahrscheinlich auch nie wieder. Alternative „offline“ Versionen mit Batterie halten viel länger und bieten das gleiche an Daten und noch mehr.

        Online via App, daheim oder unterwegs rufe ich die Daten dazu auch so gut wie nie App. Passiert alles vor Ort und eher auslost mit draufschauen beim vorbeigehen. Die tägliche Routine beinhalteten fast immer durchlüften und co. Daher empfinde ich die Rooms als mittlerweile überteuertes technisches Spielzeug.

    • Eigentlich soll ja Thread nochmal stromsparender sein bei schnelleren Reaktionszeiten, denke die Akkulaufzeit sollte dann gleich bis besser sein

  • Ich werde wohl eher auf das Ding hier setzen. Mal gucken, wie die Bewertungen sind. Alexa läuft hier eh schon.

    Wir stellen vor: Amazon Smart Air Quality Monitor – Smartes Luftqualitätsmessgerät von Amazon | Ihre Luftwerte im Blick, funktioniert mit Alexa https://www.amazon.de/dp/B08X2V3T2B

  • Der alte ist mein letztes Gerät mit Mikro USB, weiß jemand was der neue jetzt benutzt?

  • Teuer für das, was man bekommt. Kleines Display. Nicht wirklich hochwertig.
    Zudem war ich bislang von der Qualität der alten Eve Geräte und der neuen Eve Thermo bodenlos enttäuscht.

    Dann investiere ich lieber noch ein bisschen mehr und entscheide mich für einen deutlich besseren Bosch Twin Guard.

  • Alle 6 Wochen die Dinger laden? Man stelle sich nur vor man würde sich für mehrere anschaffen. Ganz abgesehen vom Preis – Nein danke.

  • Hat jemand bereits dieses Produkt (bzw. das Vorgängermodell) und kann mir sagen, ob es auch die Uhrzeit anzeigen kann?

  • Seltsam, eve Weather hat auch thread und hält mit Knopfzelle 1 Jahr

  • Kann jemand was dazu sagen, wie aussagekräftig die gemessenen Werte von dem Teil sind?

    • Ich habe drei gekauft und bin sehr zufrieden. Die Werte sind nachvollziehbar, wenn sich das Wetter ändert oder ich lüfte ( ich habe aber kein Vergleichsthermometer nebendran). Beim Hygrometer hab ich aber noch drei analoge im Keller. Auch dort sind die Werte nachvollziehbar. Zur Luftqualität sag ich nichts, weil mir das nicht wichtig ist. Ob die stimmt oder nicht, kann ich nicht beurteilen. Lediglich: bei luftbewegungen ändert sie sich. Staub scheint wohl ne Rolle zu spielen. Alles in allem sind die Teile top! Easy Setup, gute Verbindung auch in den Keller (Betondecke). Aber ja, sie sind teuer. Hab auch „nur“ 60€ bezahlt am BF.

  • Puh, immer noch Micro-USB warum denn das? Ist zur Zeit das letzte Gerät bei mir im Haushalt mit dem ollen Stecker.

  • Super. Ich tausche zur Zeit meine Geräte durch threadfähige Geräte aus.

    Dass kein USB-C zum Laden verwendet wird ärgert mich allerdings sehr.

    Jetzt warte ich noch sehsüchtig darauf dass die Steckdosenleiste mit Thread Protokoll neu aufgelegt wird.

  • Meine Eve room hängen sich leider alle paar Wochen auf und ich muss sie resetten. Ärgerlich und da es bei beiden passiert kein Einzelfall …

  • Ich suche so ein Display das einfach nur die aktuelle Innen- und Außentemperatur anzeigt die irgendwelche anderen HomeKit Geräte erfassen. Scheint es nicht zu geben…

  • Wem Temperatur und Luftfeuchtigkeit genügen und eine Batterielaufzeit von einem Jahr wichtiger ist, kann sich den Homeakit-fähigen „Cleargrass Hochpräziser Bluetooth-Temperatur- und Feuchtigkeitsdetektor“ für unter 30 Euro ansehen. ;-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37053 Artikel in den vergangenen 6020 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven