iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 490 Artikel
   

Die wichtigsten Podcast-Apps für iOS & Co.: Funktionsvergleich und Übersicht

Artikel auf Google Plus teilen.
23 Kommentare 23

Wir kennen uns schätzen die von der Community aufgebauten Vergleichstabellen ausgewählter App Store-Kategorien unter anderem von Brett Terpstras Überblick auf alle wichtigen iOS Text-Editoren sowie von dieser, erst vor zwei Wochen vorgestellte Google-Tabelle zum Thema ADN.

Mit der frisch erstellten „Podcast Client Feature Comparison Matrix“ (Direkt-Link) steht euch nun auch ein editierbarer Überblick auf alle der im App Store erhältlichen Podcast-Anwendungen zur Verfügung.

Die Tabelle listet Windows, Mac, und iOS-kompatiblen Podcast-Applikationen und vergleicht nicht nur Preis und Größe der unterschiedlichen Angebote, sondern vor allem auch den gebotenen Funktionsumfang. Werden Kapitel-Marken unterstützt? Ist die App deutschsprachig? Gibt es einen Einschlaf-Timer?

Die „Podcast Client Feature Comparison Matrix“ listet Apples Podcasts-Anwendung ebenso wie Pocket Casts, Instacast 3 und Downcast, beleuchtet aber auch weniger populäre Applikationen wie etwa „RSSRadio Premium“.


(Direkt-Link)

Danke Martin!

Dienstag, 07. Mai 2013, 12:23 Uhr — Nicolas
23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Instacast 3 als „weniger populär“ zu bezeichnen halte ich für sehr gewagt.

  • Instacast ist häßlich! Funktionen mögen noch so gut sein, wenn mir das AppLogo schon nicht gefällt, kommt es nicht auf mein iPhone! Und wenn ich diesen scheußlichen Font in der App sehe.. Pfui!

    Werde mal podcatchr testen, thx für die Liste! Sowas hab ich gestern erst gesucht :)

    • Das nenne ich mal fundierte Kritik!

      • Tut mir leid, aber wir sind hier auf’m iPhone/Apple Blog. Wir sollten eigentlich Wert auf Design und Ästhetik legen. Wer das nicht macht, hat den Geist von Apple nicht verstanden..

        Vielleicht bin ich auch einfach nur alt, ich weiß es nicht.. aber ich benutz ein iPhone und kein Android.

      • Geschmack ist zwar relativ, und das Icon der genannten App ist mir nicht bekannt, dennoch geht es mir oft ähnlich, was die Icons oder den „Font“ einiger Anwendungen betrifft, von „Usability“ des Interface usw. ganz zu schweigen. Allein das Design des Icons kann u.U. ein „No Go“, und damit ein Ausschlusskriterium sein. .. Dieses und anderes anpassen zu können, ist etwas, dass mir unter iOS fehlt.

  • Mal schauen ob das hier vll doch veröffentlich wird.
    Nicht-Populäres wird also nicht verlinkt. Auch ein Statement…

    Und immer noch gibt es in der Übersicht auch Apps die mit anderen Systemen kompatibel sind!

  • Nutzt denn hier niemand die podcast app im Auto mit navigon oder tomtom? Ich habe noch keine app gefunden, die mit dem Hörbuch Modus funktioniert… Außer der alten podcast Funktion über iTunes. Es gibt nichts nervigeres als fahrtanweisungen die den podcast überlagern…

  • ab einer gewissen größe ist eine tabelle einfach nicht mehr übersichtlich – im gegenteil!

    • Die Leute, die an dieser Tabelle arbeiten (also auch ich) haben unterschiedliche Ansichten, man scheint sich aber inzwischen geeinigt zu haben, lieber mehr als weniger Informationen unterbringen zu wollen, was ich begrüße.

      Die Tabelle entstammt übrigens einer Anregung Tim Pritloves in der noch aktuellen Folge von mobilemacs. Wer weiß, wie Tim sich um die Podcast-Szene bemüht, versteht, dass es hier wirklich um einen detaillierten Funktionsvergleich gehen soll, der es einem ermöglichen kann, genau die richtige App für die eigenen Bedürfnisse zu finden.

      • Haste schön aufgesagt, aber was bringt es mir, wenn ich alle 3 Sekunden wieder hochscrollen muss, um das Spaltenattribut abzulesen. Nervt!

      • Ja gut, es kommt natürlich keiner zu dir heim und liest es dir vor. Aber für die Spaltenüberschrift muss keiner Scrollen. Zumindest war das so, bin unterwegs, vielleicht hats auch wieder jemand zerrupft…

  • So, jetzt ist die Tabelle auch erst mal wieder nutzbar. Wahrscheinlich aus Versehen haben irgendwelche unbedarften User versucht, die Tabelle per „Sortieren“-Funktion „Ordnung“ rein zu bringen und dabei das Layout (und die Bezüge) durcheinander geworfen. Ist repariert. Hinweis: Alles, was ihr in der Tabelle ändert, ist auch bei allen anderen geändert. Also bitte nichts machen außer kucken, wenn ihr nicht wirklich was neues beizutragen habt.

  • Erstellt von Tim Pritlove zur selbst Vervollständigung:)
    Welcher auch hörenswerte Sendungen wie mobilemacs und notsafeforwork macht

  • Mir fehlt PodCruncher in der Liste. Für meine Zwecke ist der vollkommen ausreichend

  • Das ergebnis ist, daß die podcatchr app die umfangreichste für iOS ist. Vielleicht könnt ihr die ja auch mal testen und drüber schreiben?

    • Aber ist es immer sinnvoll etwas mit allen Features zu haben?
      Ih denke da muss jeder selber abwägen, was er braucht. Vielleicht mit eine kostenlosen anfangen und wenn man dort Sachen vermisst (wie z.B. Springen, schneller ablaufen lassen, Einschlaf Funktion, etc.) kann man ja gucken, was das einem Wert ist.
      Ich benutze seit ich Podcasts höre z.B. Downcast und bin sehr zufrieden.
      Manchmal ist auch ein gutes Interface mehr Wert, als jede schnick Schnack Funktion.

      Und wenn einer von euch nen Client hat, der nicht drin steht, ergänzt es doch einfach? Bevor ihr meckert, dass er nicht dabei ist.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19490 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven