iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 448 Artikel
   

Apple Watch: Forté von Twelve South startet offiziell

Artikel auf Google Plus teilen.
26 Kommentare 26

Der am Montag auf ifun.de vorab besprochene Apple Watch-Ständer Forté des Zubehör-Anbieters Twelve South wurde heute offiziell vorgestellt und ist jetzt weltweit verfügbar.

forte-1

Während Apple den Filial-Vertrieb exklusiv übernommen hat und Forté in Kürze wohl auch in seinen hiesigen Stores anbieten wird, bietet Twelve South die Online-Bestellung der Luxus-Halterung an. Preiswert ist die Material-Kombination aus Edelstahl und Leder allerdings nicht. So veranschlagt Twelve South $59 für die Halterung und weitere $20 für den internationalen Versand mit DHL – womit wir bei 69€ ankommen, wenn wir nach dem aktuellen Wechselkurs umrechnen.

Wer sich auf den Forté einlassen sollte, bekommt einen Ständer, der die Computeruhr aus Cupertino sowohl hochkant als auch quer aufnimmt und so auch den Nacht- bzw. Wecker-Modus des aktuellen Betriebssystems watchOS 2 unterstützt. Denkt aber daran: Wie fast alle Konkurrenz-Produkte setzt auch Forté den Einsatz der induktiven Apple Watch-Ladestation voraus und bringt keinen eigenen USB-Puck mit der die Apple Watch mit Strom versorgen könnte.

Forté, a luxury stand and charging dock for Apple Watch. Designed to compliment its stunning beauty, Forté floats Apple Watch in midair over a soft top-grain leather pad that also serves as a home base for iPhone. Compatible with all bands, including two-piece and closed loop styles, the weighted Forté securely supports Apple Watch in both Portrait and Nightstand mode. Forté is available exclusively at Apple Stores worldwide and twelvesouth.com

Mittwoch, 14. Okt 2015, 18:51 Uhr — Nicolas
26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Also einen Ständer bekomme ich davon sicherlich nicht…

  • …ich bestelle mir dann, wenn verfügbar, lieber das Teil von Belkin.

  • Man kann sich darüber streiten ob man einen Ständer bekommt, aber als Wecker taugt der dann bestimmt nicht, weil den in dem Winkel keiner auf dem Nachttisch ablesen kann. Es sei denn ER STEHT gerade. So jetzt aber Schluß mit den Anspielungen! Wer hat angefangen?

  • Gibt es eigentlich schon von Apple zertifizierte Lade Stecker anderer Hersteller für die Watch?

  • Also bei mir kostet der 79€ (59€ + 20€)
    Nur so mal angemerkt ;)

  • Ich bin ja total begeistert von dem Spigen Halter.
    Sieht gut aus und erfüllt seinen Zweck.
    Seit WatchOS2 prima als Wecker.
    Und nachts einmal gegen den Schrank getippt, geht die Uhr an und zeigt die Zeit

  • ich habs das induktive ladekabel per „poster strips“ festgeklebt. am Schreibtischeck erfüllts seinen zweck, direkt neben iphone dock fällts nicht auf.

  • Ich war heute im Mediamarkt. Da wird die Apple Watch genau so lieblos auf dem Grabbeltisch präsentiert, wie der Rest der Smartwatches. Die einzige Uhr, die aufgeladen war, war die Gear 2. So hat man immerhin einen Eindruck bekommen, wie die Watch im Normalfall am Arm aussieht: ein großer schwarzer Bildschirm. Die Gear 2 fand ich weit schöner. Da man die nicht mit dem iPhone nutzen kann, kann ich mir immerhin Geld sparen.

    • Das Auge isst mit. Was will man von Media Markt erwarten? Die sind mehr Palettenlager wie Verkaufsraum. Was noch dazu kommt, wahrscheinlich hat die Uhr eine Aushilfe dort hin gepackt. Schade das Apple hier keine Vorgaben gemacht hat. Die Uhr verliert deutlich an Prestige wenn sie so lieblos platziert wurde. Das kann man an deinem Kommentar sehen. Apple tut nicht gut daran mit der Entscheidung die dort zum Verkauf an zu bieten.

      • Ich meine das macht den Kohl nicht fett. Im Centro Apple Store standen viele Leute an den Tischen.

        Nicht einer am Tisch mit den Uhren. Ich hatte mir das Treiben eine Zeit angesehen. Meine Einschätzung, das Ding verschwindet in den nächsten 2 Jahren vom Markt

      • Ich hoffe, dass die das Teil verbessern und nicht einstampfen. Immerhin haben die weit mehr verkauft, als die Konkurrenz. Ich befürchte nur, dass die Watch das erste Gadget ist, bei dem Apple von der zweiten Generation weniger verkauft als von der ersten, wenn die nicht extrem nachlegen.
        Viele Kommentatoren fordern hier ja einen Zweijahresrythmus für die Uhr. Das könnte man schön nutzen, um im anderen Jahr eine Runde Watch rauszubringen.
        Umfragen ergaben, dass die Nutzer hauptsächlich die Push Nachrichten und die Fitnessfunktionen nutzen. Die kann man auch auf einem runden Display anzeigen. Dann statt der Krone eine Lynette und es könnte mir gefallen. Obwohl man dann schon fast die vom Genossen angesprochene Gear 2 mit WatchOS hätte.
        Aber vermutlich wird Apple sich immer weiter von meinen Wünschen entfernen, wie bei der Softwarequalität.

      • @ Ouzo: Das die Nutzer die AppleWatch hauptsächlich für diese Funktionen nutzen liegt denke ich aber daran, weil man im Moment nicht mehr machen kann. Da die Umwelt (App-Developer, Automaten, Geschäfte, Ärzte, Autos, Smarthome, etc …) noch nicht so weit ist.

        Ich bin mir sicher, das die AppleWatch nicht eingestampft wird. Ich sehe nämlich sehr großes Potenzial. Der Großteil der Leute, die eine AppleWatch haben, sind zufrieden. Ich gehöre auch dazu.

        Positiv an dem ganzen ist, das hier noch sehr viel Luft nach oben ist.

    • Soweit ich das mitbekommen habe, kann man seit iOS 9 android wear zu mindestens teilweise benutzen! Also Mitteilungen und pushmitteilungen kommen an.

      • Die Gear läuft aber nicht mit Android. Aber auch sonst müsste man da mehr Kompromisse eingehen als bei Apples Watch. Vermutlich ist die Zeit noch nicht reif.

  • Nutze ihn seit einer Weile und bin sehr zufrieden- passt perfekt zur Steel und ist toll verarbeitet! :)

    • Ich kann dir nur zustimmen. Ich trage keine andere Uhr mehr. Habe mir zu meiner silbernen Sport ein schwarze Band gegönnt. Ich dachte ich hätte eine andere Uhr am Handgelenk. Unglaublich was die Farbe ausmacht. Das hätte ich so nicht gedacht.

      • Jetzt stell dir mal vor, du hättest die Uhr auch noch in einer anderen Farbe genommen. Da hätten deine Freunde dich vermutlich nichtmal wieder erkannt ;)
        Es sei denn, deren Vorstellung von Individualität ist nicht von Apples Keynotes geprägt.

    • iChef, ich will Fotos mit dem Milanaise-Armband sehen. *hehe* ;P

  • Habe ihn mir heute geholt in Orlando
    Top Teil !

  • Wer die Uhr vom Bett aus ablesen will ist mit diesem Ständer falsch bedient. Die Uhr wird nach oben gekippt, mein Blick auf den Nachttisch geht aber waagerecht oder leicht nach unten.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19448 Artikel in den vergangenen 3382 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven