iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 483 Artikel
   

Die Kamera des iPhone 6s: Die beste Bestandsaufnahme bislang

Artikel auf Google Plus teilen.
38 Kommentare 38

Sehr gut. Austin Mann hat sich wieder richtig Mühe gegeben. Wie bereits im vergangenen Jahr hat sich der Fotograf auch 2015 wieder bis ins letzte Detail mit dem im neuen iPhone verbauten Kamera-Modul auseinandergesetzt – die akribische Bestandsaufnahme liegt nun in Form einer umfangreichen Foto-Rezension auf austinmann.com vor.

kamera

Zum diesjährigen Kamera-Vergleich hat es Mann, seine Familie und vier neue iPhone-Modelle in die Schweiz verschlagen. Hier wurden 2121 Fotos geknipst, 55 Panoramen aufgenommen, 237 Time-Lapses-Video und 1310 konventionelle Filme gedreht, mit dem iPhone 6 verglichen und Pixel für Pixel mit geschultem Auge begutachtet.

The goal of our review is to see what the iPhone can do primarily as a standalone device, so all the gear used for this project can easily fit into a messenger bag — no big dSLR lenses, no fancy stabilizers, and no off-camera mics. Mobile photography’s unique advantage is, well, mobility, so we fight hard to maintain it. You can find the tripod and iPhone 6s tripod mount we use at the bottom of this post.

Eine spannender Überblick der weit mehr als nur eine Auflistung der ohnehin bekannten Kenndaten zu bieten hat. Mann zeigt die Bildstabilisierung, Fotos in fast vollständiger Dunkelheit, Panoramen, die Aufnahme von 4K-Video und Live Photos und bietet hochauflösende, vergleichende Schnappschüsse an, die euch die sichtbaren Foto-Unterschiede von iPhone 6 und iPhone 6s noch mal vor Augen führen.

 

stabil

Auch wenn ihr euch nicht zu den Foto-Enthusiasten zählen solltet: Scrollt euch zumindest einmal durch die hier kompilierten Aufnahmen und freut euch anschließend über das gute Gefühl mit dem iPhone 6s nicht nur eine hervorragendes Handy, sondern auch eine der mit abstand besten Smartphone-Kameras erworben zu haben.

Freitag, 09. Okt 2015, 11:10 Uhr — Nicolas
38 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • abartig gut aufbereitet! hier sieht man richtig gut was sache is!

  • Der letzte Satz ist leider nicht ganz richtig.
    Gemessen am eigenen Anspruch von Apple und dem verlangten Preis, ist hier einfach mehr zu erwarten.
    Fakt ist, es gibt bessere Smartphonekameras.

  • Ein klares Kaufargument. Wenn man überlegt wie flach das Gerät ist im Vergleich zu einer Spiegelreflexkamera. Da kann man Apple nichts vorwerfen. Chapeau!

    • Ich hätte lieber den mm mehr gehabt und dann ein hinten bündiges Gerät mit mehr Akku statt der herausstehenden Kamera…

      • Kauf dir doch ein Gerät von einer anderen Firma und heule nicht rum wenn du dann eins von Apple nimmst was dir optisch irgendwo nicht gefällt, immer dieses rum generell dann Kauf doch nicht das was ihr nicht mögt das verstehe ich nicht dann nimm noch ein Konkurrenzprodukt wo du voll und ganz zufrieden bist für dein Geld

    • An eine DSLR kommt das iPhone nicht im Ansatz ran – allein schon weil Blende, Brennweite und Schärfentiefe nicht optisch einstellbar sind. Und auch die Belichtungsdauer ist nicht sinnvoll einstellbar. Nur wenn man ein DSLR für Schnappschüsse nutzt gebe ich dir Recht

  • Wird heute Abend im Flugzeug gelesen. Bin ein Fan vom Mann.

    Die shoulderpod kann ich nur empfehlen.

  • Absolut sehenswert!!! Das müssen die 5.000€ Kamerabesitzer erstmal hinbekommen, die meinen sie hätten die Kreativität und das Können mit gekauft.

  • Könnt ihr statt Fotograph nicht entweder Fotograf oder klassisch Photograph schreiben?
    Schaut irgendwie grausam aus!

    • Da hast du absolut recht und es sieht auch nicht nur grausam aus es ist schlicht und einfach auch laut Duden nicht erlaubt (entspricht nicht der deutschen Rechtschreibung).

  • Toller Bericht und Vergleich von dem Mann. Aber erst richtig überrascht war ich unter dem Punkt „extrem low light“ bei der Aufnahme von dieser DXO Kamera für das iPhone. Hätte ich die Bilder nicht gesehen, die ohne das Teil aufgenommen wurden, hätte ich geglaubt da scheint doch die Sonne. Aber das ist der MOND! Die Sterne verraten es. Wenn die DXO Kamera nicht so teuer wäre. :-(

    • Ich hoffe nur, dass die Leser hier wissen, dass dies ein Zusatzmodul für 599 Euro ist und das nur für die Linse und nicht das iPhone. Also nicht blind durch den Artikel rennen ;-)

  • Die Kamera ist pervers gut! hab gestern ein video aufgenommen von 3 personen auf der anderen strassenseite und vollzoom gemacht: gestochen scharfes bild am SmartTV und man versteht jedes Wort der Herren die dort sprachen! jetzt sagt ihr: „Und was ist daran so toll?“ – Dazwischen liegt eine 2 Spurige Fahrbahn mit Linienbusverkehr + LKWs etc. die dort fahren. How t fuck nimmt da das Micro die Stimmen auf? Es ist doch KEIN Richtmikrofon! Bin endlosbegeistert!!!

    C H A P E A U
    A P P L E

  • Ich hatte davor das 5s! Jetzt beim 6s ist doch ein Bildstabilisator verbaut. Dachte das wäre nur beim 6s+? Jedenfalld sind meine Videos deutlich weniger verwackelt als beim 5s! Bei euch auch?
    ;-)

    • Ein optischen Bildstabilisator gibt’s auch weiterhin nur in der Plusvariante. Der digitale arbeitet aber auch schon im 6er sehr gut bei „normalen“ Bewegungen…

  • Phantastisch, ich bin begeistert. Vom Artikel über Mann und meinem iPhone 6s….

  • @Zaua: welches Highendgerät hat denn neben dem Betriebssystem noch den mit deinen Käufen gefüllten AppStore und eine nicht herausstehende Kamera?
    Spontan fällt mir zur Kamera nur Sony ein, viele andere machen diesen bekloppten Schlankheitswahn doch mit.
    Außerdem wird man sich doch über sowas ärgern dürfen? Woher also nimmst du dir das Recht, jemanden hier so anzufahren?

  • 4 x iPhone
    mind. 1 x MacBook (Pro)
    DJI Inspire 1
    DXO
    usw. usw.

    Die Ausrüstung hätte ich auch gerne mal bei einem Familienausflug mit meinen Kids in den Schweizer Bergen dabei :D :D

  • Bisher jeder Blogger oder YouTuber hat gesagt, dass das iPhone 6S die realistischeren Bilder macht und das S6 die schöneren, aufgrund der Farbübersättigung. Was nun besser ist konnte keiner beurteilen aber sehr gut dass du das kannst;)

  • das stimmt nicht. soweit ich weiß gibt ein Lumia Smartphone dass eine bessere Kamera hat. Das Galaxy S6 ist insbesondere in Low Light Aufnahmen unterlegen

  • Charles Dickens

    Immer noch mein Kamera-Favorit bei Aufnahmen bei Dämmerung und Nacht: Nokia 1020 (leider von der Kamerasoftware nicht mehr ganz aktuell – unter anderem grausam langsam). Tagsüber und überhaupt als immer-dabei-Kamera iPhone 6s. Ich hab es im Büro und den direkten Vergleich zu meinem privaten 6er gemacht. Tolle Fotoqualität.
    Aber bei nüchterner Betrachtung auch nicht sooo rasend viel besser als das normale 6er. Das bleibt nämlich auch noch sehr gut. Nach einem kurzen, heftigen Kaufreflex haben sich die Sinne wieder beruhigt und ich warte entspannt auf das, was das 7er bringt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19483 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven