iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 395 Artikel
   

Erste Video-Review zur Navigon-Applikation [Upd.]

Artikel auf Google Plus teilen.
43 Kommentare 43

Update: Video und Testbericht wurden zwischenzeitlich leider entfernt. /Update Ende.

ABee-Autor Alexander hatte die Möglichkeit, die hier von Navigon vorgestellte Navigations-Applikation für das iPhone OS 3.0, bereits antesten zu können und macht uns via eMail auf seinen hier veröffentlichten Erfahrungsbericht aufmerksam. Wir bedanken uns für das erstellte Video (Youtube-Link) und zitieren aus Alex Kurztest:

„Der MobileNavigator war im Test sehr stabil – besonders wenn man bedenkt, dass es sich um die erste Version handelt. Auch das Wiederherstellen der Zielführung nach einem Anruf oder kurzem Browsen in Safari ist gut gelöst. Das Kartenmaterial ist das aktuelle von Navteq und wie gewohnt sehr gut. In Zukunft wird es wohl auch möglich sein, über “In-App-Purchases” beliebige Karten – z.B. für den Urlaub – nachzukaufen.“

Freitag, 12. Jun 2009, 17:53 Uhr — Nicolas
43 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das war soooo klar das man z.B. die frankreich Karte extra dazukaufen muss…jetzt haben sie das endlich mal bei den Kaufnavis abgeschafft und fangen hier wieder mit dem scheiss an!

      • Also das kann ich so nicht befuerworten. Die Navi App von Navigon mag jetzt ein schlechtes Bild auf Navigation auf dem iPhone werfen und sie ist meiner Meinung nach auch nicht besonders schon und intuitiv oder uebersichtlich, ABER die NAvi Loesung von TomTom beweist, dass das iPhone richtige Navis zumindest von der Software her in nichts nachsteht.

    • Naja geschenkt gibts nichts…
      erstmal abwarten was die App kostet, und welches Zubehör die noch anbieten… eine Autohalterung mit eingebautem TMC-Empfänger (hat das iPhone nicht sogar nen Chip drin der Radio kann?) wär schon cool und sollte mit OS 3.0 ja möglich sein.

    • Du kannst natürlich auch gleich zur Europa-Version greifen…

      • @eloquent
        fass dir mal an deine nase…
        tmc ist nicht überall in europa verfügbar…
        und man muss es ja nicht im ausland einschalten…
        viellt. einfach mal die einstellungen bemühen wenn man was nicht will.
        also hirn einschalten gell

  • Hmm also irgendwie nicht das was ich erwartet habe. Sieht eher instabil aus :-/

  • Also auf den ersten Blick, sieht das nicht schlecht aus. Habe schon ein Navigon, aber wenn das 3GS fällig ist, werde ich mir die Iphone Version holen (endlich alles auf einem Gerät und Ende des Kabelsalats im Auto). Der Preis ist das nächste was interessant wäre.

  • Hi,
    klappt das Video bei euch? Ich versuchs übers iPhone. Bekomm nur Fehler-meldung!!!

  • Der Preis ist das was ich wissen möchte…
    Aber ich schätze mal es liegt bei 79 € mit Deutschland Karte !!! *bier*

  • nice ich hoffe navigon bietet dazu noch nen externnen GPS empfänger an

  • Das Video funktioniert auch auf der Ursprungswebseite nicht mehr. Es wurde entfernt.

  • ganz ehrlich:
    Im Vergleich zur TomTom-Version wirkt Navigon einfach nur lieblos zusammengeschustert.

    Das ist ganz und garnicht „iPhone-Style“, sondern gewollt aber nicht gekonnt…

  • sehr schön und übersichtlich. Wer gleich eins braucht dem kann ich “ iDA“ empfehlen. Das iPhone 3G an sich navigiert sehr gut, zusätzliche GPS-Verstärker o. ä. sind Geld rauschgeschmissen.

  • Sieht doch ziemlich nett aus das Ganze!
    Für mich leider nicht brauchbar, da das iPhone einen dermaßen besch….. GPS-Empfang in meinem Auto hat..
    Da möchte ich dem iPhone aber gar nicht so sehr die Schuld geben, das liegt an der Metallbedampften Windschutzscheibe, da tun sich auch andere Navis schwer..

    • Ach, du weißt doch.. „GPS-Verstärker sind rausgeschmissenes Geld“.

      Also wirklich, wie kannst du jetzt sagen das iPhone hätte einen schlechten GPS-Empfang..

    • Da wird ja die von TomTom vorgestellte Halterung interessant. Sie soll nämlich unter anderem den GPS Empfang verbessern. Wie viel das bringt bleibt abzuwarten.
      Da Apple jetzt den Port freigegeben hat, hoffe ich als first Gen. User natürlich ein wenig auf eine externe GPS Antenne, da ich noch nicht sofort auf das neues Modell umsteigen kann.

  • Das klingt doch schon sehr vielversprechend! Wie sieht es denn mit aktuellen Verkehrsmeldungen aus? Die PDA-Version kann ja aus dem Internet Verkehrsmeldungen empfangen, ist das auf dem iPhone auch möglich? Und wie sieht das bei TomTom aus? TMC wirds ja mangels Radio-Empfänger nicht geben…

    Und wie sieht es mit der Kooperation von T-Mobile und Navigon aus, wird es ab Juli für alle iPhone-Käufer den MN7 kostenlos geben? Und auch rückwirkend für die Käufer des iPhone im Juni? Siehe dazu Heise News:
    http://www.heise.de/newsticker.....ung/137006

    Zitat: „Von T-Mobile angebotene Smartphones mit integriertem GPS-Empfänger würden ab Juli die aktuelle Navigon-Software „MobileNavigator 7″ enthalten, heißt es in einer gemeinsamen Presseerklärung.“

    Gibt es irgendwelche Informationen zu dieses Punkten? Weder an der Hotline, noch per Mail als auch im T-Punkt wusste man etwas davon…

    Cheereo
    NeDrY

  • LiL JoN || get crunk
  • Navigon für iPhone wird im kürze verfügbar.Auf Hompage ist es jetz Offiziell. :D

  • „MobileNavigator 7 Software European Edition für PDA oder Smartphone (DVD)“ kostet 99€.
    Sollte doch also auch fürs iPhone gelten, oder?

  • mhh also das Video funzt bei mir nicht…

    Es kommt eine Meldung, dass das Video privat ist und man es nicht angucken kann…^^

  • Da hat anscheinend jemand auf den Deckel bekommen. Die verlinkte Webseite ist ebenfalls tot…

  • Habe heute folgende Info vom Kundenservice erhalten:
    „Beim iPhone wird es so sein, das die Navigon Software nicht vorinstalliert sein wird. Sobald die Software verfügbar ist, wird diese ber den App Store erhältlich sein.“

  • Artikel und Video funktionieren wieder! :D

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20395 Artikel in den vergangenen 3526 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven