iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 361 Artikel
Einzeln oder im 3er-Pack

eero Mesh-WLAN mit HomeKit heute 25% günstiger

23 Kommentare 23

Das WLAN-System eero haben wir bei seiner Markteinführung vor acht Monaten ausführlich vorgestellt. Im Laufe der Zeit wurde der Funktionsumfang der Geräte maßgeblich erweitert, so sind die eero-Router seit Jahresbeginn auch mit Apple HomeKit kompatibel. Wer den Umstieg auf eero plant oder sein bestehendes Setup erweitert will, hat heute gute Karten. Amazon bietet die Geräte als Tagesangebot deutlich im Preis reduziert an. Das Einzelgerät ist knapp 25 Prozent günstiger für 79,93 Euro statt 106,25 Euro zu haben, im Dreierpack gibt es die eeros für 203,73 Euro.

Eero Wlan App Steuerung

eero setzt auf Plug-and-Play bzw. die schnelle und einfache Konfiguration per iPhone-App. Dank zeitgemäßer Mesh-Technologie lassen sich damit auch größere Flächen mit wenig Aufwand verlässlich mit WLAN versorgen.

Die HomeKit-Unterstützung bringt den Routern erweiterte Sicherheitsfunktionen, so lässt sich dann beispielsweise festlegen, das verbundene Smarthome-Geräte gar nicht oder nur in eingeschränktem Umfang auf das Internet zugreifen dürfen.

Eero Tech Specs

eero Mesh-Router – Funktionsübersicht:

  • Schneller eigenständiger Router – Der WLAN-Mesh-Router von eero stellt eine Verbindung zu Ihrem vorhandenen Modem her und bietet eine schnelle, zuverlässige WLAN-Abdeckung von bis zu 140 m² für Ihr Zuhause.
  • Maximale Flexibilität – Erweitern Sie Ihre Abdeckung jederzeit mit der unkomplizierten, übergreifend kompatiblen Hardware von eero.
  • Funktioniert mit Ihrem Internetdienstanbieter – eero stellt eine Verbindung mit Ihrem Modem her und macht Ihre bestehende Internetverbindung an jedem Punkt Ihres Zuhauses verfügbar.
  • Einrichtung in wenigen Minuten – Die eero App führt Sie durch den Einrichtungsprozess und ermöglicht es Ihnen, Ihr Netzwerk von jedem Ort aus zu verwalten und zu steuern.
  • Entertainment-geeignetes WLAN – Holen Sie das Beste aus Ihrem WLAN heraus und streamen, spielen und arbeiten Sie überall in Ihrem Zuhause.
  • Wird mit der Zeit besser – Automatische Updates sorgen dafür, dass Ihr Netzwerk sicher und geschützt ist.
  • TrueMesh-Technologie – eero steuert den Datenverkehr auf intelligente Weise, um Überlastung, Pufferung und Ausfälle zu vermeiden.
Produkthinweis
Wir stellen vor: eero WLAN-Mesh-Router/Extender Tagesangebot
Freitag, 17. Jul 2020, 13:53 Uhr — chris
23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich persönlich war von der Geschwindigkeit der eero’s nicht überzeugt. Und hatte sogar die „schnellen“ Pro Modelle Zuhause.
    Stabilität war dafür 1A.

  • Ich hatte nach langer Fritz AVM History das Eero System in Einsatz und es konnte mich ähnlich wenig überzeugen wie das „Mesh“ von AVM (hust). Hab es dann zurückgehen lassen und mir das Netgear Orbi geholt. Mit einem Router und einem Satellite ist mein gesamtes Haus samt Garten nun stabiler abgedeckt als mit Fritz und sieben Geräten bzw beim Eero mit drei Geräten jemals zuvor.

    Vll war ich aber auch nur ein Einzelfall bei dem das Eero Mesh nicht gut lief, wer weiss. Wie bei jedem Produkt gibt es bestimmt auch hier wieder Menschen die beste Erfahrungen und andere die schlechteste Erfahrung mit Produkt XY gemacht haben;)

    • Das klingt gut, welches Orbi System hast du genommen?

      • Netgear Orbi RBR20 Kostenpunkt je nach Aktion zwischen 210€ bis 240€ für das 1xRouter/1xSatellite Pack.

    • Ich habe in einem Haushalt VMA mit der 7590 2x 3000 und einer 2400.

      Die Stabilität ist alles andere als überzeugend und gut. Es ist ein wahrer Graus. Nur ein Lankabel direkt vom Router zum Mac sorgt für eine stabile Verbindung am Mac. Sonos, iPhone und Co haben immer wieder Ausfälle. (Alle 2 Minuten 1,1 Sekunden und ab und zu mehrere Minuten)

      In einem anderen Haushalt habe ich jetzt 7590 + UniFi 3 Nano HD.
      Das ist prima! Stabile Verbindungen von allen Geräten, Roaming innerhalb des Hauses klappt super und es gibt keine Probleme. Einziger Nachteile: Selbst direkt neben dem Nano HD kommen nur 65Mbit/s von 100 Mbit/s an. Das ist etwas schade, aber dafür läuft es stabil.

    • Bei mir ebenso, habe das Orbi Ultra Speed Set gekauft. Nicht günstig aber funktioniert richtig gut. Endlich. Hatte zuvor mit Asus, AVM, eero, etc. nur Probleme!

    • Wie ist die Geschwindigkeit im Gegensatz zum Fritz Mesh so? Habe auch alles mit Fritz abgedeckt und bin zufrieden. Ist das Orbi denn schneller?

      • Das Orbi Ultra Speed Set ist etwas lamgsamer (ca 650-700Mbit/s netto). Hatte zuvor die Fritz!Box 6591 mit 3x Repeater 3000 und die haben ca 800Mbit/s erreicht. Liefen mit unseren vielen Apple Geräten jedoch sehr unzuverlässig. Das Orbi Set ist bisher das stabilste und schnellste was ich getestet habe! Und habe glaube ich in den letzten 3 Monaten 5 Mesh Sets getestet.

  • Verstehe ich das richtig, die Dinger verbinde ich mit meiner Fritz Box per LAN, an der ich das WLAN deaktiviere. Der Eero erzeugt mein neues WLAN.

    Wenn ich 3 im Einsatz haben will, müssen alle 3 mit einem LAN Kabel verbunden sein?

    • Nein einer reicht am Kabel. Die anderen funken untereinander.

    • Verstehst du richtig, ja. Jedoch verbindest du nur eins davon per LAN mit der Fritz!Box. Das eine Gerät gibt dann das Internet per WiFi an die anderen beiden weiter. Nennt sich Mesh.

    • Nein, ein eero am LAN reicht. Die anderen eeros verbinden sich über Wlan.

    • Vielen Dank euch beiden!

      Wenn ich aber mehr am LAN habe, ist das System schneller oder? Habe in 5 Räumen ein LAN Anschluss, wäre sinnvoll den Eero in zwei zu setzen in denen der ist oder?

      • Richtig, nennt sich Ethernet Backhaul und ist um einiges schneller. Was ich so gelesen habe sollen da die AVM Repeater 3000 ziemlich gut funktionieren. Die Eero’s kann ich da nicht empfehlen, mir zu langsam.

  • Also ich habe die seit November und null Probleme mit der Stabilität. Keine Aussetzer mehr wie zuvor bei der FritzBox.
    Ich habe nur die einfachen, keine Pro

  • Jahrelang Probleme mit Wlan gehabt.. Heuer endlich zugeschlagen und ein Asus RT-X92 Mesh organisiert. Mit 2 APs und Backhaul per Lan komplettes Haus abgedeckt. Funktioniert endlich einwandfrei.
    Die Orbis sind auch sehr gut, empfehle ich gerne an Leute die technisch weniger am Hut haben.

    • Mit Ethernet Backhaul ist das nochmal ne andere Geschichte, da sind die meisten Systeme brauchbar. Wenns jedoch um WiFi Backhaul geht dann taugen leider nicht viele.

  • Ich hab bei mir auch die eero Pro im Einsatz.
    Stabilität ist 1A, vor allem keine Probleme mit Sonos oder Apple Produkten.
    Läuft im Bridge Mode hinter der Fritz!Box.

    Letzte Woche einen kurzen Ausflug in die AVM Welt gehabt, 7590 Mesh Set und ein 3000er dazu.
    Der 3000 ist unterirdisch, konnte sich am selben Standort wie eero nicht mit 5Ghz verbinden. Der 2400 war besser. Aber: Mesh ja, aber 4/5 aller Geräte hingen am Router.

    Also wieder zurück zu eero. Läuft stabil und macht ein feines Load Balancing.

    • Ist dein Sonos System auch plötzlich nicht erreichbar mit der FB?

      Ich mache nichts aber von einem Tag auf den anderen ist mein System nicht erreichbar und am anderen Tag geht es.

      • Am besten schließt du einen der Lautsprecher per LAN an die Fritze an, dann machen die Sonos untereinander ihr eigenes Netzwerk auf.

      • Ab und zu sehe ich die auch nicht in der App, das ist aber erst seit dem Update auf die S2 so. Hat nichts mit WLAN zu tun.
        Aber ich habe keine Probleme mehr mit Multiroom und Sonos. Das ging mit AVM gar nicht.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28361 Artikel in den vergangenen 4771 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven