iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 354 Artikel

Verschlüsselt und ohne Account

DuckDuckGo synchronisiert Passwörter und Lesezeichen zwischen Geräten

Artikel auf Mastodon teilen.
9 Kommentare 9

Nutzer der Browser-Alternative DuckDuckGo haben jetzt die Möglichkeit, ihre Lesezeichen und Passwörter sicher zwischen verschiedenen Geräten zu synchronisieren. Die Funktion unterstützt darüber hinaus – sofern verwendet – auch die Einstellungen zur „Email Protection“ von DuckDuckGo, mit deren Hilfe sich automatisiert E-Mail-Tracker entfernen und private „Einweg-Adressen“ generieren lassen.

Die Entwickler von DuckDuckGo betonen, dass sie die Funktion „Synchronisieren und Sichern“ mit besonderem Blick auf die Privatsphäre und Sicherheit ihrer Nutzer entwickelt haben. Es ist somit nicht nötig, ein Benutzerkonto zu erstellen oder sich im Browser anzumelden, um die Neuerung zu verwenden.

Duckduckgo Synchronisieren Und Sichern Iphone

Die im Rahmen der Sicherung und für die die Synchronisierung verwendeten persönlichen Daten werden lokal auf dem genutzten Gerät Ende-zu-Ende-verschlüsselt, über den Code zum Entsperren dieses Schutzes verfügt dabei ausschließlich der Nutzer. Auf dem iPhone kann der Zugriff auf die Funktion „Synchronisieren und Sichern“ auch mithilfe von Face ID geschützt werden.

Neben Geräteabgleich auch Backups möglich

Wie ihr Name bereits sagt, kann die Funktion „Synchronisieren und Sichern“ nicht nur zum Datenaustausch zwischen mehreren Geräten, sondern auch zum Erstellen von verschlüsselten Backups verwendet werden, die optional auch online gespeichert werden können.

Der Datenaustausch zwischen Mobilgeräten kann einfach mithilfe eines während des Vorgangs generierten QR-Codes erfolgen. Wenn ein Desktop-Rechner involviert ist, gibt man einen zusammen mit dem QR-Code erstellten alphanumerischen Code ein.

DuckDuckGo generiert im Zuge des Vorgangs auch einen lokal angezeigten Backup-Schlüssel, den man als Nutzer archivieren, aber unbedingt auch sicher verwahren sollte. Mit dessen Hilfe kann man seine Daten auch dann wiederherstellen, wenn der Zugriff auf das Originalgerät verloren gegangen ist und man auf einem Ersatzgerät quasi wieder bei Null anfangen muss.

Duckduckgo Recovery Code

Ausführliche Anleitungen rund um die neue Funktion hat DuckDuckGo hier veröffentlicht.

Laden im App Store
‎DuckDuckGo Private Browser
‎DuckDuckGo Private Browser
Entwickler: DuckDuckGo, Inc.
Preis: Kostenlos+
Laden
15. Feb 2024 um 06:57 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Interessant wäre auch noch, ob DuckDuckGo in der EU bald einen Browser ohne WebKit Engine anbietet, oder weiter auf den Safari-Unterbau setzt.

  • Weiß jemand, worüber die Online-Synchronisation zwischen den Geräten stattfindet? Ist das über iCloud oder einen eigenen Dienst?

  • Email Protection hat bei mir nicht funktioniert. Habe viele Spammails bekommen, die von Duck als geprüft und einwandfrei eingestuft worden sind.

  • Der iOS-Browser hat ein echt gutes Bedienkonzept wie ich finde, nur funktioniert der seit Wochen nicht zuverlässig. Angefangen von Startproblemen aus anderen Anwendungen heraus über ungelöschte URL nach dem „Burn“ bis hin zu regelmäßigen Bugs beim Öffnen von Links im Browser. In den letzten drei Wochen gab es drei (?) Updates, aber nichts wurde behoben. Schade, ich habe das echt gern genutzt und mich daran gewöhnt, bin jetzt aber wieder zurück zu Safari gewechselt in Kombination mit einem Kurzbefehl zum Löschen der Historie.
    Auf dem Mac ist mir das noch zu unkomfortabel.

  • Ich habe bisher nie verstanden, wieso man seine sämtlichen Passwörter einer x-beliebigen Cloud anvertrauen soll.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37354 Artikel in den vergangenen 6072 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven