iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 497 Artikel
   

Display-Experten: Starke Reflexionen bei Apple Watch mit Saphir-Glas

Artikel auf Google Plus teilen.
30 Kommentare 30

Die renommierten Display-Experten der Webseite Displaymate haben die Uhren-Anzeigen der Apple Watch und der Apple Watch Sport im Labor miteinander verglichen und stellen der günstigeren Sport-Version deutlich bessere Noten aus.

display-watch

So lässt sich die Anzeige der „Apple Watch Sport“ bei strahlender Sonne deutlich besser ablesen, als die der „Apple Watch“. Während das Ion-X Glas des Sport-Modells einfallendes Licht nur auf ca. 4,7% ihrer Fläche reflektiert, liegt dieser Wert bei der Apple Watch mit Saphir-Glas bei 8,2%.

Bei der abgestrahlten Helligkeit fällt der Unterschied ebenfalls deutlich aus. Setzt man bei der Apple Watch Sport einen Wert von 100% an, dann kommt Apple Watch mit Saphir-Glas auf 174%.

Die Messwerte im Vergleich

screen-reflections

The world’s best watches all have a sapphire crystal because sapphire is incredibly hard, making them extremely scratch resistant and almost scratch proof under normal use. […] But is there a visual difference between a watch that uses sapphire versus glass? If you were to hold up two identical watches side-by-side, the one with a glass crystal would be about 20 percent brighter than the one with sapphire […]

Dienstag, 30. Jun 2015, 10:53 Uhr — Nicolas
30 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich persönlich habe seit eine Woche eine Apple Watch mit Saphirglas und bin mit Reflexionen und Sichtbarkeit bei Sonne rundum zufrieden. Natürlich könnte es etwas besser sein. Für mich aber kein Grund für eine Rückgabe oder harsche Kritik

  • good…..very good
    sagt doch alles :)

  • Oho… Sie haben die Uhren im LABOR miteinander verglichen…!

    Mein Freund hat die Sport und ich kann in der Sonne keinen unterschied zwischen seinem Glas und meiner Space Black mit Saphir glas feststellen. Liegt wohl daran, das die Realität, meist doch etwas anders aussieht, als „im Labor getestet“ wo man wahrscheinlich sogar minimale unterschiede in der Display Helligkeit feststellen kann, man aber im Alltag nie sehen könnte, ohne entsprechendes Equipment.

    Da wird mal wieder nichts anderes getan, als das man hier auf Meisen tritt!

    • Ich finde die Lesbarkeit bei Sonneneinstrahlung generell nicht gut, kann mir nicht vorstellen,dass es da signifikante Unterschiede gibt.

      • Hier scheint gerade die Sonne, ich kann die Uhr noch lesen, reicht doch? Für mehr halte ich einfach kurz die rechte Hand darüber. Das problem das man bei Sonne schlechter was sieht, haben aber genug Displays, es sind halt keine regulären Uhren mit Zeigern… Und selbst da kann ein Glas gerne mal extrem spiegeln.

        Haben auch gerdae beide Uhren nochmal nebeneinander gelegt, man sieht einfach keinen Unterschied… Wer anderes behauptet, den kann ich einfach nicht ernst nehmen. Im Labor mag es anders aussehen, das sind allerdings ganz andere gegebenheiten, als in der Realität, im freien.

  • Außerdem muss sich jeder selbst die Frage stellen, was ihm wichtiger ist: die Kratzfestigkeit über das ganze Jahr hinweg oder das Problem mit einer Blendwirking an wenigen Tagen im Jahr. Außerdem kann man sich mit der Uhr ja auch von der Sonne etwas wegdrehen, so dass dann keine Blendung mehr besteht.

  • SO jetzt aber LOS ! und seit keine Spielverderber !!
    endlich wieder ein HOCHWICHTIGES Thema an dem wir uns so richtig schön aufreiben können !!

    UND toll – wieder ein Grund warum meine Sport besser ist als die ( mir in Wirklichkeit einfach zu teure ) Edelstahlvariante mit Gliederarmband ;-)

  • Wichtiger finde ich, dass Saphirglas deutlich spröder als Ion-X-Glas ist. Wenn die Uhr mal unglücklich fällt oder man irgendwo anhaut ist die Chance von Glasbruch höher als bei der Sport.

  • Ich habe die Helligkeit meiner Sport auf Maximum gedreht. Trotzdem ist das Ablesen bei Sonnenschein kaum möglich. Schwer vorstellbar, wie das bei der Saphirglas-Version noch schlechter sein kann. Die Alblesbarkeit im Freien muss sich auf jeden Fall in zukünftigen Generationen verbessern, denn das ist bei einer Uhr eine wesentlichere Einschränkung als bei einem Handy.

    • bei ungünstigen einfallwinkeln ist das absolut richtig.
      ärgerlich finde ich, dass die automatische helligkeitsanpassung nicht zu regulieren ist. im abendlichen wohnzimmer hätte ich sie gerne etwas heller.

    • Bist du wirklich so doof oder unfähig, dich kurz aus der Sonne zu drehen, wenn du auf dem Display nichts erkennst?! Man man man… Was wächst da nur heran!

      • Es gibt Leute, die möchten eine Smartwatch, die einen Unterstützt. Die möchten nicht von der Watch erzogen werden, wie man sich hinstellen muss, um die zu lesen. Aber wenn man eh mehrmals täglich Richtung Cupertino betet, kann man sich auch sonst auf vieles einlassen.

  • ist es vorstellbar, dass jemand tatsächlich keine goldene oder glänzende uhr mag, sondern matt einfach schicker findet?
    die apple watch taugt nicht zum angeben, dafür ist sie zu „billig“, abgesehen von der edition. die ist nun schon teuer, aber ein dacia sandero mit vollausstattung kostet das gleiche.
    wer sie kauft, sollte nach geschmack entscheiden, wenn er das geld hat.

  • Da gibt es einen einfachen Trick: in der Sonne die Hand drüberhalten und etwas Schatten generieren. Hat bei mir immer funktioniert…

    • Und der Akku hält ewig, wenn man die auf der Ladestation lässt.
      Wer ein funktionelles Gerät möchte, der soll sich eine Pebble kaufen. Wer eine Apple Watch will, der muss halt mit solchen Kompromissen Leben. Dafür sieht die nicht ganz so schlecht aus und kann alles, was Apple für sinnvoll hält und nicht für die nächste Version aufgespart hat. Da wäre es doch zuviel verlangt, wenn die das alles ordentlich kann.

  • Ich hatte beide Uhren: erst die Sport-Version eine Woche lang und seit drei Wochen die Edelstahl.
    Und ist richtig, dass man tatsächlich den Unterschied der Spiegelungen im Sonnenlicht wahrnimmt – auch ohne Messgeräte. Ich habe es direkt gemerkt, dass in der Sonne die Edelstahl-Uhr schwerer abzulesen ist.
    Trotzdem behalte ich die Edelstahl, weil mir die besser gefällt. :P

  • Meckern jetzt auch alle Besitzer einer Breitling oder Rolex über die Reflexion des Glases und wollen sie zurück geben ? Oder ist das wiedermal nur eine Apple Schlechtmacherei ?
    Das Sommerloch hat scheinbar geöffnet. ;)

  • Au weia. Glass-Gate. Endlich ein neuer „Skandal“.

  • kommt schon, könnt ihr den Artikel nich vorm Abschicken noch EIN mal durchlesen? Der letzte Absatz ist ja total verhunzt.

  • Beim letzten Absatz besoffen gewesen?

  • Mir würde die Apple Watch zu stark spiegeln. Würde die Sport Ausgabe bevorzugen. Aber warte noch bis zur zweiten Ausgabe.

  • Wer mag kann sich ja eine matte Displayschutzfolie kaufen! :) Kann aber sein, dass das zu Lasten der Akkulaufzeit geht :)

  • Der letzte Absatz ist falsch: „Bei der abgestrahlten Helligkeit fällt der Unterschied ebenfalls deutlich aus. Setzt man bei der Apple Watch Sport einen Wert von 100% an, dann kommt Apple Watch mit Saphir-Glas auf 174%.“ Ihr schreibt, dass man die Helligkeit der Steel-Watch auf 174% stellen muss, um für den Betrachter die gleiche Helligkeit wie bei einer Alu-watch mit 100% zu erreichen.
    Faktisch ist die zweite Zeile der Tabelle aber eine Umrechnung der ersten: Die Steelwatch reflektiert 174% der Aluwatch (normiert auf 100%), also 74% mehr als die Aluwatch, von der Umgebung. Zu Neudeutsch: Sie reflektiert umgebungslicht fast doppelt so stark wie die Aluwatch.

  • Also dieser Kritik kann ich mich gar nicht anschließen. Habe die Uhr gerade wieder in hellstem sonnnenlicht benutzt und hatte keinerlei Probleme mit der Sichtbarkeit

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19497 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven