iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 315 Artikel

Kritik an Mindestanforderungen für Corona-App

Digitalministerin: Leute teils zu bequem sich ein neues iPhone zu kaufen

164 Kommentare 164

Dorothee Bär sieht in der Tatsache, dass manche Nutzer auch heute noch mit ihrem iPhone 6 zufrieden sind, auch Anzeichen von Bequemlichkeit. Im ZDF-Interview sagte die bundesdeutsche Staatsministerin für Digitalisierung, dass es nicht immer nur ein soziales Problem sei, wenn Menschen die deutsche Corona-Warn-App aufgrund veralteter Systeme nicht nutzen können.

Corona Warn App

Manchmal ist es auch nicht nur ein soziales Problem. Manchmal ist es auch ein Problem der Bequemlichkeit. Es haben mich auch schon einige Berufsgruppen, die sich durchaus ein neues Handy leisten könnten, darauf angesprochen, dass die App für sie nicht verfügbar sei, weil sie noch ein iPhone 6 haben. Die sagen dann, sie seien zu bequem, sich ein neues Handy zu kaufen.

Die Tatsache, dass die Corona-Warn-App erst mit dem iPhone 6s und höher kompatibel ist, steht seit Veröffentlichung der Anwendung in der Kritik. Bär sichert zu, dass man gemeinsam mit Apple und Google nach Wegen suche, die Anwendung auch für ältere Geräte anzubieten. Knackpunkt sind allerdings die von den Herstellern festgelegten Mindestanforderungen für das Betriebssystem. Ob sich diesbezüglich zeitnah etwas ändern lässt, bleibt offen.

Dem Zwischenfazit des ZDF zufolge findet die App insbesondere bei Apple-Nutzer Akzeptanz. Die Download-Zahlen auf iOS und Android hielten sich derzeit mit jeweils rund 5 Millionen in etwa das Gleichgewicht, allerdings laufen in Deutschland drei Viertel aller Handys mit dem Google-Betriebssystem, somit müssten die Installationszahlen hier eigentlich deutlich höher liegen.

Die App steht hierzulande seit Mitte vergangener Woche bereits. Verantwortlich für die Entwicklung zeichnet die Bundesregierung, die Durchführung liegt bei SAP und Telekom.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
22. Jun 2020 um 17:35 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    164 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    164 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30315 Artikel in den vergangenen 5081 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven