iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 215 Artikel
An Halbfinal- und Finalspieltagen

Deutschland ist raus, DayFlat der Telekom läuft weiter

Artikel auf Google Plus teilen.
60 Kommentare 60

Wenngleich Deutschland sich heute schon von der Fußball-WM in Russland verabschiedet hat, von der WM-Aktion der Telekom könnt ihr noch an drei weiteren Spieltagen profitieren. Der Provider hält das Angebot an den beiden Halbfinalspieltagen 10. und 11. Juli sowie zum Finale am 15. Juli aufrecht.

Telekom Dayflat

Voraussetzung für die Nutzung des Angebots ist ein Laufzeit- oder Prepaid-Vertrag bei der Telekom. Geschäftskunden sind ausdrücklich eingeschlossen, lediglich Besitzer eines reinen Datentarifs sind außen vor.

An den verbleibenden drei Aktionstagen der Telekom könnt ihr wieder den kompletten Tag über von unbegrenztem Datenvolumen profitieren. Die DayFlat gilt 24 Stunden lang ab zugestellter SMS-Buchungsbestätigung. Die maximale Geschwindigkeit dabei ist abhängig vom gebuchten Tarif und den gebuchten Optionen.

Mittwoch, 27. Jun 2018, 18:52 Uhr — chris
60 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • TurnerOverdrive

      Hallo o2’ler. Was bietet Ihr?
      Ihr habt doch das geilste Netz.

      • Ich habe noch nie in den Kommentaren gelesen, dass irgendwer so etwas behauptet hätte.

        Die Preise der TK sind aber auch mit solch einer einmaligen WM-Aktion jenseits von gut und böse. ;) Wer bereit ist, das Geld dafür auszugeben, tut das halt. Und wem o2 genügt, braucht auch die Kohle für die TK nicht berappen. ;)

  • Wer will das jetzt noch haben…?

  • Prima! Deutschland hat verdient verloren! Sowas von langweilig!

    • Ganz genau.

      Das Team ist hochnäsig, arrogant, viel zu „gut“ bezahlt. Hochmut kommt bekanntlich vor dem Fall.

      Schlecht gespielt haben sie auch noch. Das ganze Debakel spiegelt den maroden Stand Deutschlands da.

  • Tolle Aktion der Telekom!
    Peinliche Leistung der Nationalmannschaft!
    Hoffentlich muss Löw gehen!

      • Wenn Löw Charakter hat, geht er. Wie bisher jeder Bundestrainer der so früh ausgeschieden ist, so früh gab es bisher aber nur bei einer EM.

        Löw ist der Trainer, der erstmals in der Geschichte bei einer WM mit Deutschland rausgeflogen ist. Da kann er nicht bleiben.

      • Weil er absoluten Quatsch macht. Ein Thomas Müller auf den Flügeln :O. Guck mal nach welche Attribute für einen Flügelspieler von Belang sind, das sind Antritt, Endgeschwindigkeit,Dribbling und entweder starke Flanken oder ein starker Zug zum Tor. Kein einziges Attribut ist bei Müller anzufinden. Aber hey dann stellt Löw einfach einen noch ungeeigneteren dahin – Leon Goretzka. Das ist ein klassischer 8er der sogar eher seine Stärken auf der 6 hätte als auf der 10, geschweige denn auf den Flügeln. Da hat Deutschland ja nur Draxler, Brandt und Sane. Aber den besten deutschen des letzten Jahres mitnehmen? Nö. Auch in den spielen davor, ein Sebastian Rudy spielt vor Gündogan – da fällt einem nichts mehr ein. Jedenfalls wenn man sich etwas mit Fußball auskennt und nicht den BILD Zeitungsberichten a la Erdogan-Skandal nachbrüllt.

      • Wie undankbar

      • Löw sollte gehen, weil sich Fußballtrainer immer nach einiger Zeit verabschieden sollten. Irgendwann fehlt dann der Biss (hat man gestern und gegen Mexiko sehr gut gesehen) und man braucht etwas neues. Das kann man keinem Trainer vorwerfen, Arbeitnehmer sind genauso – nur da gucken nicht zig Millionen Menschen auf jede Handbewegung.

      • Ich stimme dir teilweise zu, der Zug mit goretzka war definitiv falsch, im übrigen auch das falsche Signal an Spieler wie Brand der sich nach starken ersten Spielen den Startplatz verdient gehabt hätte.
        Müller spielt in de N11 derzeit unter Form korrekt.
        Das Problem war in meinen Augen eher die zentrale.
        Özil hatte 0 Selbstvertrauen, Khedira wirkte völlig desorientiert, fast schon unmotiviert. Kroos wirkte überspielt war aber noch der beste im Zentrum.
        Die einzigen die in meinen Augen versucht haben was zu bewirken, waren Neuer, Hector, Werner und Gomez

        Löw jetzt dermaßen anzugehen ist unfair im Bezug auf seine letzen 12 Jahre.
        Jetzt hat es Deutschland halt erwischt, Schuldige zu suchen ist leicht, was jetzt kommen muss ist ne Reaktion ob mit oder ohne Löw

      • Löw, Seehofer, Merkel müssen gehen! Peinliche Leistung!

      • @Smulflow
        Die Frage ist halt, ob es auf dem Niveau einfach nur reicht sein bestes geben zu wollen, das würden ich und viele andere auch tun würden sie dort mal spielen dürfen. Geben wollen & geben können ist aber eben der entscheidende Unterschied. Ein Jonas Hector und auch ein Mario Gomez gehören schlichtweg nicht in die Nationalelf. Wie viele Chancen soll der so oft gescholtene Özil denn noch auflegen bis die mal einer reinmacht? (Waren übrigens 7 Chancen – Höchstwert eines einzelnen Spielers bei der WM) Aber haten wir lieber weiter Özil aufgrund seiner Herkunft *hust* seiner Leistung meinte ich natürlich.

      • Cool!!! iPhone-Ticker ist jetzt zu einer Fußball-Community mutiert!!! Das ist genau das, was ich hier gesucht habe…

    • Klasse, Deutschland hat nun zig Millionen Bundestrainer!

      • Schlechter als Löw kann davon allerdings wirklich keiner sein ;-)

      • au mann – erst gestern noch hochgejubelt, dann heute der Schlechteste von allen…
        ist das das Niveau hier?
        diskutiert lieber über Technik…

      • @Sergio

        Ich habe seit Monaten genau dies vorhergesagt, was passiert ist. Vorrunden aus.
        Ich gönne es dem korrupten DFB auch.

        Außerdem wurde das DFB Team 2014 nicht wegen, sondern trotz Löw Weltmeister. Hautpgrund war u.a. die Mustafi Verletzung, sodass Löw gezwungen war Lahm umzustellen, so wie es alle zuvor gesagt haben. Und plötzlich ging es bergauf.

  • Die Dayflat Aktion ist einfach das beste was uns die WM dieses Jahr beschert hat :D

  • Na Gott sei Dank. Jetzt kommen erst die guten Spiele.

  • Falls man die Flat eher etwas später „benötigt“, kann man sie am jeweiligen Tag auch erst kurz vor 24:00 Uhr abschließen. Dann hat man den kompletten nächsten Tag die Flat.

  • Immerhin

    Nur deswegen war die WM für mich dieses Jahr wichtig

    Internet ist einfach alles :)

  • Na, die Flat hat sich heute ja mal so richtig gelohnt!
    Trotzdem „Danke“ an die Telekom.

  • Das sind doch durch und durch gute Nachrichten! Alles hat Ende, nur die Wurst hat zwei!

  • Bin froh das die deutschen raus sind, mehr Ruhe in der Nachbarschaft!

    • Da könnte man ja echt froh sein dich als Nachbarn zu haben :/
      Und dann wundern sich die Deutschen wenn die Welt uns für Spießer hält. Wenn man nicht mal alle 4 Jahre „sowas“ ertragen kann!

      • Das kommt ganz auf die Nachbarn an, wie erträglich das ist ;)

      • Du wohnst nicht in meiner Nachbarschaft, hier wird gesoffen bis der Arzt kommt, wenn die deutschen gewinnen und bis 4 Uhr nachts gefeiert.

      • Kann beiden Seiten zustimmen.

        Einerseits – ja, man kann es alle vier Jahre mal aushalten, ich bin nicht derjenige, der bei sowas direkt beim Nachbarn klopft oder die Polizei ruft bzw. damit androht – andererseits nicht, wenn die ganze Nacht rumgeschrien wird, wenn Flaschen rumgeworfen werden, wenn getrunken wird, bis der Rettungsdienst gerufen wird…

      • Endlich mal Leute die sich freuen und optimistisch sind. Davon müsste es in Deutschland viel mehr geben. Aber leider gibt es hier zu viele Spaß-töter und Journalisten die ausrechnen, dass ein deutsches Spiel die Wirtschaft 200 Millionen Euro kostet. Deshalb sind ich und meine ganze Generation so depressiv.

      • „Sowas“ muss man nicht ertragen. Ich renne ja auch nicht gröhlend und Hupend durch die Gegend weil in meinem Sport irgendjemand was gewonnen hat.
        Warum sollte ich das idiotischen „Fußballfans“ zugestehen. Punkt!

  • Geht das bei jedem Spiel oder nur bei einem davon?

  • Erst jetzt ist mir klar warum wir gegen Deutschland gewonnen haben. Österreich ist nicht besser geworden sondern Deutschland deutlich schlechter.

  • Das einzige negative, dass der korrupte DFB raugeflogen ist. Ich verbrate mehr Datenvolumen, weil es keine zusätzlichen DayFlats bei den DFB Spielen gibt :-D

    • Stimme ich dir voll zu. Allerdings ist FIFA hier Ausrichter, dementsprechend kann ich nicht für oder gegen die FIFA sein.

      Aber ja, auch andere Landesverbände haben dreck am stecken, aber auch nicht alle.

      Allerdings ist der DFB einer der korruptesten Landesverbände, ohne wenn und aber.
      Und der DFB versteckt ist nicht einmal.

  • Prima, da mich Fußball nicht interessiert, ist das passend für Youporn

  • Shit Happens,
    Kopf hoch an die Mannschaft und die Fans!

  • Total überbewertet, mittlerweile. Was da für Summen reinfließen..

    Vor allem, was die Arbeitsbedingungen in Katar für die WM 2022 angeht.. muss man nicht unbedingt unterstützen.

  • Hat die Nationale Volks-Glückseligkeit einen Dämpfer bekommen?
    Mir egal – eine DayFlat zur Tour de France hätte ich gerne. Ach, da wird ja gedopt, im Fußball natürlich nicht (prust).

  • Also wir haben es mit unseren Geschäftskunden-Flex-Verträgen versucht und waren NICHT für die Aktion berechtigt.

    Geschäftskunden also explizit ja, außer einige.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23215 Artikel in den vergangenen 3972 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven