iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 053 Artikel

Für Gelesenes und Lesenswertes

Der Buchkatalog „Book Track“: Eine tolle iPhone-App für Lesefreunde

Artikel auf Mastodon teilen.
11 Kommentare 11

Wer viel und gerne liest sollte unbedingt einen Blick auf den Buch-Manager Book Track werfen, der in zwei Varianten, für iPhone und iPad sowie für den Mac zur Verfügung steht. Die Universal-Anwendung richtet sich an Lesefreunde, die sich Bücher und Buchtitel merken möchten.

Book Track 3

So können in Book Track bereits gelesene Werke notiert werden, aber auch zukünftige Lese- und Wunschlisten erstellt werden. Die App eignet sich dafür im Blick zu behalten, welche Titel zuletzt gelesen wurden, welche für die nächste Reise eingepackt werden sollen und welche sich im kommenden Dezember als Geschenke eignen.

Für Gelesenes und Lesenswertes

Innerhalb der Anwendung lassen sich Bücher dafür bequemt über ihren Barcode mit der iPhone-Kamera „einscannen“. Als Faustregel gilt hier: Erkannt wird, was Amazon kennt. Neu eingescannte Bücher lassen sich dann in die eigene Bibliothek aufnehmen oder dem persönlichen Wunschzettel hinzufügen.

Book Track 1

Ist das Buch in der eigenen Bibliothek gesichert, können Kommentare hinzugefügt und besonders bemerkenswerte Zitate gesichert werden. Wird das Buch verliehen, lässt sich mit wenigen Handgriffen ein Kontakt aus dem Adressbuch wählen, der euch als Merkhilfe dienen soll. Eine Fortschrittsanzeige kann zudem als digitales Lesezeichen genutzt werden und merkt sich wie viele Seiten ihr bereits gelesen habt. Die Anzahl der Seiten, werden beim Import des Buches automatisch erkannt.

Mit iCloud-Abgleich

In der Detail-Ansicht zum Buch können zudem Schlagwörter und Kategorien vergeben werden. Zugehörige Buchserien lassen sich notieren und weitere Details einsehen. Informationen, die als Buchlisten im PDF-Format ausgegeben werden können.

Book Track 2

Book Track gleicht seine Inhalt über euren iCloud-Account im Geräte-Park ab, kommt mit einer deutschen Benutzeroberfläche und lässt sich kostenlos laden. Die Vollversion der App kostet 6 Euro und wird über einen In-App-Kauf freigeschaltet.

Laden im App Store
‎Book Track - Buchkatalog
‎Book Track - Buchkatalog
Entwickler: Simone Montalto
Preis: Kostenlos+
Laden

15. Okt 2021 um 07:50 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Sie ist premium.
      Nein im Ernst steht in der AppStore Beschreibung. Kostenlos: 20 Bücher mehr Premium benötigt. App Symbol kann verändert werden und Importieren/exportieren von Bibilotheken ist möglich…

  • Paul_Fridolin_CH

    Mir scheint, alles ist nur noch auf Amazon eingerichtet. Auf Mac habe ich Delicious Library, weil ich Bücher habe, die viel älter sind als Amazon und da manuell eingetragen werden können. Leider nichts dazu passend im iOS-Bereich. Zudem sollten solche Apps auch Einträge von Hand dermöglichen. Amazon ist nicht allein im Buchhandel und hat nicht alles was es gibt.

  • Ich nutze Bookstats. Ist nicht so hübsch, aber dafür kostenlos

  • Mich wundert, dass das mit der Erkennung über Amazon geht.

    Bei Musikkatalogisierung wie fantastic library ging das irgendwann nicht mehr und die App wurde eingestellt. Auch Delicious Library hatte das Problem meines Wissens.

  • Gustav Robert Morten

    Mein Tip: BokkBuddy+ kann das alles auch und ist nicht auf die Amazon-Bibliothek bexchränkt.

  • Lesetagebu.ch wäre hier mein Tipp. Keine App aber eine super Website.

  • Ich bin leider auch über diese App „gestolpert“. Wobei ich eigentlich auf der Suche nach einer Bibliothek für all meine digitalen Bücher, Dateien und Formate war. Apple, Fachbücher bei Galileo, PDF, Zeitschriften, P.M. & Co., E-Books aller Art … jeder hat eine eigene App, alles lokal auf eine iPad ist illusorisch. Über die Jahre sammelt sich so einiges. Auch die Vorschläge aus der Unterhaltung vorher bringen mich nicht sehr weit.
    Diese App hier jedenfalls nur für Amazon-Bücher sollte deutlich in seiner Offerte vermitteln, dass mehr eben auch mit „Einwurf von Münzen“ nicht geht. Schade auch.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37053 Artikel in den vergangenen 6021 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven