iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 446 Artikel
   

EAP-SIM: Telekom will Hotspot-Logins vereinfachen

Artikel auf Google Plus teilen.
31 Kommentare 31

Die Telekom will den Hotspot-Login für ihre Mobilfunkkunden vereinfachen. Nach aktueller Planung werden bis 2016 mehr als 2000 stark frequentierte Hotspots in Deutschland technisch so ausgestattet, dass ein automatischer Login mit Authentifizierung über die SIM-Karte möglich ist.

hotspot

(Bild: 360b / Shutterstock.com)

Im Hintergrund steht hier die sogenannte EAP-SIM-Funktion. Dabei verbindet sich das Mobiltelefon sofern verfügbar automatisch mit einem separaten, unter dem Name „Telekom SIM“ bereitgestellten Mobilfunknetz. Über die verwendete SIM-Karte wird nun abgeglichen, ob der verwendete Mobilfunkvertrag eine Hotspot-Flat inklusive hat. Sofern dies der Fall ist, verbindet sich das iPhone oder auch iPad automatisch mit dem WLAN-Hotspot. Eine Hotspot-Flat ist momentan bei den Telekom-Tarifen MagentaMobil L+, DataComfort M Eco und DataComfort L Eco inklusive.

Zum Start 2000 Hotspots

Voraussetzung für diese neue Funktion ist ein speziell ausgerüsteter Hotspot. Aus diesem Grund plant die Telekom, das Feature zunächst nur an rund 2000 stark frequentierten WLAN-Accesspoints, also wohl vorrangig auf Flughäfen, Bahnhöfen oder auf Messegeländen bereitzustellen. Auf iOS-Seite muss die Funktion ebenfalls noch freigeschaltet werden. Dies sollte mit einem der nächsten von Apple ausgegebenen iOS-Updates der Fall sein. Wer das Feature nicht nutzen will, dann die Funktion dann über den Schalter „Automatisch verbinden“ in den WLAN-Einstellungen seines iOS-Geräts deaktivieren. (Danke Philip)

automatisch-verbinden

Donnerstag, 11. Dez 2014, 9:55 Uhr — chris
31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Schön, aber wann wird die Telekom HotSpot App endlich aktualisiert, so dass man das automatische WLAN Login wieder nutzen kann!?

    • Lass die App einfach weg und verbinde dich manuell. Dann den Schieber auf autom. verbinden setzen und Ruhe ist für immer.

      • Jep das hatte ich letztes Jahr schon gemacht als die App bei iOS7 schon bei 2-3 hotspots (komischerweise nicht alle) gesponnen hat.
        Mit dem Automatischen Login alles super, das machst du bei einem Hotspot und alle anderen werden dann auch darüber angesprochen. Ist schon recht fein die geschichte.
        Wobei das mit der SIM Karte bestimmt noch mal besser wird.

      • Der Login über den Browser ist mehr als unschön. Andauernd muss man sich neu einloggen. Da war die funktionierende Login-App der Telekom viel angenehmer.

  • nur doof dass die Hotspot-Flat aus den meisten „Massen-Tarifen“ rausgeflogen ist…der Hauptgrund für mich, meinen alten Complete Mobil-Vertrag zu behalten.

    • Den „alten“ Mobilfunk Complete nutze ich auch noch. Mir wurde aber schon „angedroht“ das der beim Ablauf nicht mehr verlängerbar ist und man einen neuen nehmen muss. Sonst wird man seitens Telekom gekündigt.

      • Dann lass die mal kündigen! Das werden die sicher mit einem sehr günstigen Vertragsangebot kombinieren, falls sie es tatsächlich tun. Abwarten und Tee trinken.

      • Ich habe meinen Complete Vertrag gerade erst verlängert – ging problemlos.

      • Nur Hotlines erzählen so einen Blödsinn. Aktuell kannst du, wenn gewünscht, deinen alten Complete Mobil Tarif natürlich noch verlängern.
        Handyverträge wurden auch noch nie gekündigt von Seiten Telekom aus. Ich arbeite in nem T-Shop und habe sogar noch „Telly Smile“ – Tarife im Bestand gesehen (von 2001).

  • das autom. verbinden klappt aber doch gar nicht , vielleicht wenn man immer den gleichen einen Telekom Hotspot verwendet, aber wenn man verschiedene anspricht funktioniert das nie. Das zeigen auch viele Kommentare dazu, daher ja die App. Wenn doch wüßte ich gerne wie das gehen soll ?

  • Das nutzt Swisscom hier in der SChweiz bereits seit einigen Jahren und funktioniert generell recht gut.

  • Die Telekom ist wieder einmal an der Spitze des Fortschritts. Nachdem bei fast allen Tarifen die Hotspotnutzung kostenpflichtig ist, wird die Hotspotnutzung vereinfacht. Nun wird man endlich benutzerfreundlich und kann richtig Kohle machen und steht an der Spitze – nicht der Technik – sondern des ausbeuterischen Kapitalismus.
    Ich bin einmal gespannt, wann die Telekom das Kontologin kundenfreundlich macht – das kostet dann wahrscheinlich 5 EUR pto Login

  • Mir ist das gestern bei McDonald’s „passiert“. Habe eine Klarmobil SIM und habe mich dort in den kostenlosen Hotspot einwählen wollen. Bekam die Info, dass man meine Nummer sich merkt und damit die Einwahl „vereinfachen“ möchte. Hatte keine Wahl, ob ich das möchte. Wenn man nämlich automatisches Einwählen an hat, bucht sich das Telefon in jeden McDonald Hotspot ein und startet auch die 2 Stunden kostenloses WLAN.

  • Funktioniert das dann nur mit diesem automatischen Login ?! Ich habe über Mobilcom eine Surfflat mit HotSpot Zugang abgeschlossen ( 5 € /Monat ;)). Ich nutze die HotSpot Zugangsdaten aber auch bei meiner Klarmobil Karte im iPhone. Sollte dieses „Sim Lockin“ kommen wäre ich ja trotz Zugangsdaten ausgesperrt.
    Vielleicht will die Telekom genau dies ja erreichen ?! Telekom und kundenfreundlich ist für mich ein Widerspruch…..

    • Nicht zwangsläufig. Abwarten wie es implementiert wird. Und es dauert ja eh noch ewig. Bis 2016 nur für die 2000 am stärksten frequentierten Hotspots… bis 2022 sind dann auch auf dem Land angekommen und zahlen 20€ für den Zugang

  • eine einladung alle hacker, man nehme einen honeypot hotspot und eröfnne ein wlan, der alle telekom kunden annimmt und umleitet, hallo gehts noch ? Das soll innovativ sein ?

  • Ich habe den neuen Magenta M, aber ich finde nirgends wieviel es kostet so eine Hotspot-flatrate zu buchen. Weiß hier einer das ?

  • Na dann dürfte ja bald der Login mit mehreren Geräten möglich sein. 3 MultiSims + Benutzerdaten!?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19446 Artikel in den vergangenen 3380 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven