iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 106 Artikel

Inklusive Tracker-Entfernung

@duck.com: DuckDuckGo bietet Weiterleitungsadressen für mehr Privatsphäre an

25 Kommentare 25

Die als Safari-Alternative für das iPhone verfügbare Browser-App DuckDuckGo startet in Kürze mit erweiterten Schutzfunktionen für E-Mail-Adressen. Ein wenig an die Anonymisierung mit Apples „Mit Apple anmelden“ erinnernd, können Nutzer eine persönliche E-Mail-Adresse mit der Endung @duck.com anlegen. Alle an diese Adresse geschickten E-Mails werden dann automatisiert an die Standardadresse des Nutzers weitergeleitet.

Duckduckgo At Duck Com Adresse

DuckDuckGo bündelt den kostenlosen Dienst mit erweiterten Schutzfunktionen. So dient @duck.com nicht nur as neutrale E-Mail-Adresse, sondern auch als Schutz vor Nachverfolgung mithilfe von E-Mail-Trackern. Hierbei handelt es sich in der Regel um Bilder oder unsichtbare Pixel, die beim Öffnen vom Server des Absenders abgerufen werden und mit deren Hilfe sich dann nicht nur feststellen lässt, ob und wann die E-Mail geöffnet wurde, sondern es werden auf Basis der abrufenden IP-Adresse in der Regel auch Ortsangaben übermittelt. DuckDuckGo verspricht, solche E-Mail-Tacker vor der Weiterleitung an die Zieladresse zu entfernen.

Der Umweg über DuckDuckGo soll dabei nicht zu Verzögerungen führen. Die Betreiber sichern zu, dass die E-Mails umgehend weitergeleitet werden und die Bearbeitung unter strengen Datenschutzvorgaben erfolgt. So werden die Tracker beispielsweise automatisiert im Arbeitsspeicher entfernt, ohne dass die E-Mails dafür auf einer Festplatte der Betreiber gespeichert werden. Die einzigen gespeicherten persönlichen Daten seien betriebsbedingt die DuckDuckGo-Adresse sowie die endgültige Zieladresse.

Interessierte Nutzer können sich über die Einstellungen der frisch auf Version 7.64.0 aktualisierten DuckDuckGo-App auf eine Warteliste setzen und sich benachrichtigen lassen, sobald sie an der Reihe sind. Die Betreiber geben die neue Funktion schrittweise frei und verteilen Einladungscodes, mit deren Hilfe man sich dann seine persönliche Adresse mit der Endung @duck.com sichern kann. Wohlgemerkt handelt es sich hierbei um kein klassisches E-Mail-Konto, sondern ausschließlich einen Weiterleitungs- und Privatisierungsdienst.

Laden im App Store
‎DuckDuckGo Privacy Browser
‎DuckDuckGo Privacy Browser
Entwickler: DuckDuckGo, Inc.
Preis: Kostenlos
Laden
20. Jul 2021 um 07:10 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    25 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31106 Artikel in den vergangenen 5205 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven