iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 478 Artikel
   

Doppelt gesteckt: Die neuen Lighting-zu-USB-Kabel in Aktion

Artikel auf Google Plus teilen.
36 Kommentare 36

Am Freitag erstmals gesichtet, gestern in einer Nahaufnahme präsentiert und heute im Video zu bewundern.

kabel

Wer noch Zweifel daran hegte, ob die doppelseitig nutzbaren Lighting-zu-USB-Kabel auch wirklich echt und nicht nur das Ergebnis einer zweistündigen Photoshop-Sitzung waren, kann sich heute von zwei kurzen Videos überzeugen lassen.

Die beide Clips demonstrieren den Einsatz der beidseitig steckbaren iPhone-Strippe, zeigen den Karton des neuen Kabels und versprechen eine Zukunft ohne frustrierende Stecker-Probleme und ohne den alltäglichen Kampf mit der richtigen Kabel-Position.

(Direkt-Link)

(Direkt-Link)

Dienstag, 19. Aug 2014, 10:22 Uhr — Nicolas
36 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das war längst überfällig.

    Andere Hersteller sollten nachziehen.

  • Sehe ich nicht so wichtig an. in den meisten fällen steckt man das USB Kabel fest irgendwo rein und dort bleibt es stecken.

    • Jupp. Tatsächlich hätte ich gern ein kompaktes „Lightning auf Steckdose“-Kabel

    • @Marcel: Dann hast Du wohl kein Laptop, oder eins mit Dockingstation.

    • klar hab ich ein Laptop aber darüber lade oder synce ich keine meiner Geräte. Hab 3 Kabel festverbaut in der Wohnung wo alles geladen werden kann. Zusätzlich noch eins am Desktop rechner.

    • Für den durchschnittlichen Apple-User scheint es schon schwierig zu sein, ein Kabel richtig herum rein zu stecken. Zum Glück denkt Apple da an uns.

      • Da dir Komfort nicht wichtig zu sein scheint, vermute ich, dass du in einem Zelt haust. ;)

      • Was hat das mit komfort zu tun? Muss ja wirklich schwierig sein ein stecker richtig rum einzustecken, zumist für apple user.

      • Nicht Hinschauen zu müssen, wie rum der Stecker jetzt gerade eingeführt werden muss (bei Dunkelheit hilft selbst hinschauen nicht), ist für mich schon etwas komfortabler. Für dich nicht? Und da das technisch kein Problem ist, frage ich mich, warum ihr nicht einfach über die ‚dummen Apple-User‘ den Kopf schüttelt und zum nächsten Artikel weiter klickt. Und bitte, benutzt ja weiter die alten Stecker, und sagt es jedem, dass ihr ja so klug seid und einen Stecker richtig herum stecken könnt.

  • Die Packung sieht aber extrem nach Dritthersteller aus. Wenn es also rauskommt, dann nicht von Apple. Die Schrift und die Kartonqualität sind so garnicht Apple-typisch.

  • Das Neue daran ist aber nur, dass Apple da einen Lightning-Anschluß dranmacht. Für die Androiden und andere Geräte gibts sowas mit Mini- oder Mikro-USB am anderen Ende schon ganz regulär bei Conrad zu kaufen, z. B. hier: http://www.conrad.de/ce/de/pro.....archDetail

    • also, ich habe verstanden: der usb-anschluss (weiblich) an einem pc oder mac ist standard. das kabel dazu (usb-anschluss männlich) kann ich egal wie herum einstecken. ist doch toll. hat nichts mit mini oder so zu tun.

    • Und „andere“ Handyhersteller haben das also schon lange? Apple wäre der erste, der das ab „Werk“ so ausliefert, das ist die eigentliche Neuerung.

    • „Highlights & Details
      Weltneuheit – Passt immer
      Patentierter beidseitig steckbarer USB A Stecker – egal wie herum“
      Patentiert? Und Apple hat die Patente erworben? Ein bisschen Apple untypisch.

  • Ich würde vermuten, das es mit dem USB 3.1 Standard zu tun hat.. Aber nur so nebenbei ;)

  • Merkt denn keiner, die der Stecker aus dem Gerät gezogen wird und dann kurz komplett aus dem Bild verschwindet und dann erst wieder umgedreht ins Bild kommt. Sehr komisch …

  • jetzt noch ne Vertical Video sperre und alles ist gut :D

  • In Aktion dachte fürn Moment ma kann die bestellen :)

  • Einfach ein Apple Lightning Kabel genommen, die Zunge entfernt und das Video gemacht, dass schaffe ich ich auch…

  • Beide Videos sind Fakes!
    Ganz eindeutig zu sehen!!
    Bei ersten verschwindet es aus dem Bild. Beim zweiten fehlen Bilder (ist ein kurzer Schnitt) wenn er das Kabel umdreht. Unglaublich schlecht gemacht. Wundert mich dass diese Videos von ganz vielen Portalen als Nachricht gepostet werden, wenn das so offensichtlich ist.
    Ich bezweifle nicht dass Apple sowas entwickelt, aber diese Videos sind zumindest nicht echt. Auch die Packung ist niemals Apple.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19478 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven