iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 741 Artikel

Neues Flaggschiff vorgestellt

DreameBot L20 Ultra verspricht bessere Kantenreinigung durch ausfahrbare Mopps

Artikel auf Mastodon teilen.
25 Kommentare 25

Mit dem DreameBot L20 Ultra präsentiert der Hersteller Dreame sein neues Flaggschiff im Segment der Reinigungsroboter. Das Gerät kombiniert klassische Saugfunktionen mit der Möglichkeit zum Nasswischen mithilfe von rotierenden Mopp-Scheiben und hat eine kombinierte Absaug- und Reinigungsstation im Gepäck.

Beim Blick auf die Funktionen und auch die Dimension der Basisstation fühlen wir uns ein wenig an den Ecovacs DEEBOT T20 OMNI erinnert. Der DreameBot L20 Ultra kann sich allerdings mit Alleinstellungsmerkmalen wie einem optional erhältlichen Set für den Wasser-Festanschluss und einer Funktion zum automatischen Hinzufügen von Reinigungsflüssigkeit absetzen.

Dreame App

Auch beim größten Teil der Leistungsdaten kann der DreameBot L20 Ultra seine Konkurrenz ausstechen. So wird die maximale Saugleistung des Roboters mit 7.000 Pa angegeben und das Gerät durch einen Akku mit einer Kapazität von 6.400 mAh gespeist. Diese Zahlen liegen dann auch deutlich über den im Zusammenhang mit dem eben erst vorgestellten Dreame L10 Prime genannten Leistungswerten.

Mopps fahren bis auf 2mm an Kanten entlang

Als erster Nassreinigungsroboter kann der DreameBot L20 Ultra seine Mopps automatisch ausfahren, um eine vollständige Reinigung bis auf zwei Millimeter entlang vonKanten oder um Stuhl- und Tischbeine herum zu gewährleisten. Dreame zufolge wird diese „MopExtend“-Funktion mithilfe von künstlicher Intelligenz gesteuert.

Dreame Kantenreinigung

Der DreameBot L20 Ultra wird mit erweiterten Funktionen über die iPhone-App des Herstellers bedient. Darüber lassen sich dann auch konkret die jeweiligen Reinigungsmodi auswählen oder gezielt Bereiche oder einzelne Räume ansteuern. Während seiner Arbeit kann der Roboter mithilfe einer Kombination aus 3D-Licht und KI-Funktionen unerwartete Hindernisse erkennen und umfahren.

Dreamebot L20 Ultra

Dreame will den DreameBot L20 Ultra vom morgigen 1. September an in Deutschland in den Handel bringen. Der neue Saugroboter wird über die offiziellen Stores von Dreame unter anderem bei Amazon und MediaMarkt zum Preis von 1.199 Euro erhältlich sein.

Produkthinweis

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
31. Aug 2023 um 13:00 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Irgendwie sehen die alle recht ähnlich aus.

    Wenn mal einer kommt, der treppen gehen kann, werde ich neugierig – aber so?

  • Besser als die Putzfrau meiner Mutter, die sieht nur runde Zimmer. Putzfrauenblick.

  • Endlich beginnt hier, nach jahrelangem Stillstand, mal die Evolution!
    Ich bin gespannt!

  • Dann ist doch aber eine Lücke zwischen den Scheiben, wo der Boden dreckig bleibt?!

  • Finde da sind schon ein paar ganz nützliche Funktionen dabei, zumindest auf dem Papier.

    Wie ist den die generelle Bewertung von DREAME und deren Robotern? Vergleichbar oder besser als die hier ständig gefeierten Roborocks?

  • Den will ich. Spricht irgendwas gegen oder für eine andere Brand/Marke?

  • Weiß einer ob die mobs aus Synthetik oder Baumwolle sind? Ich frage, weil Parkett und Synthetik sich auf Dauer ja nicht vertragen sollen und man mit Baumwolle wischen soll.

  • 3 Stockwerke, 3 saugroboter … ich bin trag da nichts durch die Gegend

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37741 Artikel in den vergangenen 6140 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven