iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 864 Artikel

2027 verschwindet dann (vielleicht) alles

Display-Roadmap: Face ID und Kamera wandern unter den iPhone-Touchscreen

Artikel auf Mastodon teilen.
50 Kommentare 50

Der Industrieveteran Ross Young gilt als Experte für den Display-Sektor und verdient seinen Lebensunterhalt entsprechend auch als CEO der Display Supply Chain Consultants (DSCC). Anders formuliert: Young behält Entwicklungen, Auftragsvergaben, Großbestellungen und Trends der Industriebranche im Blick. Aktuell mit speziellem Fokus auf das iPhone.

Dynamic Island

Für die Apple-Smartphones beziehungsweise für deren zukünftige Displays hat Young jetzt eine inoffizielle Roadmap vorgelegt, die aufzeigen soll welche Touchscreen-Neuerungen bei welchen iPhone-Modelle wann Einzug halten werden.

2025 verschwindet Face ID

Nächster Meilenstein den es zu erreichen gilt: im Jahr 2025 soll Apple mit dem Verkaufsstart des iPhone 17 erstmals das Face-ID-Modul unter dem Touchscreen-Display des Gerätes Verschwinden lassen und würde dann nicht mehr das Dynamic Island zum Verstecken der nach vorne ausgerichteten, optischen Komponenten benötigen, sondern nur noch einen kreisrunden ausschnitt für die Kamera.

Iphone Display Roadmap

2027 verschwindet die Kamera

Dieser könnte dann bereits zwei Jahre später, mit der Markteinführung des iPhone 19 verschwinden. So erwartet Young bereits im Jahr 2027 ein iPhone, das sowohl Kamera als auch Face-ID-Modul gänzlich unsichtbar unter dem Touchscreen verbergen könnte.

Ein Zeitplan, der natürlich erst mal nur für die Pro-Modelle des Apple-Smartphones gilt. Die regulären iPhone-Modelle werden hingegen noch mehrere Jahre auf das pillenförmige Dynamic Island setzen. Hier geht Young davon aus, dass sich Apple erst 2027 vom jetzigen Design verabschieden und auf eine Übergangslösung aus kreisrundem Ausschnitt für die Kamera und einem versteckten Face-ID-Modul setzen könnte. Ob Apple das (vielleicht) technisch machbare auch zeitnah umsetzen wird, bleibt jedoch abzuwarten.

04. Apr 2023 um 08:24 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    50 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Moin. Klingt ja super und spiegelt perfekt meinen Wechselrhytmus wider.
    Schönen Dienstag euch allen

  • Bei Apple entscheiden die Kosten – nicht die Technik :D

  • Wenn man das nicht schon seit der Einführung immer und immer wieder gehört hätte..

    Aber nee Apple beschäftigt sich lieber mit son Blödsinn wie Dynamic Island, statt uns unser Display wieder zu geben.

    • Das Display was trotzdem größer ist als dein iPhone 4?

    • Dh du willst lieber ein Display mit Trauerrändern oben und unten anstatt die Dynamic Island?

      Ach conectas, du hast schon besser getrollt in der Vergangenheit.

      Kurze Frage: Warum liest du eigentlich Apple News, wenn du danach nur darüber meckerst? Ist das so ein Hobby von dir?

    • Solange Tim ganz oben sitzt wird es technische Innovationen immer erst geben, wenn die Hardware günstig genug ist.

      Auch die mechanischen Schalter für den Ton und die mechanischen Knöpfe werden nur weggespart werden, um die Produktion ein paar cent günstiger zu machen.

      • Und das weißt du woher?
        Hast du eine Quelle, die zeigt, dass die Produktionskosten dadurch sinken?

        Ach, hast du nicht? Na was ein Zufall.

        Also nur leeres Bla Bla …

  • Also zumindest diese Dynamic Island wird glaub ich bleiben. Apple hat daraus ja nunmal ein ui Element gemacht

    • Dann würde das kein Sinn machen es unterm Display zu verstecken. Erst wird Werbung gemacht wie toll der schwarze Balken mitten im Display ist und Geld zu kassieren und jetzt sagen die wir lassen die Ausgeburt eines Design Fehlschlags wieder verschwinden und alle feiern es.

      • Och, die Touchbar im Macbook ist doch auch wieder verschwunden.

      • Zusätzlich zu den Funktionstasten wäre das Ding schon super gewesen.

        Ich bin der Meinung, der Mensch braucht eine gewisse Haptik. Im Auto nervt mich das an ein paar Stellen, keine entsprechende Haptik zu haben – ich muss dann immer von der Straße weg schauen, um den Sender zu wechseln z.B.

        Das ist nicht immer besonders toll gelöst..

      • Wie oft wechselst du denn bitte deinen Radio Sender? oO

      • Höst du immer den gleichen Sender?

      • Damit hat Apple doch noch nie Probleme gehabt. Schau dir Bespiele wie den HomePod an usw.

  • Und auch damit werden wir uns arrangieren. Wobei ich ein „Loch“ im Display überhaupt nicht schön finde. Da ist mir ein Notch lieber. Aber mich fragt ja niemand.

  • Ich finde es schon beeindrucken was bisher geht und wie diese Roadmap aussieht.
    Ich halte es für marginale Verbesserungen/Veränderungen die keinen wahnsinnigen Mehrwert bringen. Aber dennoch ganz spannend die Entwicklungen. Bin sehr gespannt wie lang an dem ‚klassischen‘ Smartphone weiterentwickelt wird, bis es etwas neues gibt (AR/VR Gadgets/Smartglasses/ etc.) was unser bekanntes Smartphone komplett ersetzt…
    :D

  • Hoffentlich hält mein iPhone 12 Pro bis dahin. Ein iPhone ohne Aussparrung und FaceID unter dem Display. Ein Traum!

  • Zusätzliches Touch ID wäre mir lieber da Face ID immer wieder zicken macht

  • Na dann hoffen wir, dass 2027 wieder ein iPhone mini kommt.
    Bis dahin tut sich ja nicht wirklich was außer noch mehr emojiis

  • Gelbworschdbämme

    Ich dachte 2027 laufen wir schon alle rum wie scott summers!?

  • 2027… das ist in vier Jahren. Auch wenn die Kameras, die es heute unter den Displays gibt, nicht die Besten sind, finde ich das schon krass spät. Das wäre sogar 7 Jahre später als das erste Phone mit Kamera unter dem Display. Sieben Jahre. Wir werden in wenigen Monaten mit KI Systemen überrannt und Apple adaptiert eine existierende Technik nach 7! Jahren?

  • Die Dynamic Island bräuchte ich nicht. Apple hat daraus einen Werbe-Hype gemacht, auf den mal wieder viele aufspringen. Mich stört auch die Pille am oberen Rand überhaupt nicht – was ist so schlimm daran? Es wird ja wohl keine/r ernsthaft stundenlanges HighEnd-Kino auf dem Handy glotzen, oder?
    Die iPhones solltes besser mal ein paar Scheine weniger Kosten oder mal wieder deutlich leichter werden!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37864 Artikel in den vergangenen 6159 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven