iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
   

Bluetooth-Helfer für OS X: Dialogue für iPhone-Anrufe am Mac

Artikel auf Google Plus teilen.
44 Kommentare 44

Zwar kommen die bei Apple neu bestellten Macs inzwischen bereits ab Werk mit einem Bluetooth 4.0 Modul ins Haus, so richtig nutzen lässt sich das drahtlose Protokoll mit dem iPhone aber noch nicht.

Die Bordmittel der aktuellen OS X-Version stellen zwar die Verbindung zum persönlichen Gerät her, bieten aber keinen eleganten Telefonzugriff an.

Die neue Mac-App „Dialogue“ (6€ – Mac App Store-Link) will hier nun eingreifen und die einfache Rufannahme am Mac ermöglichen.

dialouge

Ist „Dialogue“ auf eurer Kiste installiert und mit dem iPhone verbunden – Systemeinstellungen -> Bluetooth -> Gerät hinzufügen – informiert der 1MB-Download über eingehende Anrufe und gestattet den Aufbau neuer Telefonate.

Bereits während der Kontakt-Eingabe greift Dialogue dazu auf das Mac-Adressbuch zu und füllt die gewünschte Rufnummer automatisch aus. Laufende Gespräche lassen sich mit einem Klick mitschneiden und anschließend als M4A-Datei abspeichern. Die Einrichtungs-Anleitung könnt ihr hier einsehen.

anna

Dialogue im Video

(Direkt-Link)

Mittwoch, 31. Jul 2013, 17:06 Uhr — Nicolas
44 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kleiner Off-Topic-Hinweis: Der Favoriten-Button links unten (schwarzer Stern auf schwarzem Grund) ist kaum zu erkennen. Bei einem iPhone und Sonnenlicht gar nicht mehr. Ich dachte erst, den gibt’s gar nicht mehr… Vielleicht ein dickerer heller Rahmen o. ä.?

  • Rechtlich vielleicht zu erwähnen dass der mitschnitt nur bei Erlaubnis legal ist.

    ich freu mich aber drauf diverse hotlines damit zu konfrontieren dass wen die einen was anschnacken wollen, man denn jetzt auch aufnehmen möchte :)

  • Sieht gut aus, aber leider etwas überteuert

  • Wenn Mila Kunis bei mir anrufen würde, wär ich so schnell am handy da brauch ich auch kein Programm dafür :)

  • Praktischer wäre W-LAN statt Bluetooth. Das ist sowieso an.

  • Schick wäre, wenn man den Anruf am Mac oder am iPad direkt annehmen könnte…

  • Ich denke diese Funktion wird auch bald oder in naher Zukunft Standard bei Apple zur Verfügung stehen, deswegen werde ich mir jetzt die 6 Euro Sparen.. aber ne sehr tolle idee aber ich schließe mich „Joe“ an mit W-Lan wäre es sinnvoller vorallem am Handy… da mit Bluetooth der Akku sehr schnell schwindet.

  • Habe ich mir grad geladen und auch schon das 1. Telefonat damit geführt. Super Klasse. Man muss zwar jetzt gar nicht mehr aufstehen ist aber sicherlich sehr praktisch. Finde ich echt gut.

  • Sieht übersichtlich und nett aus.
    Ich bin allerdings totaler Fan der Phone Amgeo App (30$) http://goo.gl/Ui2uYG und dies im Zusammenspiel mit Alfred 2 und dem Uni Call Workflow http://goo.gl/XvssHg.
    Funktioniert einwandfrei und perfekt auch für mehrere Telefone gleichzeitig. Nutze das für privat und Job.

  • Ich habe grade das App ausprobiert und habe gemerkt, dass telefonieren ungefähr nen 2 sec Delay hat… Woran liegt das?

  • gerade geladen und probiert. Bei mir sind sehr viele echo störungen von der eigenen stimme beim Telefonieren dabei.
    Ist doch dreck.
    Gibts eine Lösung?

  • funktioniert das auch mit Iphone 4 und Macbook Air Late 2012 oder ist die Vorraussetzung dafür Bluetooth 4.0?

  • Dass heimliche Telefonaufzeichnungen verboten sind sollte zumindest mal erwähnt werden.

  • Wenn ich versuche, den Mac mit meinem iPhone zu koppeln, bekomme ich eine Fehlermeldung. Mit einem anderen Mac sieht es genau so aus. Ändert sich daran etwas, wenn man die App installiert hat.

  • Sehr gute Idee, gibt es das aber auch für Windows Nutzer?

  • Ich kann es nicht Installieren da Mac OS X Version 10.8 benötigt wird und ich Sie nicht habe.. Super Sache…. Habe nur 10.7.5 .-(

  • BT 4 Angabe verwirrt mich auf der Website steht BT 2.0

    Daher: Funktioniert das mit einem MB Late 2008 und dem iPhone 5??!

    • Ja das verwirrt mich auch, hat das schon jemand ausprobiert? Eigentlich kann man ja kein BT 2 nur an BT4 anschließen oder?

      • Also habe es ausprobiert, ist kein Problem ein MacBook Late 2009 mit iPhone 5 zu verbinden! Richtig praktisches Programm, wenn auch noch ein paar Bugs vorhanden sind.

  • Funktioniert.
    Auch mal mit etwas zufrieden sein….noch schöner wäre es aber, wenn die Festnetztelefonie zB. über FritzApp Fon auf dem iPhone oder ein Siemens Gigaset mit Bluetooth selbst unterstützt wird.

  • SUPER!!!! Funktioniert sogar mit iMac Mitte 2008 und iPhone 5

  • Ist ein Headset wohl wirklich erforderlich oder kann man auch ohne telefonieren? FaceTime funktioniert ja auch ohne.

  • Scheint unter der aktuellen Mavericks Beta nicht zu funktionieren. Mal abwarten

  • auch etwas off topic:
    ich suche eigentlich so ein Programm um mein SNOM IP Telefon über den MAC zu steuern, Anrufe anzunehmen und zu Wählen……hängen beide im selben Netz….bei MS gab es da TAPI Call….für Mac hatte ich mal dialectic…war aber nicht gut….. Danke!

  • Läuft das Programm auch mit dem iphone 4 ?? Auf der Internetseite steht es werden alle iphones unterstützt.

  • Funktioniert bei mir am alten MacPro mit iPhone5 nicht, bzw. lassen sich Rechner und Telefon nicht koppeln. Liegt es am alten Blauzahn oder an der parallel verbundenen Maus und Tastatur?

  • funktioniert das nur über die Ohrhörer mit integriertem Mikro oder geht das auch ohne Ohrhörer und mit dem Mikro vom Macbook z.b……

  • Hi, ich habe Mac OS X 10.7.5 und finde keine Version 1.0 die funkt. Hat einer die Version oder weiss wo ich diese downloaden oder kaufen kann? 1.3 ist nur für OS X 10.9. :-(

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven