iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 068 Artikel
100 Stück kosten soviel wie ein iPhone XS

Energizer Energy E12: Dual-SIM-Telefon zum Preis von 12 Euro

49 Kommentare 49

Wenn ihr das Komma beim Preis des iPhone XS um zwei Stellen nach links schiebt, wisst ihr was das neue Mobiltelefon ENERGY E12 von Energizer kostet. Der französische Anbieter will das Gerät für 11,99 Euro in den Handel bringen.

Energizer Energy E12

Ein Preis, der eigentlich nur Kopfschütteln verursachen kann. Es ist schwer vorstellbar, dass ein neues Mobiltelefon zu einem Preis angeboten wird, für den man nicht einmal einen Drittanbieter-Akku für konkurrierende Geräte bekommt. Wohlgemerkt: Energizer hat das Gerät keinesfalls mit einem Minimum an Funktionalität ausgestattet, so verfügt das ENERGY E12 über zwei Kameras, Dual-SIM-Unterstützung, integriertes UKW-Radio und kann MP3s abspielen.

Energizer Energy E12 Funktionen

Irgendwo muss der Hersteller allerdings sparen. Dementsprechend nehmen sowohl die Front- als auch die rückseitige Kamera nur mit 0,3 Megapixeln in VGA-Qualität auf und der interne Speicher ist auf mickrige 32 MB begrenzt. Immerhin lässt sich dieser mittels einer Speicherkarte um maximal 16 GB erweitern. Die Akkulaufzeit wird vom Hersteller mit 160 Stunden angegeben, im Standby ist man somit fast eine Woche lang erreichbar.

Das ENERGY E12 soll in Kürze auch für Endkunden erhältlich sein. Der Verkauf an Großhändler ist bereits angelaufen.

Freitag, 21. Jun 2019, 10:27 Uhr — chris
49 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Urlauber-Zweithandy! Nie verkehrt.

  • „Ein Preis, der eigentlich nur Kopfschütteln verursachen kann…“ -> verstehe diesen Kommentar nicht. Evtl. daran gedacht, dass dieses Telefon nicht in erster Linie für die Gutbetuchten (Europäer, etc.) ist? Das ist ein Telefon für Dritt-Welt-Länder, in denen 12 Euro locker mal ein Monatslohn sein können ;)

    • Wenn bei einem so günstigen Produkt (mit verhältnismäßig guten Features) Gewinn gemacht werden soll, muss irgendjemand in der Kette der Herstellung ausgenutzt werden.

      • Ja und zwar der Endkunde !!! . . . vor 2007 (iPhone) hat hier jeder, mich einbegriffen, sich riesig über das neuste Nokia 6110i gefreut und mit einem 24 Monats Mobilfunkvertrag 699,- Euro bei der Telekom bezahlt ? . . . ohne Steve Jobs hätten wir uns letztes Jahr über das 2018er Nokia 8110 Dual SIM, als bestes 4G Handy der Welt gefreut und min. 600 bis 800 € dafür ausgegeben . . . und waren die Herstellungskosten bei nie Plastik Tasten Telefonen früher höher als heute ? . . . ich glaub nicht ?
        ;-)

      • Es gab auch vor dem iPhone Smartphones und die wären auch ohne Apple jetzt nicht auf dem Stand von 2007….

      • @Coffee

        Ganz deiner Meinung.

        Ich habe in meiner Vitrine noch mein Sony P1.
        Und irgendwo noch so ein Casiopeia xx
        ……ähhh und ein Windows CE
        :–)

    • Jep, deswegen sind auch die Tasten auf der Abb. direkt mit arabischen Schriftzeichen belegt ;-)

    • Schade nur, dass es kein LTE hat ;-)

    • Dennoch dürften die Herstellungskosten kaum darunter liegen, denn in China, wo dieses Telefon vermutlich wie alle anderen produziert wird wird mittlerweile auch deutlich mehr als nur dieser Hungerslohn bezahlt.

      • Ja genau, deswegen werden die Herstellungskosten bestimmt schon bei 1,99 $ liegen ? . . . wobei die Verpackung und der Versand natürlich schon eingerechnet sind . . . also magere 10 € Gewinn ? . . . Was wird nach Abzug der Steuer da noch übrig bleiben ?

    • Da stimme ich zu, allerdings sollte das Handy nicht unbedingt in Industrienationen verkauft werden, da es hier zum wegwerfhandy mutiert und so Unmengen von Müll verursacht

    • Ich glaube kaum, dass so eine arme Socke extra nach Europa fliegt, um sich hier für einen Monatslohn so ein Teil zu kaufen.

      • Firmen beauftragen vor Markt Einführung immer Marketing Unternehmen die genau analysieren wo sich die Zielgruppe für ein bestimmtes Produkt aufhält . . . naja, und für diese tollen Plastik Tasten Telefone ist das wohl genau hier ?

    • Und warum kommt es dann hier auf den Markt? Zu einem Preis, bei dem man wirklich nur den Kopf schütteln kann. Ein Wegwerfartikel in Fernost für kleines Geld zusammengeschraubt/geklebt. Man sollte nicht alles Geld sparen, das man sparen kann.

      • Ich habe hier ein Motorola Handy das hat 30€ gekostet, und das ist deutlich weniger wegwerfhandy als ein iphone.

      • Warum ist das iPhone eher ein „Wegwerhandy“?
        Immerhin ist es ein recht teures Smartphone, was aber über hervorragende Ersatzteilversorgung hat, an die wohl kaum ein anderes Telekommunikationsgerät herankommen wird!

      • Ja genau, iPhone und die blöden Smartphones sind nicht mehr Zeit gemäß . . . jetzt ist endlich die zeit für richtige Handys gekommen . . . habe mir letzte Woche das neue Nokia 8110 4G Dual SIM für 29,99 € Angebots preis geschnappt und bin total begeistert . . . wenn wir dann in Deutschland auch 4G bekommen, bin ich schon auf dem neusten stand und dann werden die Handy Preise bestimmt um ein 10 bis 20 faches steigen ;-)

  • Und noch mehr wegwerfen und Rohstoffe verballern …klasse

    • Du mußt ja keines kaufen. Noch kann jeder frei entscheiden. Diese dauernden Ökoenthusiasten nerven.

      • [email protected] du hast es leider absolut nicht verstanden. John regr sich nicht über den Käufer auf sondern über den Anbieter.

        Und apropos nerven: wer so etwas schreibt, sagt aus, dass er verschwenderisch lebt.

    • jaja. Genau mein Gedanke alter Schwede. Reicht ja nicht, das wir bereits im Durchschnitt täglich 1mg Plastik essen durch die Verschmutzung der Weltmeere.
      Noch mehr billiges Plastik! Juhu!

  • Nach jedem Telefonat einfach gleich kaputt machen und wegwerfen und ein Neues verwenden wie in „The Wire“ :-D

  • Wer so ein Telefon möchte, für den zählt einfache Bedienbarkeit und das der Akku lange durchhält. Und gerade bei dieser Art von Telefonen ist eine Kamera meist gar nicht erwünscht, damit man es auch in Kameraverbotszonen mitnehmen kann. Allerdings befürchte ich bei einem Preis von 11,99€, dass man nicht lange Freude an dem Gerät hat, außer man hat Spaß daran den Elektroschrottberg weiter wachsen zu lassen. Bei den ganzen Diskussionen um Umweltschutz, Klimawandel, Nachhaltigkeit und Resourcenschonung-/ bzw. Verschwendung sollte man die Herstellung und den Verkauf solcher Wegwerf-Produkte verbieten. Nicht zu vergessen ist die Tatsache, dass in den 11,99€ auch die Lohnkosten für die armen Teufel enthalten sind, die diese Teile zusammengebaut haben, falls man nicht gleich Arbeitsklaven genommen hat.

  • Samsung 1200 gibts schon lange im Netz auch um die 12 €. Was ist also neu?

    • Die News. Das Energizer-Marketing.
      Und auch die Umweltbedenken bei diesem Telefon halte ich für albern. Die Stückzahlen werden vernachlässigbar sein im Vergleich zu Smartphones.

    • Das günstigste momentan überhaupt ist das Swisstone D215 für 10,99€. Sogar dafür offline zu haben in jedem Saturn.

      Solche Billighandys gibts ja nun schon ne Weile…

  • Was alle hier vergessen dass man so ein Handy für Oma und für Opa gut nehmen kann, ich habe schon Erfahrung gemacht das die mit einem Display einfach nicht zurecht kommen und aus Versehen auf Sachen drücken und dann natürlich voll verloren sind, also ich finde dieses Handy sehr gut und ich werde Oma und Opa damit ausstatten und für den Preis kann man nichts falsch machen…..

  • Gibt doch genug günstige Handys

    Motorola L2 29,99 (würde ich dem hier vorziehen)
    Dann gibt es einfach Androiden für 49€ gelegentlich bei Aldi, Lidl und Co.

    Und für alle iPhone Freunde! Die haben alle einen 3,5 Klinken Anschluß!!

  • Preis ist zuzüglich Selbstabholer in Südafrika siehe Bild :-)

  • Tolles Wegwerf Handy für Drogendealer

  • Oma und Opa haben heutzutage alle ein Smartphone mit WhatsApp drauf, meist nicht das neueste, weil von ihren Kindern und Enkeln „geerbt“ bzw gekauft :-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26068 Artikel in den vergangenen 4428 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven