iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 469 Artikel
   

Die Großen aktualisieren: Instagram, Periscope, Google Kalender

Artikel auf Google Plus teilen.
6 Kommentare 6

Gleich mehrere Online-Giganten haben heute ihre mobilen Angebote überarbeitet. Der Video-Streaming-Service Periscope des Kurznachrichten-Dienstes Twitter etwa, bietet seinen Besuchern nun endlich die Möglichkeit an, bereits beendete Live-Streams noch ganze 24 Stunde nach der Ausstrahlung anzuschauen.

peris-50

Die Option zum zeitversetzten Zugriff steht damit nun auch im Web zur Verfügung und bietet sich für alle Arbeitnehmern an, die interessante Live-Ausstrahlungen zu den üblichen Büro-Zeiten bislang verpassen mussten. Solltet ihr Periscope noch nicht ausprobiert haben, können wir euch das Web-Portal onperiscope.com empfehlen. Die Webseite bietet einen ganz guten Überblick auf das durchschnittliche Stream-Angebot der Twitter-Tochter.

Instagram baut neue Suche ein

Etwa umfangreicher fallen die Umbauarbeiten bei der Fotoplattform Instagram aus. Das Facebook-Portal stellt seine Suchfunktion neu auf und verspricht „dramatische Verbesserungen“.

So bietet Instagram jetzt eine kombinierte Orts-, Hashtag-, Personen- und Textsuche an, mit deren Hilfe sich die 70 Mio. neuen Bilder pro Tag deutlich schneller durchsuchen lassen sollen. Einziger Wermutstropfen: In der ersten Phase des Rollouts sind die neuen Erweiterungen vorerst noch auf die USA begrenzt.

instagram

Google Kalender in Version 1.1

Auch der Suchmaschinen-Riese Google betreibt Bestandspflege und hat seinen iPhone-Kalender auf Version 1.1 aktualisiert. Die neue App integriert Google Drive und behebt mehrere Fehler. Die neue Funktionen:

  • Mit der 7-Tage-Wochenansicht sehen Sie jetzt noch mehr Termine auf einen Blick.
  • Fügen Sie Ihren Terminen Dateien aus Google Drive hinzu – Drive prüft sogar, ob alle Teilnehmer auf die Dateien zugreifen können.
  • Öffnen Sie mithilfe von interaktiven Benachrichtigungen Karten direkt und senden Sie E-Mails an Ihre Gäste.
  • Aktivieren Sie in den Einstellungen das Anzeigen von Kalenderwochen.
App Icon
Google Kalender Pl
Google Inc
Gratis
133.64MB

(Direkt-Link)

Mittwoch, 24. Jun 2015, 15:27 Uhr — Nicolas
6 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die neuen Instagram Features lassen sich auch bereits in Deutschland nutzen.

  • „In der ersten Phase des Rollouts sind die neuen Erweiterungen vorerst noch auf die USA begrenzt.“

    Was genau ist auf die USA begrenzt? Ich befinde mich in Deutschland und kann bereits seit gestern nach Orten suchen.

    • Man kann aber nicht gleichzeitig unter Personen und Hashtags suchen sondern nur getrennt von einander.

      • Doch, das geht. Da sind, wie auch im Screenshot im Artikel bei mir vier „Tabs“ unter dem Eingabefeld (allerdings mit kleinen Bildchen drauf, nicht mit Texten). Das 2. sucht nach Personen, das 3. nach Hashtags, das 4. nach Orten und im 1. kommt in der Ergebnisliste ein Mix aus allen dreien.

  • Und ich habe mich schon gewundert warum ich die neue Suche nicht so richtig verstehe bis auf das mit den Orten aber dann ist es ja auch kein wunder wenn es auf die USA beschränkt ist :D

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19469 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven