iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 446 Artikel
   

Entertain 2.0: Telekom zeigt neue iPhone-App „EntertainTV mobil“

Artikel auf Google Plus teilen.
26 Kommentare 26

Timotheus Höttges, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom AG, sprach den Themenbereich Entertain 2.0 erst zu Präsentation der Telekom-Bilanzzahlen Ende Februar an: „Wir planen in der zweiten Jahreshälfte eine komplett neue TV-Plattform, die wir den Kunden anbieten werden.“

entertain-500

Im dritten Quartal soll es also soweit sein. Die Telekom wird ihr TV-Angebot erneuern, mit dem MediaReceiver 400 in den Markt starten und eine komplett neue iOS-Applikation lancieren, die sowohl den Videorecorder in der Cloud als auch die Instant Restart-Funktion einführen wird.

Tester der Telekom haben nun Zugriff auf eine Vorab-Version der neuen Entertain-Applikation „EntertainTV mobil“. Diese setzt zum Einsatz aktuell einen der MagentaZuhause-Tarife mit der Zubuchoption EntertainTV Plus und der kostenpflichtigen Option EntertainTV mobil voraus und kann nur mit dem neuen Media Receiver 400 getestete werden.

sat1

Die Telekom erklärt:

EntertainTV mobil ist die optimale Ergänzung zu Ihrem neuen EntertainTV: Wählen Sie aus rund 40 Top-TV-Sendern, schauen Sie Ihre persönlichen Aufnahmen vieler Sender per Cloud Recorder mobil an, oder suchen Sie sich ein Video aus der umfangreichen Online-Videothek aus – Sie können Videos jetzt auch auf Ihr iPhone oder iPad runterladen und auch offline anschauen.

Aktuell unterstützt „EntertainTV mobil“ rund 40 TV-Sender, den Zugriff auf gemietete Videofilme und den Zugang zu den persönlichen Aufnahmen der Tester im sogenannten Cloud Recorder. Ob die Telekom die neue App langfristig auch für die Nutzung mit alten Entertain-Receivern vorbereiten wird bleibt abzuwarten. Momentan funktioniert die App nur in Verbindung mit dem neuen EntertainTV Plus und dem Media Receiver 400 (der in diesem Monat startet soll), jedoch nicht mit älteren Entertain-Verträgen.

demand

Mittwoch, 02. Mrz 2016, 11:09 Uhr — Nicolas
26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ist auch eine Apple TV app vorgesehen ? würde sich doch anbieten.

  • Man muß erst mal das Preis Leistung Verhältnis sehen und dann kann ich entscheiden ob ich es haben will.

  • Haben will! ;)
    Preis relativ. Ich steh auf solche „Spielereien“. Sehe ich als mein Hobby. Wäre der Preis ausschlaggebend hätte ich auch keine Apple Watch. :P

  • Hoffe der neue MR400 kann 1080p oder gar 4k… Und ich hoffe auch, dass die Sky Integration besser wird !

    • Habe einen 4K Receiver, und der Qualitätsunterschied zu dem MR303 mit dem MR400 ist deutlich sichtbar :) !

      Sky App wird im „App Store“ des MR400 schon angezeigt aber wenn man die App aufruft steht da „In kürze Verfügbar“.
      Was genau die Sky App im MR macht weiß ich leider auch nicht.

      • Sorry nicht 4K Receiver gemeint sondern 4k Fernseher, den MR00 hab ich natürlich auch.

    • Was soll das bringen?
      Wenn die ganzen Inhalte dann trotzdem – wie jetzt auch – nur in 720p gesendet warden? :D
      Es müsste erstmal flächendeckend auf 1080p umgestellt warden.

      • Sky sendet theoretisch in FHD, nur bei Entertain nicht. Einige andere Sender ebenfalls. Wenn ein Großer wie die Telekom die Platform 4k fähig macht, dann gehts vorran… ;)

  • Diese Shice ReceiverBindung die Stadt doch Quatsch! Die sollen lieber Apps a la Netflix plattformübergreifend entwickeln und gut ist!

  • Nicht für Bestandskunden? Am arsch Telekom. Kostet wieder mehr? Lächerlich

  • Es wird sehr wahrscheinlich nicht abwärts-kompatibel sein. Soweit mir bekannt setzt die neue, „Entertain 2.0“ Infrastruktur auf Linux im Backend und für den MR400, außerdem auf andere neuere Protokolle,
    wobei hingegen die alte Infrastruktur noch auf Windows Embedded auf den Receivern und Microsoft / Ericsson MediaRoom auf der Backend-Seite setzt. Darum gabs vor einiger Zeit auch mal News, dass einige Sender abgeschafft werden müssen weil das sonst zuviel Belastung für den Entertain Broadcast wäre.

  • Äh, wann startet nun der Media-Receiver: im dritten Quartal, wie es oben im Text heißt, oder in diesem Monat, wie es unten heißt?

  • Die App gibt es auch schon im App-Store für iPhone und iPad. Nach „EntertainTV“ suchen.

  • Blöd ist auch, dass beim Wechsel auf den neuen Receiver die Aufnahmen auf dem alten verloren gehen. Man kann sie nicht übertragen. Willkommen im 21. Jahrhundert Telekom.

  • Interessant wird, ob Bestands-Entertain-kunden auf das neue Entertain mit MR400 wechseln können.
    Hab gestern Entertain bestellt.
    Hab diesbezüglich die Telekom angeschrieben.
    Wenn keine Antwort kommt oder nur irgendwas ausreichendes, wird storniert und von Kabel auf DVB-T2 gewechselt

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19446 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven