iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 355 Artikel

USB-C mit 20 W Power Delivery

Eine Zukunft aus Steckdosen-Würfeln: Neues Ladeformat vieler Anbieter

Artikel auf Mastodon teilen.
41 Kommentare 41

Ha! Gestern haben wir noch über die neuen USB-C-Netzteile von Anker und deren unterschiedlich kraftvolle Leistungsabgabe per Power Delivery berichtet, heute erreicht uns der Hinweis auf einen Steckdosen-Würfel der nicht nur einen USB-C-Port mit Power Delivery integriert, sondern über diesen auch 20 Watt Ladeleistung anbietet.

Wurfel Iphone

Da es dazu auch noch direkt zwei USB-A-Ports, eine Schutzkontakt-Steckdose und einen Zweifach-Verteiler für Eurostecker gibt, die Anker gemeinsam dennoch preislich unterbieten, reichen wir den Würfel direkt mal an euch durch.

Der weiße Steckdosen-Würfel kostet sowohl in der Ausführung mit Kabel als auch in der Variante zum direkten Einstecken in die Wandsteckdose gerade mal 19 Euro.

Produkthinweis
Steckdosenwürfel , Oraimo Steckdosenleiste Würfel 3680W, 4 Fach Mehrfachsteckdose Ohne Kabel mit 20W USB C, 6-in-1...

Ugreen-Ladewürfel mit 65 Watt

Genau die Kategorie die der Würfel hier als No-Name-Kandidat ganz solide zu besetzen scheint, wird von Zubehör-Anbietern wie Ugreen und Co. ja gerade in Angriff genommen, für iPhone-Nutzer hier aber offenbar mit einem ordentlichen Aufpreis vermarktet.

Ihr Erinnert euch an den im Dezember vorgestellten Tisch-Ladewürfel mit vier USB- und drei Schuko-Buchsen? Ugreen liefert mit 65 Watt zwar schon ein wenig mehr an Leistung, hält mit einem Listenpreis von 80 Euro aber auch ordentlich die Hand auf.

Produkthinweis
UGREEN Nexode DigiNest Würfel 65W USB C Steckdosenleiste GaN USB C Ladegerät USB 3-Fach Steckdose mit Schalter... 63,99 EUR 79,99 EUR

Ugreen Netzteil Wurfel

Anker 525 bislang nur in den USA

Auch Anker bewegt sich mit Produkten wie der 525 Charging Station in die neue Kategorie, bietet die Kombination aus Mehrfachsteckdose und Ladegerät bislang jedoch noch nicht auf dem deutschen Markt an, sondern lediglich in den Vereinigten Staaten. Anker verbaut in seiner 525 Charging Station drei Steckdosen, zwei USB-A und zwei USB-C-Ports. Letztgenannte liefern zusammen 67 Watt per Power-Delivery-Protokoll.

Schon schräg, aber wir scheinen einer Zukunft aus Steckdosen-Würfeln entgegenzusteuern.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
03. Feb 2023 um 18:17 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    41 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Also mir wäre es wichtig, dass Preis Leistung stimmt und dass alle Anschlüsse mit voller Leistung arbeiten und nicht, je mehr angesteckte Geräte, desto weniger Leistung pro Anschluss… Solange das nicht der Fall ist, finde ich solche Stecker etwas uninteressant.

  • „Schon schräg, aber wir scheinen einer Zukunft aus Steckdosen-Würfeln entgegenzusteuern.“
    Stimmt, hübsch ist das nicht, aber ich hab auch einen und der ist schon praktisch!

  • Ich finds nervig, dass die Transformatoren immer häufiger direkt am Stecker hängen. Bei Mehrfachdosen oder -Leisten sind immer gleich drei Plätze blockiert. Da hilft der Würfel leider auch nur minimal.

    • Stimmt. Aber zumindest den hier genannten (günstigeren) gibts ja auch als Kabelversion.

      • Ich glaube er meinte die Netzteile der Geräte die in Mehrfachsteckdosen immer die Dose links und recht gleich mit blockieren und nicht diese Dose hier.

      • Da habt Ihr beide Recht. Das Ding mit Kabel is ne kleine Lösung. Aber dann hab ich drei Würfel irgendwie doof rumhängen.

  • So hübsch, wie in einer Industriehalle.

    Da baumeln auch meist solche Würfel mit Steckdosen von der Decke.

  • In Europa wird die 525 von Anker mit den US-Steckern sicher nicht erfolgreich angeboten werden können. Die zurückhaltende Markteinführung ist nachvollziehbar.

    Witzig sind die vertauschten Bilder, die amerikanische Schreibtische „jetzt“ und „dann“ ( mit 525?) darstellen.

  • Optisch wie geschaffen für eine Toaster-Integration, dann wäre ich dabei und schmeiße meinen alten WMF weg.

  • Danke und bestellt. Habe aktuell einen mit Kabel dran, finde es total nervig.

  • Steckdosenwürfel,… so neu ist das aber nicht. Das gab es schon einmal, nur ohne USB … ist schon ein wenig länger her. Das war noch zu DDR-Zeiten. Da gab es dieses Format schon einmal.

  • Mal die negativen Kommentare auf Amazon lesen (bei dem 19€ Teil). Danach will man das Ding nicht mal geschenkt.

  • Das ist doch Käse. Da verbaut man doch lieber ein 65 Watt PD Unterputz Netzteil und steckt dann einfach nur noch das Kabel ein.

  • Ich suche sowas, das den HomePod Mini über usb c befeuert UND gleichzeitig noch eine Schutzkontaktdose zur Verfügung stellt (bei gleichzeitiger Nutzung). Das kann das Teil vermutlich nicht, oder? Bisher sind alle Versuche am HomePod gescheitert, der dann plötzlich nicht mehr läuft…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37355 Artikel in den vergangenen 6073 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven