iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 469 Artikel
Kurz notiert

Enlight kostenlos, Tweetbot neu, Apple Music hilft auf Twitter

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

Enligth kostenlos

Die Bildbearbeitung und preisgekrönte Apple „App des Jahres“ kann momentan kostenlos aus dem App Store geladen werden. Zuletzt für 4 Euro im Angebot, reiht sich Enlight damit in die Gratis-Offerte von Scanner+ Pro ein, auf die wir bereits heute mittag hingewiesen haben.

enlight500

Die App der Facetune-Verantwortlichen ist wesentlich umfangreicher und logischer aufgebaut als viele Konkurrenten, kann mit Masken umgehen, Overlay-Effekte anwenden und neben Texten auch Rahmen und Vignetten anwenden. Enlight ist knapp 100MB groß und setzt mindestens iOS 8.1 zum Einsatz voraus.

App Icon
Enlight
Lightricks Ltd
3,99 €
117.98MB

Tweetbot neu

Die universelle Twitter-Applikation Tweetbot versteht sich mit der heutigen Veröffentlichung von Version 4.0.1 auf die Unterstützung der 3D Touch-Option von iPhone 6s und iPhone 6s Plus. Mit Peek und Pop lassen sich Timeline-Einträge schnell und ohne „richtigen“ Tap begutachten. Abkürzungen auf dem Homescreen beschleunigen das schnelle Getwitter von Fotos und Co.

App Icon
Tweetbot 4 for Twit
Tapbots
9,99 €
12.05MB

Apple Music hilft auf Twitter

Selbst nach der Veröffentlichung der sechs englischen Hilfe-Videos scheint der Support-Bedarf der Apple Music Abonnenten ungebrochen hoch zu sein. So hoch, dass Apple heute mit einem gesonderten Hilfe-Account auf Twitter auf die Fragezeichen vor den Augen der Community reagiert.

music

Auf @AppleMusicHelp könnt ihr jetzt eure Fragen zu allen Themen Rund um Apple Music loswerden und euch anschließend von Cupertinos Erste-Hilfe-Team bei der Nutzung des Spotify-Konkurrenten unter die Arme greifen lassen.

Bislang verzichtet Apple jedoch weitgehend auf die öffentliche Beantwortung der eingehenden Fragen und bittet fast alle Hilfesuchenden um die Einreichung einer Direktnachricht.

Mittwoch, 14. Okt 2015, 17:18 Uhr — Nicolas
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Waaaas?! Ich habe die App vor kurzem noch gekauft? Och nee das darf doch nicht wahr sein!!

    Weiß jemand, ob man die App zurück geben kann :D

  • ENLIGTH ENLIGTH ENLIGTH ENLIGTH ENLIGTH ENLIGTH ENLIGTH ENLIGTH ENLIGTH ENLIGTH ENLIGTH ENLIGTH ENLIGTH ENLIGTH ENLIGTH
    (*SCNR*)

  • Tweetbot gefällt mir eigentlich ganz gut. Nur bekomme ich folgendes nicht hin.

    Einen aktuellen Trend suchen, z. B. #tatort

    dann DIREKT an den # tatort zu twittern, ohne den # erneut einzugeben.

    Mit der Original Twitter App funktioniert es, mit Tweebot habe ich es noch nicht geschafft. Könnt ihr helfen?

  • Dess iss so e Sach, mit dem dschi-äitsch und dem ti-äitsch …

  • Nicolas, noch immer steht Enlight einmal falsch im Artikel. Nicht im Titel, aber in der Überschrift. ;)

  • Habe gleich mal Apple angeschrieben.
    Seit ich das Probeabo habe zeigt Apple Music falsch Alben Cover, weder die zu allen meinen eigenen Songs gespeicherten noch Original Cover aus dem Internet sondern von zufälligen BestOf Alben die halt auch den Song enthalten.
    Deutlicher ausgedrückt: Apple Music zeigt statt dem Original Cover eines Albums/Songs „Bravo Hits 989“. Und das extrem häufig

  • und der app störe funktioniert nicht…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19469 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven