iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 502 Artikel
Bestens für Sommerabende

Drinks mixen mit App-Unterstützung: Cocktails und Ginventory

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Totgesagte leben länger: Die iOS-App Cocktails hat erstmals seit vier Jahren ein Update erhalten. Die Entwickler stellen damit nicht nur sicher, dass ihre Anwendung auch mit iOS 11 noch genutzt werden kann, sondern haben auch gleich das Design zeitgemäß angepasst und die Möglichkeit zum Datenabgleich über iCloud integriert.

Cocktails bringt über 2000 Drink-Rezepte aufs iPhone oder iPad. Diese lassen sich nicht nur alphabetisch durchstöbern, sondern werden auch nach Kategorien sortiert angeboten, aktuell beispielsweise „Sommerdrinks“. Als Merkhilfe und für schnellen Zugriff könnt ihr ausgewählte Drinks in einer Favoritenliste ablegen.

Cocktails App

Optional bietet die App sogenannte „Barschränke“ an. Diese lassen sich per In-App-Kauf für verträgliche 1,09 Euro erwerben und bieten die Möglichkeit, eine Drinkauswahl anhand der verfügbaren Zutaten abzufragen. Pflegt einfach euren virtuellen Barschrank und ihr könnt euch nur die Getränke anzeigen lassen, die sich mit den vorhandenen Zutaten mixen lassen.

Laden im App Store
Cocktails
Cocktails
Entwickler: Swiss-Development GmbH
Preis: Kostenlos+
Laden

Ginventory verfeinert den Gin-Genuss

Als Neuzugang in unserem Ordner für Genuss-Apps dürfen wir euch Ginventory vorstellen. Das Gin-Verzeichnis ist ein Tipp aus dem Freundeskreis und zeigt sich unglaublich kompetent wenn es darum geht, Informationen zu einem Gin sowie das dazu empfohlene Tonic und sonstige Zutaten abzurufen. Aktuell hält die in der ebenfalls kostenlosen App hinterlegte Datenbank 1500 Gin- und 100 Tonic-Sorten vor. Die von der App ausgespuckten Genuss-Empfehlungen basieren weitestgehend auf Empfehlungen der Hersteller.

Ginventory Screenshots

Laden im App Store
Ginventory – Der Perfekte Gin & Tonic Guide
Ginventory – Der Perfekte Gin & Tonic Guide
Entwickler: Reed SPRL
Preis: Kostenlos
Laden
Donnerstag, 13. Jul 2017, 12:25 Uhr — chris
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Danke, sehr genial …. vor allem die Ginventory-App, nachdem ich meine „Liebe“ zu Gin & Tonic wiederentdeckt habe …. :-)

  • Gibt es auch vergleichbare apps, ähnlich Ginventory, für Whiskey Liebhaber?

  • Hi, ist witzig. Habe gerade vor einer Woche Ginventory geladen, da ich auch mal die verschiedensten Gins probiere und somit Buch halte. Mal sehen wie viele der 1500 ich in meinem Leben schaffe. Gruß aus dem Urlaub.

  • Die Cocktails app ist auch echt gut geworden :)
    Barschränke lassen sich auch mit denen von bekannten verknüpfen, dass man dann sieht welche Cocktails man mit den Zutaten zusammen mixen kann, find ich sehr durchdacht die App :)

  • Oh mann. Gestern Abend noch mit beschäftigt, aufgeregt über die Meldung das die App veraltet ist und für 3€ ne alternative gekauft und heute das update :-l

  • Ich benutze Cocktail Flow, sehr ansprechendes UI.

  • Danke für den Hinweis, hatte die App schon in die Ablage verfrachtet, gleich mal wieder geladen.
    Schön, wenn auch solche „alte Kamellen“ doch noch ein Update erfahren . Spricht positiv für die Entwickler!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21502 Artikel in den vergangenen 3705 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven