iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 855 Artikel
Vollzugriff auf alle Inhalte

DLF Audiothek: Neue Deutschlandfunk-App für Programm nach Wunsch

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Mit der DLF Audiothek haben die drei Sender des Deutschlandfunks (Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova) jetzt eine gemeinsame iPhone-Applikation vorgelegt, die perfekt die Nische zwischen Live- und Podcast-Angebot der Programme besetzt.

Audiothek

Der Gratis-Download bietet Nutzern nicht nur den Zugang zu den Live-Streams der Sendern, sondern listet auch zahlreiche Archiv-Inhalte, die sich durchstöbern, anhören und zum Mitnehmen herunterladen lassen.

Entdecken Sie mit der DLF Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm. Hören Sie die Livestreams oder laden die Beiträge Ihrer Wahl herunter – und hören Sie, wann und wo Sie möchten!

Die DLF Audiothek, die sich im eingebetteten Video kurz vorstellt, hat den App Store noch vor der ebenfalls für dieses Jahr angekündigten ARD Audiothek erreicht. Die ARD und das Deutschlandradio hatten im April eine neue gemeinsame Hörfunk-App namens „ARD Audiothek“ angekündigt. Nutzer sollen damit ihr eigenes Hörfunkprogramm aus den Inhalten von mehr als 60 Radiosendern kombinieren können.

„Mein Radio“ kombiniert ausgewählte Beiträge

Den Einsatz des in der App verfügbaren Bereiches „Mein Radio“ beschreibt das DLF-Team, dass häufige Fragen auf dieser Sonderseite beantwortet, folgendermaßen:

Konfigurieren Sie Ihre Lieblingssendungen auf Schnellzugriff-Knöpfe in „Mein Radio“ und hören Sie jeweils die letzte Sendung. Oder hätten Sie gerne alle Beiträge aus allen drei Programmen zu favorisierten Themen? Auch das können Sie unter „Mein Radio“ auswählen. Die aktuellen Beiträge Ihrer Lieblingssendungen und -themen können Sie sich als Ihr persönliches Programm abspielen lassen, wenn Sie „Mein Radio starten“. Haben Sie die App länger nicht verwendet? Die Schnellzugriff-Knöpfe in „Mein Radio“ zeigen Ihnen an, wenn es neue Inhalte gibt.

Mein Radio

Datenverbrauch

Die DLF Audiothek versucht ihre Inhalte in guter Audio-Qualität abzurufen, also den Livestream mit 96kBit/s, das entspricht ca. 45 MB pro Stunde. Reicht die zur Verfügung stehende Übertragungsbandbreite (z.B. nur Edge im Mobilnetz) dafür nicht aus, verringert sich die Qualität des Livestreams auf 64kBit/s oder 48kBit/s. Laut DLF soll sich das Angebot so selbst dann nutzen lassen, wenn das Datenvolumen des eigenen Tarifs verbraucht und die Geschwindigkeit bereits gedrosselt wurde.

Laden im App Store
Dlf Audiothek
Dlf Audiothek
Entwickler: Deutschlandradio
Preis: Kostenlos
Laden
Mittwoch, 16. Aug 2017, 18:01 Uhr — Nicolas
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • DLF ist und bleibt das Beste was der ohne hin schon gute öffentlich-rechtliche Rundfunkt zu bieten hat

  • Man müsste noch irgendwie einstellen können das die Mein Radio Funktion nur die aktuellen Beträge abspielt. Wenn man zum Beispiel 3 Sendungen abonniert hat hört man ja jedesmal die Sendungen der letzten Tage die man schon gehört hat.

  • Die Podcasts gibt’s auch bei Spotify. Da braucht man nicht noch eine zusätzliche App. ;-)

    • Na, ich habe manche Podcasts auch schon in Castro drin, aber auch andere Sendungen lohnen sich ja hin und wieder. Sich dann mal durchzuscrollen finde ich durchaus interessant, gerade mit Hilfe der zusammenfassenden Kurzbeschreibungen.

  • Ist wirklich eine sehr gelungene App!
    Mir persönlich fehlen nur die Links zu den Transkripten, da ich unterwegs eben doch lieber lese.

  • Und bei intimes gibt’s die auch, kann man abonnieren etc. Wofür noch ne App?

  • Die für mich wichtigsten Sendungen habe ich eh über iTunes im Podcast-Abo und kann daher von Rechner und Phone auf die Inhalte zugreifen. Für mich am praktischen. Werde sie dennoch ausprobieren. Danke.

  • Das bedeutet auch, dass ich die dlf24 App vom iphone löschen kann?!
    Endlich wieder eine App mit allen Funktionen!

  • Da DLF außerhalb der Ballungsräume nur ein schwaches UKW-Signal hat (oder gar keines), höre ich auf längeren Autofahrten ausgiebig DLF-Podcasts über die iOS-Podcasts-App. Pdcasts ist eh eine meiner meistgenutzten iOS-Apps, auch zuhause höre ich Radio fast ausschließlich übers Internet wegen bescheidenem UKW-Empfang. Bin gespannt wie diese neue DLF-App ist, Live-Radio und Podcasts in einem – klingt erst mal sehr gut!

  • Tilo Jung von Jung & Naiv bzw. Aufwachen Podcast :) Sehr gut gewähltes Titelbild

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21855 Artikel in den vergangenen 3757 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven