iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

Der beste iPhone-Kalender: Calendards 5 jetzt mit Termin-Einladungen

Artikel auf Google Plus teilen.
56 Kommentare 56

Wenn sich Applikationen, die wir nicht nur vorgestellt, sondern auch explizit zum Download empfohlen haben, signifikant verbessern, freuen wir uns immer doppelt auf relevante Neuerungen hinweisen zu können. Zum einen fühlt es sich ganz gut an, auf das richtige Pferd gesetzt zu haben, zum anderen erleichtern die Aktualisierungen meistens auch unseren Alltag; empfohlen werden hier nämlich ausschließlich die Titel, die sich auf unseren Geräten bewährt haben.

ics

Also: Vorhang auf für Version 5.3 der universellen Kalender-Applikation Calendars 5 (AppStore-Link) von Readdle. Mit der „bisher größten Aktualisierung seit Veröffentlichung der App“ führt der Ersatz für den leider nicht mehr ganz übersichtlichen iOS-Kalender jetzt die Einladung von Kontakten ein, mit denen sich neu angelegte Termine teilen lassen.

Wie schon bei der bisherigen Termin-Eingabe setzt der Readdle-Kalender dabei auf eine intelligente Worterkennung und schlägt passende Einträge eures Adressbuchs vor, sobald ihr die Termineingabe um einen Vor- bzw. Nachnamen ergänzt.

einladung

Die bisherige Calendards-App kennt ihr aus unserer Video-Vorstellung, dies sind die Neuerungen des heutigen Updates:

  • Laden Sie andere Teilnehmer ein: Senden und beantworten Sie ganz einfach Einladungen zu Terminen und Veranstaltungen. Geben Sie z.B. „Abendessen mit John“ ein und sehen Sie was passiert.
  • Import von ICS-Dateien: Wandeln Sie ICS-Dateien aus E-Mail Anhängen bequem in voll funktionsfähige Termine in Ihrem Kalender um.
  • Benachrichtigungs-Zentrum: Verwalten Sie alle Einladungen und Veranstaltungen an einem Ort. Egal ob Sie eine Veranstaltungs-Einladung akzeptieren oder ablehnen, dem Veranstalter wird Ihre Entscheidung automatisch mitgeteilt.

(Direkt-Link)

Mittwoch, 22. Jan 2014, 16:08 Uhr — Nicolas
56 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kann aber leider keine Exchange-Mails, oder hat sich daran was geändert?

  • Mein bevorzugter Kalender bleibt Pocket Informant Pro

  • Wer sagt, dass dies der beste Kalender ist?
    Ich benutze lieber FantastiCal.

  • So unterschiedlich können die Geschmäcker sein. Klar, Calendars 5 ist eine wirklich gute Kalender app… allerdings reicht zB die Wochenansicht bei WEITEM nicht an die Übersichtlichkeit von Week Calendar ran.

    und da ich zu 99% eben diese Wochenansicht verwende bleibt Week Cal für mich der absolute Liebling unter den Kalender Apps. aber ist doch
    schön dass wir eine so große Auswahl haben :)

    • Dito. Calendars 5 ist gut (hatte ihn mir auch gekauft), aber ich komme mit miCal besser zurecht, auch wenn eine iOS7-Anpassung des sehr ausgereiften Kalenders sicher nicht schaden würde.

  • Calendars 5 = mein absoluter Favorit.
    Hab d. Preis z. keiner Zeit bereut.

  • Ich bleibe ach bei Pocketinformant, Einladungen kann der schon lange verwalten und das Umwandeln von ich aus Email geht auch völlig einfach. Das macht nämlich schon der iOS Kalender und Pi kann darauf automatisch zugreifen.
    Vorsichtig mit so absoluten Aussagen wie „der Beste“, sollte immer mit „nach meiner Meinung“ ergänzt werden, wenn man seriös bleiben will!
    Mir fällt auf, dass ihr bei Apps von Readdle gerne mal so so überschwänglichem Lob greift. Ich hoffe doch sehr, das ihr hier die notwendige „Independenzen in mind“ habt!

  • WeekCal auf dem iPhone unschlagbar. Wenn jetzt auch noch die iPad-Version angepasst wird, gibt es einen deutlichen Sieg im Kalender-Segment!

  • Week Calendar – ich benutzt ihn viel und bin vollstes zufrieden.

    • Jau, dito. Kann Einladungen schon lange, kann auch ics Dateien öffnen. Selbst, wenn nicht: Der Standard Kalender kann das ja eh, viele anderen Kalender Apps inkl. Week Calendar greifen darauf zu. Wo ist also der Sinn?

  • Mal ne Frage an die Kalender-Pros hier: Welchen Kalender benutze ich am besten, um einen Termin z.B. von Outlook automatisch zu bestätigen, so dass der Sender eine Terminbestätigung bekommt? Danke!

    • Mit dem normalen iOS 7 Kalender…

      Bei allen anderen Kalendern wird die Antwort vom Exchange Server (zumindest der Version, die meine Firma verwendet) nicht richtig verarbeitet.

  • Leider nicht der beste, mir fehlt z.b die Altersangabe bei Geburtstagen!

  • Der „Beste Kalender“ kann dann jetzt doch schon mal Termineinladungen versenden. Das ist nenne ich innovativ. Kalender wie z.B. WeekCal haben das schon lange, was soll die Bewertung in dem Artikel?

  • Es fehlen Vorlagen. Der Funktionsumfang erreicht bei weitem nicht den von WeekCal.

    Die Termineingabe in „natürlicher Sprache“ ist aber gut umgesetzt,

  • Calendar konnte früher mal individuelle Erinnerungszeiträume. Jetzt nicht mehr. Bin daher zu Week Calendar gewechselt.

  • Jeder Kalender hat seine Stärkenbund Schwächen.
    Aufgrund iFun habe ich mir damals Calendar 5 geholt unscharf auch soweit zufrieden.
    Einzig mit Push-Notifications bei gemeinsamen Kalendern hat Calendar 5 so seine Schwächen und daran wird sich laut Support wohl auch nichts ändern.
    Also hoffe ich mal auf iOS 7.1

  • Ohne Vorlagen?? Ist für mich unverzichtbar. Deshalb kommen so halbgare Sachen nicht ins Haus. WeekCal ist seit Jahren unerreicht. Auch PI, den ich immer auf Pocket-PC’s benutzt habe, ist zu unübersichtlich.

  • Kann man mit dem Kalender auch Leute zu Terminen einladen die keinen iCloud Account haben?

    • Einfach eMail Adresse eingeben…
      Die Einladung kann man mit allen iCal/ics/CalDAV kompatiblen Programmen lesen

      • Aber Terminänderungen von Outlook funktionieren noch immer nicht. Da scheint Exchange zu allen anderen Servern inkompatibel zu sein.

        Man muss erst den alten Termin löschen, bevor man die Änderung importieren kann.

  • Ich bleibe am liebsten beim Apple Kalender und synchronisiere diesen per iCloud mit meinem Mac – für mich die idealste Lösung, da ich auch keine hohen Ansprüche an einen Kalender stelle.

  • Ich mag den Calendars 5 eigentlich! Würde ihn normal auch gerne benutzen ,da die Übersichtlichkeit prima ist.
    Aber die Wort/Satzerkennung ist nicht annähernd so gut wie bei Fantasical 2.
    So wie ich gerne Sätze einschreibe oder spreche geht bei Readdle gar nix.
    Leider leider.Ein Mix aus beiden wäre für mich perfekt.

  • PI pro ist und bleibt der umfassendste und beste Kalender. Nach den langen Anlaufschwierigkeiten entfaltet PI nun seine ganze Stärke wie zu besten Pocket PC Zeiten… Keine Abstürze und umfassende Integration von iCal. Notizen, Adressbuch und Erinnerungen an einem Platz. Einladungsfunktion ist ebenfalls schon lange vorhanden und nichts Neues.

  • Mein Favorit ist schon lange Calengoo

  • Ein weiterer großer Vorteil von WeekCal ist, dass man dort mehr als 4 Erinnerungsalarme für Termine eingeben kann!

  • mein Favorit: Kalender+. für mich beste Übersichtlichkeit in Monatsansicht. wie beim Leporello.

  • Welcher Kalender kann das:
    1) Termineinladungen von anderen iPhone-Usern empfangen, die Apples iCal verwenden und umgedreht Termineinladungen erstellen und an andere „iCaler“ senden.
    2) Anlegen mehrerer Kalender (z.B. Dienstkalender, Urlaubskalender der Familie…), die sich mit eingeladenen Usern, die nur iCal verwenden, synchronisieren.
    3) „Balkendarstellung“ von Terminen, die länger als einen Tag gehen (in der Wochen- oder Monatsansicht).

    • Hab jetzt erstmal die Testversion von Calendars heruntergeladen. Scheint soweit gut zu funktionieren, bis auf eine Kleinigkeit:
      Irgendwie scheinen Dateianhänge an Terminen nicht unterstützt zu werden. :\

    • Termineinladungen und mehrere Kalender, völlig unabhängig davon was die anderen verwenden, geht mit allen Apps. Die Darstellung ist bei allen aber leicht anders und Geschmacksache.

      Problem sind nur Terminänderungen, die von Outlook kommen. Da scheint Exchange inkompatibel zu den Standards zu sein. Da der Fehler schon seit mehreren Jahren besteht, wird der wohl auch nicht korrigiert, weil dazu der CalDAV Standard geändert werden müsste.

  • 5,99€!!! Für einen Kalender – ein Witz.

  • Hallo,
    wie bekomme ich einen falsch eingetragenen Gebutstag aus Calendars? Lässt sich nicht löschen. Hab in den Kontakten den Geburstag korrigiert. Wird dennoch nicht geändert. Handy: Iphone
    Gibt es eoinen Tipp?

    Gruß
    Thomas

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven