iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 408 Artikel
   

Erste Google Wave-Anwendungen tauchen auf: Waveboard für Mac & iPhone

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

waveapp.jpgMomentan befindet sich Googles Wave-Dienst noch in der geschlossenen Alpha-Phase. Ohne Einladung lässt sich die „eMail – wenn sie 2009 erfunden worden wäre“ (Demo-Video), weder antesten noch einsehen. Nichts desto trotz gibt es bereits die ersten Applikationen, die sich um eine Schnittstelle zwischen Googles Anwendung und den eigenen Endgeräten kümmern. Den Mac-Nutzern unter euch sein ein Blick auf Waveboard empfohlen.

Die OS X-Applikation zeigt Growl-Benachrichtigungen und Badges bei neuen Wave-Nachrichten an, lässt sich kostenlos herunterladen und steht aktuell in Version 0.3 zum Download bereit.

Vom gleichen Entwickler angekündigt, momentan jedoch noch im AppStore-Zulassungsverfahren, soll Waveboard auch als iPhone-Applikation veröffentlicht werden, 0,79€ kosten und frische Nachrichten zukünftig per Push-Notification melden. Einen ersten Eindruck der Waveboard-Applikation (die sich momentan nur marginal von Googles Web-App unterscheidet) bietet dieses Youtube-Video.

Montag, 19. Okt 2009, 13:22 Uhr — Nicolas
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • hat jemand ne google wave einladung für mich übrig ? ? ?

  • Ich würde gerne Google Wave testen.
    Könnte mir jemand, der Invites übrig hat, mich einladen?
    dergonzo $%$ gmail.com.
    $%$ = @

    Wäre echt nett von euch.

  • die unterscheidet sich nicht, weil es googles web-app einfach in einen fluid-container / google-web-gear gesteckt, ist….

  • Wave auf dem iPhone. Bestimmt eine tolle Sache, allerdings ist die Verbindung zur Wave WebApp bei mir so schlecht, das ich schneller den Rechner hochgefahren habe und alle meine Waves nachgeschaut, als mit dem iPhone die Wave Inbox geladen. Schade eigentlich, aber das ändert sich mit Sicherheit noch.

  • Hey dieses Google Wave scheint ja echt ne verdammt coole Sache sein!
    Hat jemand von euch noch ne Einladung übrig? Würde mich freuen, da ich immer gerne neue Dienste ausprobiere ^^

    kaiburghardt at googlemail dot com

  • Hat fuer mich auch jemnd ne eiladung?
    Gmail:ed:runes.dyndns.org
    Danke

  • Bin gespannt, ob Wave hält, was es verspricht.

  • Eind Einladung wäre der Hammer! Ich liebe neue google Services!
    Tmpnik (at) gmail.com

    lg! Nik

  • Mit den Einladungen ist es bei Wave anders als beispielsweise bei Gmail. Invites garantieren euch nur einen höheren Platz auf der ewigen Warteliste. 2 Wochen Wartezeit mindestens. Falls sie überhaupt noch den Tester-Kreis erweitern. ;-)

  • Ich hab ein eiPhone und würde die App (sobald sie rauskommt) testen und nutzen wollen. Was mir fehlt ist eine Einladung :)

    Bitte nehmt mich auf die Welle mit:
    worldbit (*) gmail.com

  • JP, Worldbit und Laurenz.

    Wie dumm seid ihr denn bitteschön?!

    Er hat es doch gerade erklärt, dass du nur auf der Warteliste nach oben geschoben wirst, und wahrscheinlich eh keine neuen Tester aufgenommen werden.

    • … dumm oder nicht – die Einladung ist heute eingegangen. Vielen Dank an den Spender!
      ich wollte selber Einladungen versenden, jedoch klappt das scheinbar nicht, wenn man nicht von Google direkt eingeladen wurde.

      Happy waving ;)

  • hat jemand bitte auch eine einladung fuer mich?
    egering at gmx.net
    dAnke

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20408 Artikel in den vergangenen 3528 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven